Vermehrter Speichelfluß

09.05.10 09:24 #1
Neues Thema erstellen

Tuxibaby ist offline
Beiträge: 78
Seit: 09.05.10
Hallo,

in der Suchfunktion war ich, da konnte ich nichts finden was mir weiterhilft.

Ich habe seit längerer Zeit vermehrten Speichelfluß, unabhängig davon was ich wann esse oder trinke.

Zu dem bisher genannten Symptomen kommen noch mehr hinzu die ich schon einige Zeit mit mir umher trage:
- Frieren obwohl warm in der Wohnung
- Kloßgefühl im Hals
- vermehrter Speichelfluß
- Hautjucken und Ausschlag unter rechtem Arm und zeitweise auch im Gesicht
- Müdigkeitsanfälle
- manchmal zittrig
- Blähungen

Nun hat mir mein Arzt eine Magenspiegelung empfohlen, die ich hinter mich brachte, mit eine Spritze zum Land der Träume. Der Befund steht noch aus.

Tuxibaby

vermehrter Speichelfluß

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Tuxibaby,

hast Du evtl. in letzter Zeit eine Zahnbehandlung gehabt, bei der Löcher gefüllt wurden?
Speichelfluß kann durch unverträgliche Materialien hervorgerufen werden.

Deine anderen Symptome deuten für mich auf die Schilddrüse hin. Ist die mal über die Blutwerte und per Ultraschall angeschaut worden?:
TSH, fT3, fT4, Antikörper TPO-Ak / TG-Ak / TRAK + Ultraschall.

Diese Untersuchungen sollten beim Endokrinologen bzw. Nuklearmediziner gemacht werden, nicht beim Hausarzt!

Schilddrüse ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Wenn Du hier in der Forumssuche (grün) das Stichwort "Speichelfluß" eingibst, findest Du noch mehr Informationen.

Grüsse,
Uta

vermehrter Speichelfluß

Tuxibaby ist offline
Themenstarter Beiträge: 78
Seit: 09.05.10
Hallo,

die Schilddrüsenwerte sind in Ordnung, wurden erst im April überprüft.
Zahnbehandlung hatte ich keine in letzter Zeit.

Tuxibaby

vermehrter Speichelfluß

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo,

wie sehen die Schilddrüsenwerte denn aus? Kannst Du sie mal hier einstellen, bitte?

Hast Du evtl. Unverträglichkeiten auf Nahrungsmittel: Allergien und/oder Intoleranzen?

Grüsse,
Uta

vermehrter Speichelfluß

Tuxibaby ist offline
Themenstarter Beiträge: 78
Seit: 09.05.10
Hallo,

der aktuelle Wert TSH 1,37.
Auf irgendwelche Allergien wurde ich noch nicht getestet.

Tuxibaby

vermehrter Speichelfluß

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wie oben schon geschrieben, reicht der TSH nicht für die Beurteilung der Schilddrüse aus.

Gruss,
Uta

Vermehrter Speichelfluß

Tuxibaby ist offline
Themenstarter Beiträge: 78
Seit: 09.05.10
Hallo,

mein Arzt hat nur diesen Wert bestimmen lassen.

Tuxibaby

Vermehrter Speichelfluß

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Tuxibaby,

leider hilft der TSH-Wert allein nicht weiter...

Wenn Du hier wirklich abklären lassen willst, sollten schon alle von Uta angegebenen Untersuchungen durchgeführt werden.

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (16.05.12 um 07:05 Uhr)

Vermehrter Speichelfluß

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo tuxibaby,
das sieht mir ganz nach A l l e r g i e aus.Die sollten Sie wirklich nochmal testen lassen.

Bei Allergien sind naturgemäss alle Schleimhäute des Magen- / Darmtraktes gereizt (was sich ja bei Ihnen auch in Verdauungsbeschwerden und Blähungen äussert).Somit wird das Ergebnis der Magenspiegelung auch nur "Schleimhautreizung" (oder ähnlich) lauten.Ebenfalls im Falle einer noch vielleicht empfohlenen Darmspiegelung wahrscheinlich die übliche Verlegenheits-Diagnose "Reizdarm" oder "Leaky Gut". Das bringt Ihnen alles nichts.

Sinnvoll wäre für Allergien und mögliche weitere Belastungen ein Test mit einer Biophysikalischen Methode (Bioresonanz,Kinesiologie ,EAV oder einer anderen naturheilkundlichen Therapierichtung).
Nachtjäger

Vermehrter Speichelfluß

Tuxibaby ist offline
Themenstarter Beiträge: 78
Seit: 09.05.10
Hallo,

eine Darmspiegelung habe ich auch schon hinter mir, da wurde mir gesagt, das ich ein Reizdarmsyndrom habe.
Einen Allergietest will meine HNO-Ärztin erst im Herbst machen.

Tuxibaby


Optionen Suchen


Themenübersicht