Brauche dringend euren Rat! Stechen/Druck in der Brust

27.05.07 12:52 #1
Neues Thema erstellen

Betci ist offline
Beiträge: 3
Seit: 27.05.07
Also hallo erstmal ;

Also mein problem besteht darin, dass ich ein Stechen oder ein Druck in der linken Brust habe, also es kommt auf einmal und hört wieder auf. Im moment tut mir sowieso die ganze Brust weh.. Was meint ihr dazu?? Ist das ungewöhnlich? Bitte helft mir..
Lieber Gruss
eure Betci

Brauche dringend euren Rat!!

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Betci,
das sind extrem knappe Angaben, die du da nennst. Nachdem dein Profil auch so gut wie leer ist, wäre es sicher sinnvoll, wenn du noch ein wenig mehr von dir erzählen würdest. Wie alt du bist, zum Beispiel, ob die Symptome das erste Mal auftreten, wie sie variieren, wie sonst dein Gesundheitszustand ist und so weiter. Sonst könnte eine Art Ratespiel daraus werden.
Viele Grüße, Horaz

Brauche dringend euren Rat!!

Betci ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 27.05.07
Sorry,
also ich bin 17 und hatte ein weniger starkes stechen schon vor ein paar jahren, aber immer nur morgenss oder abends und das auch eher selten. Seit ein paar Wochen kam es wieder und wurde teils stärker. Ich war erst kürzlich beim Arzt zur normalen Untersuchung und er meinte ich sei gesund. Das war aber bevor es wieder anfing. Es wird mir auch wieder öfter schwindlig wenn ich zu schnell aufstehe. Könnte das auch nur am Stress liegen?

Ich hoffe, ich war diesmal ein bisschen ausführlicher ;-)
Lg Betci

Brauche dringend euren Rat!

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Betci,

zuerst einmal, Stechen in der Brust hat sehr selten mit Herzproblemen zu tun (Herzschmerzen sind eher dumpf und drückend). Und nachdem du untersucht worden bist und sich nichts fand, ist das Herz wahrscheinlich nicht der Auslöser (wenn du dir Sorgen machst, mußt du aber natürlich zum Arzt).
Die wahrscheinlichere Ursache ist ein Problem der Atemmuskulatur (musculus/nervus intercostalis), die häufiger bei jungen Frauen vorkommt. Versuche öfters am Tag sehr bewußt zu atmen, damit sich keine Verspannungen bilden.
Möglich wäre auch noch ein orthopädisches Problem (schon ein kleiner Schiefstand des Beckens könnte genügen).

Schwindlig werden dürfte damit nicht im Zusammenhang stehen. Es könnte sein, dass du - ebenfalls wie viele junge Frauen - niedrigen Blutdruck hast, der dir Kreislaufprobleme beschert. Stehst du plötzlich auf, sinkt Blut aus dem Kopf herab und die dann mangelnde Durchblutung macht dich schwindlig; es könnte dir sogar schwarz vor Augen werden.

Viele Grüße, Horaz

Brauche dringend euren Rat!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Betci,
naja, normal ist das nicht, sonst hätten ja alle Leute diese Schmerzen .
Für mich klingt das am ehesten nach Problemen mit der Wirbelsäule. Vielleicht gehst Du mal zu einem Osteopathen oder einem guten Chiropraktiker, damit der sich Deine Wirbelsäule anschaut?

Aber natürlich kann das auch etwas anderes sein.

Gruss,
Uta

Brauche dringend euren Rat!

Betci ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 27.05.07
Vielen dank für eure antworten :-)
Fühl mich schon besser...;-)

Lg
Betci

Brauche dringend euren Rat!

nici ist offline
Beiträge: 38
Seit: 02.05.07
Hast du angstzustände`? wenn ja verkrampft sich deine brust und du kriegst dieses stechen. während du es hast gatraust du dir kaum einzuatmen?
Stehst du unter stress,druck?
Ich hatte angstzustände und dieses herzstechen, nehme jetzt was gegen angst, dass auch noch die muskulatur relaxiert.

liebe grüsse nici


Optionen Suchen


Themenübersicht