Was könnte es gewesen sein?

22.05.10 14:57 #1
Neues Thema erstellen

giraffe83 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 22.05.10
hallo,

folgende frage, weil ich mir sorgen um meinen freund mache.

er hat letztlich von atemproblemen beim einschlafen gesprochen, so dass er wohl aufschreckt und atmen muss.(also aktiv atmen muss).
heute klagte er den ganzen tag über einen metallischen geschmack im mund und jetzt hat er das gefühl, ständig schlucken zu müssen, kann dies aber irgendwie schlecht und kann wegen des schlucken- müssens nicht richtig atmen. ebenso hat er das gefühl, extremer mundtrockenheit und meint seine zunge sei zu groß und er verschlucke sie.

er ist asthmatiker und allergiker und hat in letzter zeit viele probleme mit wahrscheinlich allergiebedingtem husten gehabt.
können die oben genannten beschwerden mit der allergie zu tun haben oder was könnte es sein? danke.

was könnte es gewesen sein?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
heute klagte er den ganzen tag über einen metallischen geschmack im mund und jetzt hat er das gefühl, ständig schlucken zu müssen, kann dies aber irgendwie schlecht und kann wegen des schlucken- müssens nicht richtig atmen. ebenso hat er das gefühl, extremer mundtrockenheit und meint seine zunge sei zu groß und er verschlucke sie.

er ist asthmatiker und allergiker und hat in letzter zeit viele probleme mit wahrscheinlich allergiebedingtem husten gehabt.
können die oben genannten beschwerden mit der allergie zu tun haben oder was könnte es sein? danke.
Könnte durch Amalgamfüllungen(Quecksilber) verursacht worden sein.

Was könnte es gewesen sein?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo giraffe,

hat Dein Freund Amalgamfüllungen (um auf den vorherigen Beitrag zurückzukommen)?

Ist - bevor die Symptome akut aufgetreten sind - etwas Besonderes gewesen? Ich denke an die Zähne, Medikamente, Wohnungswechsel/neue Möbel etc.

Wie sieht es mit der Ernährung aus - gibt es hier Unverträglichkeiten?

Liebe Grüße,
uma

Was könnte es gewesen sein?

giraffe83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 22.05.10
hallo,

danke für eure antworten.

amalgamfüllungen hat er nicht. wir sind aber vor 5 wochen in eine neue wohnung gezogen, haben teilweise neue möbel. dass es etwas damit zu tun habe glaube ich aber nicht, da er die beschwerden nur kurze zeit hatte und auch erst nach 4 wochen in der neuen wohnung. oder seht ihr das anders?

danke und noch einen schönen tag euch.

Was könnte es gewesen sein?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
in allererster Linie würde ich mal auf Auswirkungen seiner ja offensichtlich schon bekannten Allergien tippen.
Welche Allergien wurden denn festgestellt ? Und,wurden die denn auch behandelt,oder nur gesagt ,er solle dieses und jenes weglassen,wie das bei der Schulmedizin ja leider so üblich ist?

Allergien belasten das Immunsystem derart,dass es dann auch andere,selbst weniger stark unverträgliche Dinge nicht mehr abwehren kann.
In diesem Zusammenhang könnten ausgasende Gifte in der neuen Wohnung ihr Übriges tun.

Sinnvoll wäre daher ein Test durch einen Therapeuten,der mit einer oder mehreren Methoden der Biophysikalischen Medizin arbeitet ( Bioresonanz,Kinesiologie,Biotensor o.ä.)
Nachtjäger

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Was kann das gewesen sein?


Optionen Suchen


Themenübersicht