Unterzucker? Werte in Ordnung?

17.05.10 13:19 #1
Neues Thema erstellen
Unterzucker?

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Danilu

Habt ihr schon mal an ein Insulinom gedacht?

Dass ist ein meist gutartiger Tumor der Bauchspeicheldrüse der überschüssig Insulin prooduziert.
Da dein Blutzucker ja wirklich niedrig ist und sich nicht nur so anfühlt könnte das eine weitere Möglichkeit sein auch die Insulinwerte abzuchecken und Ultraschall zu machen.

Gruß Mara

Unterzucker?

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
Zitat von mara022 Beitrag anzeigen
Hallo Danilu

Habt ihr schon mal an ein Insulinom gedacht?

Dass ist ein meist gutartiger Tumor der Bauchspeicheldrüse der überschüssig Insulin prooduziert.
Da dein Blutzucker ja wirklich niedrig ist und sich nicht nur so anfühlt könnte das eine weitere Möglichkeit sein auch die Insulinwerte abzuchecken und Ultraschall zu machen.

Gruß Mara
nachdem sie schon einen Fastentest hatte, wurde ein Insulinom wohl schon angedacht.

Die Messungen mit den normalen Blutzuckergeräten besagen ziemlich wenig. Die sind für Diabetiker mit hohen Werten gemacht und sind bei niedrigen Blutzuckerwerten sehr ungenau.
Es gibt auch eine 24h-Blutzuckermessung, ich weiss allerdings nicht, wie genau die Messung ist.

Was den meisten Ärzten anscheinend unklar ist, ist dass es nicht nur auf den absoluten Wert des Blutzuckerspiegels ankommt, sondern auch auf die Geschwindigkeit des Abfalls. Wenn der Blutzuckerspiegel schnell abfällt, dann kommt es zu Hypoglykämiesymptomen, auch wenn der absolute Wert noch im Normalbereich liegt.

Wurde schon auf Nebennierenschwäche/-insuffizienz untersucht?
Wachstumshormonmangel?
Gibt es ein MRT vom Schädel zur Untersuchung von Hypophyse/Hypothalamus?

Bei akuten Fällen würde ich nicht nur Glukose zu mir nehmen, sondern zusätzlich auch Kohlehydrate, die langsamer aufnommen werde, also beispielsweise Vollkornbrot mit dick Butter und Käse/Salami (je nach Verträglichkeit).
Wenn man KH immer mit Fett und Eiweiss aufnimmt, dann ist der Effekt der Insulinausschüttung geringer - das kann auch noch etwas helfen.

Geändert von paule (24.08.10 um 14:28 Uhr)

Unterzucker?

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
Zitat von tina13003 Beitrag anzeigen
Hab jetzt nochmal intensiv deine Beschreibung gelesen... bin mir nicht sicher, aber haben sie dich schon mal auf andere Ursachen untersucht. Ehrlich gesagt kenne ich das krampfen bei Unterzucker überhaupt nicht, ich kippe einfach um. Aber mein Zuckerwert ist zwischen 24-26, wenn ich umkippe. Aber mir hilft dann Glucose schon, bin nur total erschöpft danach... Mich irritiert das nur, dass dir Glucose scheinbar nicht wirklich hilft und deine Zuckerwerte eigentlich nicht wirklich so niedrig sind. Und das mit dem krampfen ist auch eher ungewöhnlich. Acuh das schwitzen in der Nacht... Hast du ein aktuelles großes Blutbild von dir? Wurde da vielleicht irgendwas festgestellt?
Die Symptome passen schon.
Das könnte an unterschiedlichen Ursachen der Unterzuckerungen liegen.

Unterzucker?

Danilu ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 17.05.10
Danke für die ganzen Tipps,

die Erfahrung hab ich auch schon gemacht, mit den Ärzten, die schauen nur drauf, wie der Wert ist und da er bei mir ja max. bis auf 55 mg/dl sinkt, ist die Antwort das es kein Unterzucker sein kann. Es werden dann auch keine weiteren Untersuchungen mehr gemacht. Ich werde mir jetzt wieder jemand anderen suchen müssen. Das nervt so!!!
So eine kontinuierliche Glucosemessung wäre eig. mal interessant! Ob er überhaupt nach dem Essen ansteigt, oder was er macht. Hab gesehen, dass es solche Geräte gibt, die den Zucker 24 Std. am Tag überwachen können.

Hab gerade wieder total Probleme den Zucker hoch zu bekommen. bin ständig zwischen 60 und 70 mg/dl egal was ich esse (Vollkornbrot mit Butter usw.). Ist jetzt nicht gerade niedrig aber mir geht es trotzdem nicht gut. Bin ständig am zittern, hab Schweißausbrüche usw.

MRT vom Kopf wurde vor 2 Jahren gemacht, da war alles in Ordnung.
Im Ultraschall war auch alles in Ordnung.

Weiß echt nicht mehr weiter. Weiß auch schon gar nicht mehr was ich den Ärzten erzählen soll.

LG Dani

Unterzucker?

Salarina ist offline
Beiträge: 42
Seit: 27.08.10
Hallo Dani

Ich kenne das mit denniedrigen Zuckerspielgel und das nicht wieder hochkommen. Auch die gegenseite kenne ich.

Diabetes gibt es ja unzähliche Typen von nicht nur Typ1 und 2 sondernauch noch eine LADA. eine Insibitus und andere zusatztformen
Bekamst du schon mal eine GOTT -Test?
da bekomsmt du einen halben Liter extrem Zuckerhaltigen Fruchtsaft und alle 1 Stunde wird gemessen.

Alle spricht auf jedenfall das bei dir eine Insulinresitens vorliegt.
NOrmal sind Werte je nach Labor unterschiedlich. DIe WHO schreibt werte zwischen 65 und 120 vor. Ideal sind werte zwischen 80 bis 100. Normal nach dem Essen sind 100 bis 140. Darüber bis 160 wird gerade noch so tolleriert und alles was darüber geht wird die Nierenschwelle bezeichnet. Das heißt wenn es über 180 ist wird der Zucker mit denURin ausgeschieden.
Den fürchterlichen Geruch ist eine Azetonabsonderung der entsteht wenn der Körper nicht mehr denZucker verarbeiten kann. es kann dadurch eine Ketoazetose entstehen.
Diesen habe ich bei meinen Mann erst mit gemacht nd er lag dann 4 awochen im Krankenhaus.
Es riecht wie abgefaultes Obst mit Nagellackentferner gemischt. auf jedenfall ganz seltsam.
Bestehe wenn so ein Test noch nicht gemacht worden ist darauf das er gemacht wird. Wenn die Bauchspeicheldrüse erstmal kaputtist kann man sie nicht wieder fitt bekommen.Den Saft dafür muss man leider selber bezahlen und kostet so um die 6 Euro in den Apotheken.

Unterzucker?

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
Ein mit einem Blutzuckermessgerät gemessener Wert von 60 kann einem tatsächlichen Wert von ca. 40 entsprechen.

Wie ist denn dein Hba1c? Der wurde doch bestimmt schon einmal gemessen.

Ich nehme an, du warst bei einem Endokrinologen und nicht nur bei einem Internisten?

Unterzucker?

Danilu ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 17.05.10
Nein den hba1c wert hab ich leider nicht. Der endokrinologe hatte kein Interesse. HAt keine Untersuchung gemacht. Gar nichts nicht mal blut abgenommen. Kann das wirklich so ein Unterschied sein mit den Werten?

LG Dani

Unterzucker?

Salarina ist offline
Beiträge: 42
Seit: 27.08.10
Lass dich bitte mal auf Diabetes insibitus checken. das würde auch erklären warum dein Zucker nicht hoch geht und warum du soviel Durst hast.
Infos dazu erhälst du hier
Diabetes insipidus

Solltes du Teststreifen für zu Hause haben die auch Glukose im Urin nachweisen können, dann mach einfachmal so einen Test.

Den Wert vom HBA1C wert kannst du auch mal beim HA checken lassen oder in einer Apotheke. Er sollte normalerweise bei 6,5 oder darunter liegen. Ist dieser erhöht sollte man was dagegen tun.

Ein Messgerät darf nicht mehr als +/- 15% als Toleranz haben. aber das ist schon der Höchstwert. viele haben aber ein viel eingeschränkteren BEreich. Wieviel kannst du in der ANleitung deines BZMG ( Blutzuckermesgerätes) lesen.
lg. Gaby

Unterzucker?

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Danilu

Komme gefühlsmässig auch grad nicht hoch mit BZ heute, hat bei mir wohl aber ne andere Ursache...
Hatte auch mal ne Zeitlang gemessen aber war bei mir immer okey obwohl es sich niedrig angefühlt hat.
Allerdings hab ich auch schon mal 130 (!) gemessen das war aber kurz nach einer Mahlzeit, messe aber jetzt schon lang nicht mehr.

Ich denke nicht dass es bei dir Diabetes ist da hast ja eher ein anderes Problem (es sei den das du durch Insulin und wenig essen eine Hypo kriegst)
Insulinresistenz könnte vielleicht schon vorliegen, allerdings geht dem oft noch die sogenannte reaktive Hypoglykämie voraus:

Reaktive Unterzuckerung

Auch gewisse hormonelles Störungen (zb im Cortisolhaushalt) könnten für neidriges Bz verantwortlich sein.

Gruß Mara

Geändert von mara022 (31.08.10 um 09:46 Uhr)

Unterzucker?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Danilu,

könntest Du bitte mal aufschreiben, wie Deine Ernährung über den Tag verteilt so aussieht?

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht