Mein Urin stinkt nach Ammoniak

20.06.10 10:28 #1
Neues Thema erstellen
Mein Urin stinkt nach Ammoniak

Mai ist offline
Mai
Beiträge: 54
Seit: 08.05.12
Der Urin stinkt nicht nur, sondern er hat auch eine dunklere
Farbe. Die Ursache würde ich im Fast Food sehen. Die Ernährung
ordnen und mehr Gemüse essen. Die Therapie mit Löwenzahn würde
ich als richtig bewerten, leider aber als nicht ausreichend.

Mein Urin stinkt nach Ammoniak
kopf
hallo ,
ich würde mal chlorellas weg lassen und es mit kohle versuchen !

Entgiftung | NetDoktor.at

Ein Beispiel für ein körpereigenes Gift ist der Ammoniak, der beim Abbau von Aminosäuren - einem Bestandteil von Eiweiß - entsteht. Ammoniak wird in der Leber in den wasserlöslichen und ungiftigen Harnstoff umgewandelt und über die Nieren ausgeschieden. Diese Entgiftung ist lebenswichtig, denn Ammoniak ist ein sehr starkes Gift für Nervenzellen und kann ab einer gewissen Konzentration zu Koma und Tod führen.

Holzkohle aus 100% Buchenholz 1,00 kg - Holzkohlenstaub, Holzkohlenpulver | online kaufen

Kohle Medizinische Pulver 1 kg von Fagron Gmbh& Co.kg bei Versandapotheke meinPharmaversand - Ihr gnstiger Arzneimittelversand

kopf-lg

Mein Urin stinkt nach Ammoniak

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Geh zum Arzt. Lasse deinen Urin und dein Blut untersuchen.
Wenn es Probleme mit der Leber oder den Nieren gibt, könnte nämlich auch eine unbemerkte Nierenbeckenentzündung vorliegen, dann sollte das mMn. schnellstens abgeklärt werden.
Diese Untersuchungen macht meines Wissens jeder Arzt.
Wie und vom wem Du dann behandeln lässt, ist ja nochmal was anderes.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Mein Urin stinkt nach Ammoniak

Hakushi ist offline
Beiträge: 785
Seit: 19.03.07
Nach Ammoniak stinkender Urin zeigt die Tätigkeit von Harnstoff spaltenden Bakterien an.

Urease

Ihnen kann man das Leben schwerer machen, indem man für einen niedrigeren pH-Wert im Urin sorgt.

Dazu kann man Cranberries einsetzen und den Konsum von Gemüse stark einschränken.

Als Medikament eignen sich Bärentraubenblätter als Tee oder Tabletten.

LG

Mein Urin stinkt nach Ammoniak

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Ich würde auch sagen, bitte gehe zum Arzt.
Aber werde nicht Arztgläubig sondern sei kritisch und hinterfrage.

Es könnte genauso gut eine versteckte Stoffwechselerkrankung dahinter stecken.
Die am Ende auch eine Umstellung der Ernährung unumgänglich
machen würde, was die Kohlehydrate betrifft.

Ein guter Arzt ist dazu verpflichtet, ein großes Blutbild zu machen,
erwarte aber keine Wunder. Sie sind nur für eine Symptombehandlung
verpflichtet.

Ich kenne die Problematik und kann nur noch helfen aufzuklären.

Ich möchte Dir keine Angst machen, aber Du hast nur ein Leben.


Alles Gute wünscht Dir Dora
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!


Optionen Suchen


Themenübersicht