Meine Nachbarin

20.05.10 20:31 #1
Neues Thema erstellen

berlinfan ist offline
Beiträge: 26
Seit: 13.03.10
Was ich euch jetzt frage ist ganz ernst gemeint, auch wenn es sich gleich bissel lustig oder komisch anhören wird.

In der Wohnung über mir wohnt eine alleinstehende Frau, sie ist über 80 Jahre (wie genau, habe ich vergessen ) diese Frau ist noch ne sehr flotte Biene ,(macht sich schick, zieht sich sehr schön an....) hat auch öfters verschiedenen Männerbesuch.

Sie geht an zwei Stöcken, hat Hüftprobleme, kann allgemein sehr schlecht laufen,sich schlecht bewegen. Ansonsten weiß ich nicht ob sie noch andere Krankheiten hat. Geistig ist sie noch total gesund, sie redet sehr logisch und auch sehr bestimmend.

Jaaaa und nun bin ich mir nicht sicher, ob die Frau nachst manchmal Schmerzen und gesundheitliche Probleme hat, oder ob sie nur eine flotte Liebesnacht hat.

ich will auch nicht fragen gehen, weil wenn sie echt nur grad bei was bestimmten bei ist, haut die mir garantiert was um die Ohren, wenn ich oben auftauche.
Das kann ich mir nicht erlauben. Sie am Tage darauf ansprechen ist so auch nicht möglich, zumindest wüsste ich jetzt nicht wie.

Öfters in der Nacht höre ich ein stöhnen, und auch Bettbewegungen wie man es eben schon von sexuellen Betätigungen kennt.

Nur für das Alter der Frau erscheinen mir die Zeiten
(nachts zwischen 2-4 Uhr ) und das stöhnen und Bewegungen über eine Stunde am Stück, für bestimmte Sache sehr lange. Auch kommt es manchal 3 Mal in der Woche vor. Paar Wochen hintereinander, dann ist wieder für längere Zeit Ruhe.

Ich weiß aber auch nicht, ob sie grade an den Tagen/Nächten Männer bei sich hat.

Nun meine Frage:

Was vermutet ihr ?
Welche Logik würde ihr in dem Fall denken ?

Krankheit oder Liebesnacht ?

meine Nachbarin

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Wenn sie an 2 Stöcken geht, ist es dann möglich, sich bei Schmerzen, wo die Nachbarn das Stöhnen hören, sich so zu bewegen, dass man auch das Bett quietschen hört?

Ich vermute eine heiße Liebesnacht.
__________________
Liebe Grüße Sabine

meine Nachbarin
sonneundregen
Hallo,

in dem Alter glaube ich nicht an eine tolle Liebesnacht, ganz ehrlich! Ich würde Sie einfach ansprechen. Du kannst Sie doch fragen, ob sie Schmerzen hat, dass ist doch völlig ok!

meine Nachbarin

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Zitat von handwerkprofis Beitrag anzeigen
Ich vermute eine heiße Liebesnacht.
Umfragen zeigen, dass über ein Drittel der Frauen zwischen 60 und 80 Jahre Sex haben - noch mehr Frauen äußern ihr Interesse daran.
Sex im Alter | NetDoktor.de
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

meine Nachbarin

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Zitat von nicht der papa Beitrag anzeigen
Umfragen zeigen, dass über ein Drittel der Frauen zwischen 60 und 80 Jahre Sex haben - noch mehr Frauen äußern ihr Interesse daran.
Sex im Alter | NetDoktor.de
Spätestens in dem Alter beginnen Männer, Frauen sein zu wollen
__________________
Liebe Grüße Sabine

Meine Nachbarin

tina13003 ist offline
Beiträge: 80
Seit: 15.07.07
Hallo,

wenn ich an meine Oma zurückdenke, die ist ab einem bestimmten Alter eine totale Nachteule geworden... Sie guckte doch glatt bis 3, 4 Uhr morgens Wrestling, weil ihr die Männer so gefallen haben... ich mußte oft so lachen, wenn ich denn mal "schon" um elf Uhr vormittag bei ihr aufschlug, kroch sie erst aus dem Bett, im Nachthemd und noch leicht verknittert
Anfangs machte sich natürlich der Rest der Familie Sorgen, aber ich fands toll... Sie war überhaupt eine sehr hippe Oma
Also ich würde die Nachbarin ehrlich gesagt nicht darauf ansprechen.

LG Tina

Meine Nachbarin

berlinfan ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 13.03.10
Ich danke euch für die Antwort. Die meisten vermuten nun doch eine heiße Liebesnacht.
Den Geräuschen nach ist es wohl auch so.
Neee, ansprechen werde ich Sie nicht deswegen. Ich müsste dann ja auch dazu sagen, dass ich ihr Stöhnen von der Nacht meine.

Ich hatte ja auch schon Liebesnacht vermutet. NUR ich kann es mir eben nicht wirklich vorstellen, dass eine Frau über 80, die sich nicht mehr richtig bewegen kann (sie hat auch Putz /Haushaltshilfen ) es noch packt, über eine Stunde den Liebensakt zu vollziehen . So lange gehen die Stöhn/Bettgeräusche. Ohne Unterbrechung. Und wie ich schrieb, manchmal drei Mal in der Woche.

Nun ja, da würde ich jetzt mal sagen, sowas in dem Alter ohne Herzinfarkt zu bekommen.....

sehr gut trainiert.

Meine Nachbarin

tina13003 ist offline
Beiträge: 80
Seit: 15.07.07
Hi hi hi, ich denke wirklich, dass ab einem bestimmten Alter nochmal ein zweiter Frühling kommt. Dass sie eine Putz bzw. Haushaltshilfe hat, glaube ich jetzt, genießt sie einfach Meine Oma wurde leider nur 76 Jahre alt, aber sie war mit ihrer Einstellung so manchen jungen Menschen echt voraus.
Ich danke dir für deine Geschichte, weil ich nach langer Zeit mal wieder an meine Oma denke (der Alltag läßt einen sonst eher keine Zeit dafür) Und ich muß heute noch darüber lachen, mit welch einer Begeisterung sie vor dem Fernseher klebte. Als ich mal zu ihr sagte, also mit Wrestling kann ich so gar nix anfangen fing sie an zu lachen und sagte: Ich auch nicht, aber sieh dir mal die Männer an!!!! Und ich sah die Augen von meiner Oma leuchten... das war total schön. Sie kannte wirklich alle Namen von denen und die haben ja manchmal wirklich seltsame Namen. Aber sie konnte sich jeden einzelnen merken (wenn er gut aussah)

Liebe Grüsse
Tina


Optionen Suchen


Themenübersicht