Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

29.05.10 22:02 #1
Neues Thema erstellen
Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Tassilo ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
So will mal weiterberichten nach meiner Atlaskorrektur: Heute war die Übelkeit wesentlich besser, aber mein Schwindel ist geblieben... Leider...
Hoffe, es wird noch....

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Tassilo ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Werde morgen unabhängig von meiner Atlaskorrektur nochmals zum Hausärztin gehen und Sie fragen, was ich noch tun kann um rauszufinden, woher der Schwindel und die morgendliche Übelkeit (bin männlich und nein, ich kann nicht schwanger sein kommt. Wenn es die Schilddrüse nicht war wohin könnte ich noch gehen bzw. was sollte ich noch untersuchen lassen ? War bisher beim Internisten und habe mein Herz untersuchen lassen, alles o. k., Bauchultraschall, alles o. k., Belastungs EKG, alles o. k., Ohren alles o. k., Magenspiegelung alles o. k.. Welche Erfahrungen bzw. Tips könntet Ihr mir geben... (Neurologe, Orthophäde etc ?????)
Danke für Eure Mühe !

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Tassilo ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Hat denn keiner einen Tip für mich ?ß

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
es geht mir jetzt nicht darum 1x+ propaganda gegen antihypertensiva zu machen, deren nws werden aber oft unterschätzt, wozu die Ärzte beitragen, die von nws ja nichts wissen wollen. (grundsätzlich spricht z.b. tcm von therapeutischer coexistenz bei betablockern. Die Antihypertensiva der zukunft sind vielleicht nwarm, dann kann man sich darauf einigen, dass risikopatienten diese Medikamente einnehmen und dann ist es auch gut so.)

möglicherweise wirst du (erstmal) mit deiner (nw?) symptomatik leben müssen, mir sind die Antihypertensiva nicht bekommen, es gibt leute die nach monaten antihypertensiva einen hsm brauchen
__________________
liberte egalite fraternite

Geändert von desperado (22.06.10 um 22:46 Uhr) Grund: tippfehler

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Tassilo ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Ja, habe diese Möglichkeit auch schon in Betracht gezogen dass das die Nebenwirkungen der Tabletten sind. Deswegen bin ich dran, diese langsam abzusetzen. Natürlich langsam und unter Kontrolle meines Blutdrucks. Vorallem mache ich jetzt mehr Sport (3 mal in der Woche mindestens 30-45 Minuten Nordic Walking) und versuche, meinen Tagesablauf etwas anders zu gestalten (stressfreier, sofern es geht). Bin daher schon mit den Tabletten von 2,5 mg auf 1,25 mg täglich Bisoprolol runter. Ziel ist sie ganz wegzulassen, wenn das geht.
Desweiteren war ich gestern bei meiner Hausärztin und habe sie nochmal nach meinen Blutwerten (Schilddrüse) gefragt. Sie hatte damals nur den TSH Wert (lag bei 0,9) bestimmt. Da habe ich sie gebeten eine komplette Blutuntersuchung zu machen. Das werde ich jetzt am Dienstag auch tun (TSH, ft3, ft4, Antikörper etc.) Sobald ich das Ergebnis habe werde ich mich hier dann auch nochmal melden. Desweiteren werde ich noch zum Neurologen gehen, der das mit den Schwindelgefühlen mal untersuchen soll.

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
hi,

besondere beachtung. das absetzen von bb, wirklich ausschleichen! z.b. mit messer, sonst sind fürs Absetzen von BB keine Voraussetzungen zu erfüllen
__________________
liberte egalite fraternite

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Tassilo ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
ja genau das mache ich auch. Habe von 5 mg jetzt schon über mehrere Monate auf 1,25 mg runterdosiert. Das alles passiert natürlich unter Kontrolle meines Blutdrucks. Ist zwar ab und zu etwas höher aber hält sich alles in Grenzen (130/85) Nebenbei nehme ich noch homöophatische Mittel die mir glaub ich recht gut helfen.

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Tassilo ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Hallo, kennt das jemand ? Zu meinen ganzen Symptomen, die ich hier schon ausführlich beschrieben habe, kommt noch hinzu, daß bei mir am ganzen Tag die Augenlider zucken (auch knapp unterm Auge) . Als würden die Nerven bzw. Muskeln verrückt spielen. Hab das mal im Spiegel beobachtet, echt komisch und das nervt auch ganz schön. Tut zwar nicht weh ist aber total komisch.... Was könnte denn das jetzt schon wieder sein ?

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
http://wer-weiss-was.de/theme49/article2097060.html

würde magnesiummix dagegen nehmen, mit bb hats wohl eher nichts zu tun
__________________
liberte egalite fraternite

Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Tassilo ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Hallo, wollt mich mal wieder melden....

Da mein Problem leider immer noch besteht (Schwindel, Benommenheit) habe ich jetzt noch einen TErmin beim Neurologen. Jetzt habe ich mal eine Frage. Welche Untersuchungen macht er denn eigentlich bei solchen Symptomen bzw. welche sollte er machen ? Wäre toll wenn jemand antworten könnte.


Optionen Suchen


Themenübersicht