Kann das alles von der HWS kommen?

26.05.10 10:42 #1
Neues Thema erstellen
Honey032010
Folgende Symptome habe ich und lt. 2 allgemein medizinern liegt das Problem in der HWS
Mein Osteopath sagt C2 3 mm nach links verschoben und verdreht

1. Auftreten der Symptome nach einer Kieferop in Schlummerschlaf . danach tat mir alles weh

Symptome

Kribbeln in den verschiedensten Körperteilen, meist rechtsseitig
Schmerzen rechte Halsseite
Schmerzen rechter Arm mit Schwäche
Schmerzen zwichen rechtem Schulterblatt und Wirbelsäule
Kribbeln der Kopfhaut mit Brennen

Manchmal Schwindelatacken die sich wie folgt ankündigen:

Erst einschlafen mehrerer Körperstellen, dann Druck von hintem auf dem Hals, dann Kloss im Hals dann Schwindel wie wenn man über dicke Schaumstoffmatratzen gehen würde
Dauer .. sehr utnerscheidlich

Passiert meist aus sitzenden oder still stehender Position

Wieder schlimmer nachdem ich einmal Pilates gemacht habe

Bisher ist diagnostisch noch nicht viel gemacht worden, da beide Allgemeinärtze das für nicht nötig sehen.

Temrin beim Neurologen hab ich leider erst Anfang Juli ergattern können.

Eure Meinung bitte

Kann das alles von der HWS kommen?

Franca ist offline
Beiträge: 577
Seit: 12.01.04
Viele wandern von der Naturmedizin zur Schulmedizin und wieder zurück, da kommt nur ein Chaos raus. Warum hat der Ostheopat nicht die Störung beseitigt? Für mich sind die Beschweden sicher von der HWS.

Kann das alles von der HWS kommen?
Honey032010
Themenstarter
ich war erst zum erstgespraech beim osteopathen
... naechster termin in 2 wochen da will er dann am nacken arbeiten.
der erste termin war ein reines anemneegespraech mit koerper durchtasten usw.
neurologe moechte ich fuer mich als differentialdiagnose


Optionen Suchen


Themenübersicht