Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw...

07.05.10 19:52 #1
Neues Thema erstellen
Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
Das ist jetzt so ein Thema, Pilze alleine können das Immunsystem im Darm soweit schwächen, daß es zu vermehrten Allergien kommt.
Vor allem macht es sich verdächtig, daß bereits Candida festgestellt wurde.
Du kannst aber von selber dagegen arbeiten, irgendwo in meinen Beiträgen habe ich auch meine komplette Anti Candida Diät reingestellt ( durchforste mal meine Beiträge, geht wenn du meinen Namen anklickst, ist in den älteren Beiträgen drin) es dauert zwar, aber es hilft.
Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, auf Zucker dauerhaft zu verzichten, auch in kleinen Mengen. Interessanterweise hast du mit deiner Neurodermitis etwas ähnliches wie ich, der Körper kann bestimmte Bakterien und Pilze nicht regulieren, weil bestimmte Botenstoffe fehlen.
Setze Dich wegen der Neurodermitis doch mal mit Prof Biochemie Jens-Michael Schröder an der Dermatologischen Klinik in Kiel in Verbindung. Der ist seeehhhr nett und immer interessiert an neuen "Forschungsobjekten". Sein Spezial gebiet ist eine bestimmte "R N ase", du kannst dort einfach anrufen.

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Bei dem erwähnten Klinghardt-Arzt, habe ich u.a. Quecksilber und Borrelien ausgeleitet. Quecksilber soll laut seiner Aussage (Omura-Test), bei mir raus sein. Und Borrelien auch. Aber ich bin mir nicht sicher ob das stimmt, denn bei seinen Behandlungen hatte ich keinerlei Herxheimer Reaktion, was man doch eigentlich bei Hg + Borrelien Ausleitung bekommen müsste?!
Hallo Archy,

Da Herxheimer Reaktionen nur bei Antibiotika - Therapien auftreten, da dabei massenweise Borrelien zerfallen und Endotoxine freiwerden, konntest du insofern keine solche Reaktionen aufgrund einer Ausleitung bekommen haben. Und man kann Borrelien auch nicht einfach mal eben so ausleiten (das wäre ja zu schön, um wahr zu sein! *träum* ).

Hattest du mal irgendwann einen erinnerlichen Zeckenstich? Deine Symptome würden da schon zu passen,kommt mir im Wesentlichen sehr bekannt vor, auch das kaum Erkältungen auftreten. Ebenso können unter einer Borreliose Nahrungsunverträglichkeiten und auch Allergien entstehen.

Ich würde dem nochmal nachgehen, und mich an deiner Stelle auf Borreliose untersuchen lassen . Du solltest deinen Arzt darum bitten, einen Elisa und Westernblot veranlassen.

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw
Chiara2010
Es ist Deine Schilddrüse, Archy, ohne jeden Zweifel!

Grüße
Chiara

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
Auch eine Belastung wegen den jetzigen Zahnfüllungen ( Kunststoff kann auch für den Körper unverträglich sein, es kommt das auf das Alter und die Zusammensetzung an) kann insofern in Frage kommen, daß der Kiefer über Nacht verkrampft und keine Lymphe abfliesst.
Dein Darm ist sicher nicht in Ordnung ( die Symptome passen), deine Leber scheint in Mitleidenschaft gezogen zu sein. Die Versuche zur Entgiftung sind sicher ausreichend gewesen, hast du aber etwas für den Aufbau der Darmflora gemacht? Ausserdem benötigst du mit Neurodermitis eine dauerhafte Darmunterstützung.
Wurde mal eher kürzlich eine Analyse der Darmflora gemacht? Bei einem Labor wie Ganz Immun oder Enterosan? Neurodermitis ist eine Nichtfunktion der äusseren und inneren Schleimhäute, wurde das jemals berücksichtigt?

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

butterqueen ist offline
Beiträge: 85
Seit: 15.04.10
hi Archie,
ich bin auch fuer schilddruese, eventuell im zusammenhang mit einer leichten nebennierenschwaeche !
bei der schilddruese willst du tsh nicht ueber 2.5,fuer die meisten 1,fuer einige auch unter 0.25, dann ft4 UND ft3 und antikoerper:TPO test, und TgAb!
"stop the thyroid madness" english, gute seite
nebennierenschwaeche testet man mit einem speicheltest!
viel glueck

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

Archy ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 04.05.10
Ich bin überwältigt, so viele Antworten von Euch!!! Danke

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

Archy ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 04.05.10
Hallo dickie

Zitat von dickie Beitrag anzeigen
Das ist jetzt so ein Thema, Pilze alleine können das Immunsystem im Darm soweit schwächen, daß es zu vermehrten Allergien kommt.
Vor allem macht es sich verdächtig, daß bereits Candida festgestellt wurde.
Du kannst aber von selber dagegen arbeiten, irgendwo in meinen Beiträgen habe ich auch meine komplette Anti Candida Diät reingestellt ( durchforste mal meine Beiträge, geht wenn du meinen Namen anklickst, ist in den älteren Beiträgen drin) es dauert zwar, aber es hilft.
Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, auf Zucker dauerhaft zu verzichten, auch in kleinen Mengen. Interessanterweise hast du mit deiner Neurodermitis etwas ähnliches wie ich, der Körper kann bestimmte Bakterien und Pilze nicht regulieren, weil bestimmte Botenstoffe fehlen.
Setze Dich wegen der Neurodermitis doch mal mit Prof Biochemie Jens-Michael Schröder an der Dermatologischen Klinik in Kiel in Verbindung. Der ist seeehhhr nett und immer interessiert an neuen "Forschungsobjekten". Sein Spezial gebiet ist eine bestimmte "R N ase", du kannst dort einfach anrufen.
vielen Dank für die vielen Hinweise und Tips!! Ich durchforste mal deine Posts und schaue was ich interessantes finde... den Prof. aus Kiel habe ich eben im Internet gefunden. Was macht er denn mit seinen Patienten? Bist du extra zu ihm nach Kiel gefahren, zur Behandlung? Oder hat er dich nur beraten?

Zitat von dickie Beitrag anzeigen
Auch eine Belastung wegen den jetzigen Zahnfüllungen ( Kunststoff kann auch für den Körper unverträglich sein, es kommt das auf das Alter und die Zusammensetzung an) kann insofern in Frage kommen, daß der Kiefer über Nacht verkrampft und keine Lymphe abfliesst.
Dein Darm ist sicher nicht in Ordnung ( die Symptome passen), deine Leber scheint in Mitleidenschaft gezogen zu sein. Die Versuche zur Entgiftung sind sicher ausreichend gewesen, hast du aber etwas für den Aufbau der Darmflora gemacht? Ausserdem benötigst du mit Neurodermitis eine dauerhafte Darmunterstützung.
Aus welcher Beschreibung "Liest" du denn, dass meine Leber in Mitleidenschaft gezogen wäre? Ich glaube die Leber hat ja bei all dem besonders viel Arbeit und sicher auch darunter zu leiden. Deshalb habe ich auch bei diesen ganzen Ausleitungen immer homöopathische Lebertropfen genommen oder Mariendistel und Leberreinigungen nach Clark gemacht usw...

Also zum Aufbau der Darmflora habe ich ab und zu mal was genommen, aber nicht konsequent genug über eine längere Zeit. Ich hatte mir extra mal einen Kombucha-Pilz besorgt, aber wegen des Zuckers kam das doch nicht irgendwie nicht so gut. Ich möchte mir demnächst mal EM selbst züchten...

Zitat von dickie Beitrag anzeigen
Wurde mal eher kürzlich eine Analyse der Darmflora gemacht? Bei einem Labor wie Ganz Immun oder Enterosan? Neurodermitis ist eine Nichtfunktion der äusseren und inneren Schleimhäute, wurde das jemals berücksichtigt?
Eine Analyse der Darmflora habe ich die ganzen Jahre noch nicht gemacht, weil man das ja ebenfalls selber bezahlen muss. Und ich irgendwie immer unter chronischem Geldmangel leide . Mir sagte aber auch mal ein Arzt, diese Darmflora Untersuchungen wären wenig aussagekräftig, weil Hefepilze bei jedem vorkämen...

Bei mir sind sicherlich die inneren Schleimhäute nicht in Ordnung, sowas wie das "Leaky-gut" Syndrom vermute ich. Das wird glaube ich hauptsächlich durch Candida verursacht. Dabei lässt der Darm ungehindert Stoffe durch, die eigentlich so nicht in Blut gehören...

Wenn ich z.B. Brot esse, welches mit Weissmehl (auf der oberen Kruste) bepinselt wurde, dann kommen spätestens nach 5-10 min. schon Weissmehlpartikel aus meinen Augen raus

Liebe Grüsse

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

Archy ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 04.05.10
Hallo Quittie

Zitat von Quittie Beitrag anzeigen
Da Herxheimer Reaktionen nur bei Antibiotika - Therapien auftreten, da dabei massenweise Borrelien zerfallen und Endotoxine freiwerden, konntest du insofern keine solche Reaktionen aufgrund einer Ausleitung bekommen haben. Und man kann Borrelien auch nicht einfach mal eben so ausleiten (das wäre ja zu schön, um wahr zu sein! *träum* ).
Achso, ich dachte Herxheimer könnte man auch auf andere Medikamente wie Antibiotika bekommen?! Z.B. auf MMS oder Rizol, da gehn die Viecher ja auch massenweise kaputt. Was in den Borrelien-Tropfen von dem Arzt genau drin war, stand nicht drauf, deshalb bin ich nicht sicher ob es nur zum Ausleiten war oder ob die Borrelien davon kaputt gingen. Aber ich glaube lebend verlassen die sowieso den Körper nicht...

Zitat von Quittie Beitrag anzeigen
Du solltest deinen Arzt darum bitten, einen Elisa und Westernblot veranlassen.
Ich werde jedenfalls deshalb mal einen Test machen lassen. Weil das interessiert mich jetzt auch! Übernimmt diese Tests denn die Kasse?

Zitat von Quittie Beitrag anzeigen
Hattest du mal irgendwann einen erinnerlichen Zeckenstich? Deine Symptome würden da schon zu passen,kommt mir im Wesentlichen sehr bekannt vor, auch das kaum Erkältungen auftreten. Ebenso können unter einer Borreliose Nahrungsunverträglichkeiten und auch Allergien entstehen.
Soweit ich mich dran erinnere, wurde ich mindestens 3x von Zecken gebissen. Besonders erinnere ich mich an eine recht traumatische Situation als kleines Kind, als ich gebissen wurde. Ich bin mir sicher das davon die Borrelien kamen.

Aber heut zutage werden Borrelien ja sogar schon von den Stechmücken übertragen...

Liebe Grüsse
Archy

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

Archy ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 04.05.10
Hallo Chiara2010

Zitat von Chiara2010 Beitrag anzeigen
Es ist Deine Schilddrüse, Archy, ohne jeden Zweifel!

Grüße
Chiara
Vielen Dank für deinen lieben Hinweis! Langsam erhärtet sich der Verdacht bei mir ebenfalls... Hast du denn ähnliche Symptome oder warum bist du so sicher?!

Habe gestern mal in der Buchhandlung im Buch "Leben mit Hashimoto-Thyreoditis" gelesen. Die Fallschilderungen kamen mir schon sehr bekannt vor. Aber bei aller Mutmassung komme ich um eine genaue Diagnose nicht rum. Leider muss ich beim Endokrinologen ganze 2 Monate auf meinen Termin warten (Mann sind die begehrt?), also versuch ichs vorab wohl doch erst mal beim Internisten...

Chr. Müdigkeit, "Kater"-Schmerzen an Kopf & Körper, Augenschwellung, Antriebsschw

Archy ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 04.05.10
Hi butterqueen

Zitat von butterqueen Beitrag anzeigen
hi Archie,
ich bin auch fuer schilddruese, eventuell im zusammenhang mit einer leichten nebennierenschwaeche !
bei der schilddruese willst du tsh nicht ueber 2.5,fuer die meisten 1,fuer einige auch unter 0.25, dann ft4 UND ft3 und antikoerper:TPO test, und TgAb!
"stop the thyroid madness" english, gute seite
nebennierenschwaeche testet man mit einem speicheltest!
viel glueck
Vielen Dank für die super Hinweise! Habe die Webseite "stopthethyroidmadness" eben gefunden. Scheint ziemlich interessant und informativ, muss mich nun aber erst mal durchackern...

Wie geht denn der Speicheltest? Hast du da einen Link? Auf Nebennieren wurde ich in der Jugend schon mal untersucht, wegen dauernder Atemnot- und Blutdruckanfälle, die ich damals hatte. Diese Untersuchungen waren aber (wie immer ) alle ohne Befund...


Optionen Suchen


Themenübersicht