Frieren Auslöser vom Stoffwechsel?

18.05.10 09:15 #1
Neues Thema erstellen

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Der eiskalte Winter habe ich gut überstanden.

Die letzten vier Wochen ist eine Qual, ich bin nur noch am frieren.

Eiskalte Füße und Hände, schon fängt der Stoffwechsel an sich zu melden?

Ich gehe frühzeitig mit der Bettflasche ins Bett.


Gestern Abend hat es mir gereicht, ich kochte mir den 6 Tee von Aschenbrenner und mischte noch Eberrautentee darunter.

Dann nahm ich Chlorrella Pyrenoidosa und trank anschließend den Tee.

Das hat mich aus der kälte Zone geführt.


Ich nehme täglich Vitamin C ein, aber irgendetwas fehlt meiner Versorgung.



lg
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Frieren Auslöser vom Stoffwechsel?

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo Dora,

das Stichwort Stoffwechsel ist gut - dort hinein spielen sehr stark die Schilddrüsenhormone. Vielleicht befindest Du Dich in einer Unterfunktion der SD? Würde ich für möglich halten.

Liebe Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Frieren Auslöser vom Stoffwechsel?

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Moin Dora ,

es geht mir auch schon seit Wochen so wie dir, bin nur noch am Frieren und habe andauernd blaue Hände, oft noch mit weißen Fingen , und auch so mit den Füßen, sieht schon manchmal gruselig aus.
Ich denke, das kommt zum einen sicher auch daher, dass es seit dem Winter nur noch kalt ist, wenn ich aus dem Garten komme, muß ich mir erstmal eine Kanne Pfefferminztee kochen und ein warmes Bad nehmen, damit mir wieder wärmer wird. Komme mir grad wie in der Eiszeit vor.

Zum anderen kann ich das mit dem Stoffwechsel allerdings bestätigen, durch meine chronische Borreliose ist dieser auch oftmals verlangsamt, so wie auch mein Arzt mir mal erklärte. Merke es auch an teilweisen Wassereinlagerungen und am Hautbild. . Durch das Minocyclin ist es wesentlich besser geworden.

Aber durch die Infektion habe ich auch oft Durchblutungsstörungen, welche sich auch mit kalten Händen und Füßen u.m. äußern ( können) .

Vit.C nehme ich auch schon seit längerem, u.a. auch, damit sich der Blutstrom verbessert.

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Frieren Auslöser vom Stoffwechsel?

Dora ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
@..Hallo Planer werde die Ärztin morgen darauf ansprechen, vielen Dank.

@..Quittie in dieser Situation hilft auch kein positives Denken mehr,
es ist einfach nur lästig.


lg und wärmere Tage
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Frieren Auslöser vom Stoffwechsel?

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo Dora,

Zitat von Dora Beitrag anzeigen
@..Hallo Planer werde die Ärztin morgen darauf ansprechen, vielen Dank.
und wenn Du SD-Werte "gemacht" bekommst, dann lass Dir bitte die Werte geben! Ich schätze 80% aller niedergelassenen Ärzte können SD-Werte nicht richtig interpretieren...

LG
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Frieren Auslöser vom Stoffwechsel?

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Zitat von Dora Beitrag anzeigen
@..Quittie in dieser Situation hilft auch kein positives Denken mehr,
es ist einfach nur lästig.
Allerdings Dora,

aber positiv Denken sollte man dennoch, das schadet auf keinen Fall!

Muß dazu sagen, dass ich den langen Winter auch gut überstanden hatte, aber im Winter heizt man auch ständig,nur um diese Jahreszeit nicht mehr so durchgehend und im vollem Maße. Man ist da eher von Natur aus auf wärmere Temperaturen eingestellt....

...naja und wenn man chronisch krank ist,dann kommen sowieso mehrere Faktoren zusammen.

Viele Grüße von Quittie, die schon wieder nur am Frieren ist....
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Frieren Auslöser vom Stoffwechsel?

Dora ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
@..Hallo Planer danke, das Untersuchungsergebnis werde
ich mir auf jeden Fall geben lassen.


@.. Liebe Quittie, ich bin wirklich froh, wenn dieser Zustand abgeklärt ist.


lg
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!


Optionen Suchen


Themenübersicht