Konzentrationsstörungen/Vergiftungssymptome?

11.06.10 20:49 #1
Neues Thema erstellen
Konzentrationsstörungen

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
?wie mer meinte das in meinen Hormonhaushalt eingreifen zu müssen.
Ich habe mir das hormon ja selbst gespritzt nd es war der grösste Fehler in meinem ganzen Leben!und ich bin mir fast sicher das meine symptome daher kommen aber ich weiss leider nicht wie ich die genaue Ursache finde.bin mittlereile auch schon so weit das ich endlich hoffe das ein arzt mal irgendwas diagnostiziert egal was nur hauptsache ich weiss was es ist und kann was dagegen tun als ständig nur von arzt zu arzt zu rennen und keiner findet was aber dabei werden die Beschwerden ja immer schlimmer und bin dabei immer fast am durchdrehen weil ich nur endlich einen auslöser finden möchte,ein Gebiet in meinem körper sozusagen von dem das schlimme Übel immer ausgeht!und ich bin mir sicher es ist irgendwo im gehirn,wenn die ärzte in den einzelnen Organen nix finden.leider weiss ich eben nicht wie man so etwas auf 100 % ig keit untersucht?also was ich zum arzt spezifisch sagen könnte welche bereiche er genau absuchen soll,denn von selbst machen sie ja nix.die machen ne routine untersuchung,kommt nix dabei raus dann kommen die Beschwerden automatisch von der Psyche und ich weiss ja selbst das dies nicht so ist!!!!!

Konzentrationsstörungen

Polarwind ist offline
Beiträge: 561
Seit: 11.02.10
Achso ich dachte das hätte dir ein Arzt verordnet. Deswegen wunderte ich mich.

Vergiftungssymptome

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
hallo,
ich habe ja bereits vor kurzem mein Problem geschilder.Ich habe letztes jahr die barbi droge melanotan2 gespritzt.(3 MOnate)dieses Jahr im April(1 Jahr nach absetzten) begannen dann folgende Probleme(von April bis heute):
heftige Zahn-und Kieferschmerzen,art versteifter hals mit druck auf dem Ohr,Zähne bzw kiefer verschiebt sich.Sprach bzw Aussprachprobleme,Leseprobleme,Wortfindungsstörung en,Konzentrationstörungen,Schlaflosigkeit(immer 4 Tage im Monat)Schmerzen im linken Bein unterhalb hüfte,Hörprobleme.
Ja die Symptome wechseln sich sozusagen immer ab,1 tag ist dies am andern tag das aber es wiederholt sich immer.Stress habe ich keinen grossen.Ich habe langsam den verdacht das es sich evtl um eine Vergifung handeln könnte.Amalgamfüllungen habe ich keine.
Ich weis nur nicht was sio die typischen symptome einer vergiftung sind.War ja schon bei 1000 Ärzte und alle schiebens aufn stress.wie liesse sich so eine Vergiftung nachweisen bzw kann man die gifte ausleiten,könnte mir gut vorstellen das sich das melanotan2 im gewebe bzw fettgewebe gespeichert hat und diese ursachen hervorruft.borreliose test war auch negativ.


bin langsam wirklich fertig mit den nerven

vergiftungssymptome

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Silis,

wie sieht es denn mit Deinen Zähnen aus? Alle Deine Symptome könnten auch auf Zahnherde und/oder unverträgliche Zahnmaterialien zurückzuführen sein.

Hattest Du denn einen Zeckenbiß?
Oder evtl. einen Unfall, bei dem die HWS betroffen war?

Grüsse,
Uta

Konzentrationsstörungen/Vergiftungssymptome?

Polarwind ist offline
Beiträge: 561
Seit: 11.02.10
Wenn alles erst nach einem Jahr begann muss es nicht von dem Hormon verursacht sein. Es gibt viele Wege krank zu werden. Das mit Amlagam usw. würde ich abklären.
Mich interessiert welchen Borrellientest du gemacht hast?

Konzentrationsstörungen/Vergiftungssymptome?

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
das ist die sache die mich eben auch verwundert,aber es kann ja sein das cich das hormon im fettgewebe bzw überall da speichert wo meine schmerzen sind.
ich habe zum arzt gesagt er sollte doch mal auf borreliose auch testen,weil er allg.bluttest gemacht hat.und als ich angerufen habe meinte er nur alles in ordnung.Als ich beim zahnarzt war meinte er das kommt vom stress hat es sich aber garnicht angeschaut.ich habe vor 1 jahr vier löcher gehabt diese wurden aber mit einer normalen Kunststofffüllung zugemacht.also da könnte das problem theoretisch nihct liegen.bei mir ist es halt auch so schwer weil ich so viele symptome habe.wo so garnicht zusammenpassen.deshalb auch der verdacht mit vergiftung?!

Konzentrationsstörungen/Vergiftungssymptome?

Polarwind ist offline
Beiträge: 561
Seit: 11.02.10
Borrellien lassen sich nicht im Blut nachweisen, weil da leben die nicht.
Ich habe mich mit Kineseologie testen lassen. Das ist eine Bioresonazmethode wie Nachtjäger schon erwähnt hat. Demnach habe ich Borrellien. Es gibt auch noch andere Labordiagnostik, aber die ist nicht immer zuverlässug. Ob Kineseologie das ist weiß ich nicht, aber auf Grund meiner Symptomatik haut das schon hin.

Die Therapeuten haben Testsätze mit versch. Erregern, Giften, und, und, und. Das KÖNNTE dir eine Richtung geben.

Manche sind auf Kunststoff im Mund allergisch. Wenn das auch vor 1 Jahr war, kann das damit zusammenhängen. (Kann auch mit Biores. getestet werden)

Wenn du noch eine Ampulle hast, kannst das Hormon auch testen lassen.

Konzentrationsstörungen/Vergiftungssymptome?

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
hallo,
also habe leider keine mehr,könnte mir aber noch eine ampulle bestellen um das zu prüfen.
habe am mittwoch ein termin bei einer heilpraktikerin eben um diese bioresonanzmethode zu machen.dann frag ich diese mal.ansonsten gehe ich mal zu einer kinesiologin.
kannm an mit dieser bioresonanzmethode tatsächlich giftstoffe im körper herausbringen?auch wenn sié sich im gewebe einlagern,
mei´nem arzt werde ich was erzählen!!!!!!!!!

Konzentrationsstörungen/Vergiftungssymptome?

Polarwind ist offline
Beiträge: 561
Seit: 11.02.10
Mit Bioresonaz kannst du nur testen was mit deinem Körper los ist.
Falls du entgiften willst, dann musst du dem Körper entsprechende Sachen zuführen.
Es gibt verschiedene Wege/Mittel. Viell. lässt sich austesten was du am besten verträgst. Im Forum findest du auch viele Infos dazu.
Weiß nicht ob das mit der Ampulle unbedingt nötig ist, ist best. auch teuer oder?

Und niemandem blind vertrauen.

Knüpf deinen Arzt erst auf wenn du was in der Hand hast.

Gruß,
Polarwind


Optionen Suchen


Themenübersicht