Zuviel Vitamin B6?

15.06.10 21:33 #1
Neues Thema erstellen
Zuviel Vitamin B6?

Adlerxy ist offline
Beiträge: 724
Seit: 31.10.08
Zitat von Esther2 Beitrag anzeigen
Hallo DNG,

habe keine Idee zu diesen Werten. Aber hast du die HPU schon abgeklärt?
Unter KEAC - Klinisch Ecologisch Allergie Centrum: Startseite findest du jede Menge Info dazu.

HPU wäre eigentlich genau das Gegenteil von deinen Werten, aber bei HPU passt oft vieles nicht zusammen. Vor allem Menschen, bei denen´s an allen Ecken und Enden hapert, sind oft unwissend von HPU betroffen.

Esther.
Aber das würde doch vom zinkwert her nicht passen oder ?

Zuviel Vitamin B6?
Esther2
Ja, es passt nicht zum Zinkwert. Aber es ist der Zinkwert im Serum (zumindest war nie die Rede von Vollblutanalyse). Die Serumwerte sind meist die letzten, die fallen, wenn absolut keine Reserven mehr da sind.

Man könnte also die Zinkwerte im Vollblut untersuchen lassen.
Aber wirklich wissen tut man dann auch nicht, ob HPU oder nicht.
Also gleich HPU, ist einfach (Harn) und nicht teuer und beim Keac - meiner Meinung nach - zuverlässig. Zumindest wenn 24h-Urin genommen wird.

Esther.

Zuviel Vitamin B6?

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Meine Ärztin meinte dass sie das bei mir getestet hat... ist schon eine weile her und deswegen weiss ich nicht mehr genau wie das abgelaufen ist... aber ich weiss noch dass sie sich mit dem Thema HPU auseinandergesetzt hat
meine Symptome werden immer schlimmer und ich weiss nicht mehr weiter..
bin echt verrzweifelt..
ps. hatte schon mal zink mangel.. dann zink genommen und mit der zeit auch nicht mehr vetragen..

ganz liebe grüsse

Zuviel Vitamin B6?
Esther2
Zitat von DNG Beitrag anzeigen
ps. hatte schon mal zink mangel.. dann zink genommen und mit der zeit auch nicht mehr vetragen..
wenn du zink-mangel hast, verwendet der körper an vielen stellen, die zink brauchen würden, stattdessen andere 2-wertige metalle, allen voran quecksilber. wenn du nun zink einnimmst, wird (langsamer oder schneller) das quecksilber wieder durch zink ersetzt - das quecksilber wird frei. dadurch bekommst du einerseits symptome der quecksilber-vergiftung, andererseits beginnt der körper auf das zink allergisch zu reagieren, weil er glaubt, dass er durch das zink quecksilber-vergiftet wird.

esther.

Zuviel Vitamin B6?

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
kann das auch für andere sachen gelten? den alles was ich eine weile nehme oder esse vetrage ich irgendwann nicht mehr..
das ist mittlerweile ganz schlimm...

Zuviel Vitamin B6?
Esther2
bei zink ist es ein bekanntes problem, aber ich kann mir ähnliche mechanismen auch für andere stoffe vorstellen.
esther.

Zuviel Vitamin B6?

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
ich habe mir das durchgelesen.. und irgendwie passt es nicht ganz...
^hoffe das vielleicht noch mehr ideen diskutiert werden... ? !

ganz liebe grüsse

Zuviel Vitamin B6?

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Hallo ihr lieben!!

Seit Donnerstag habe ich zusätzlich zu meinen 101 Symptomen einen Tinnitus bekommen. Der ist nur auf der Rechten seite...
Der HNO Arzt meinte das eigentlich der auslöser für diesen Tinnitus den ich habe eine grosse Lärmeinwirkung ist... Ich hatte aber definitiv keine grosse lärmeinwirkung...

bin langsam echt völlig fertig...

liebe grüsse

Ursache von Vitamin B6 überschuss??????

DNG ist offline
Weiblich DNG
Themenstarter Beiträge: 109
Seit: 05.12.07
Hallo!

Ich habe diese Frage schon mal reingestellt doch leider bis heute nicht rausgefunden an was es liegen kann... ( Bis jetzt auch kein Arzt)

Mir geht es sehr schlecht... Habe viele Symptome und vielleicht ist das ein Hinweis auf mein Problem.

Ich habe einen Vitamin B6 überschuss.... (kam per zufall raus) nehme keinerlei Nahrungsergänzungsmittel. Laut Arzt kann das eigentlich gar nicht sein. Ein Laborfehler ist ausgeschlossen.

Hat irgendjemand irgendeine Ahnung an was das liegen könnte???

Zuviel Vitamin B6?

Speedcat80 ist offline
Beiträge: 405
Seit: 06.09.10
Hallo,

ich würde auch gern eine Mineralstoffbestimmung machen mit ALLEN Vitaminen und Mineralstoffen. Muss man diese Untersuchung selbst bezahlen oder geht das über Kasse ?

Gruss Speedy


Optionen Suchen


Themenübersicht