Bauchspeicheldrüsenentzündung

06.05.10 07:42 #1
Neues Thema erstellen

mhuelsma ist offline
Beiträge: 1
Seit: 06.05.10
Hallo zusammen,

ich (M33) habe vergangenes Jahr erhöhte Werte gehabt und bei den regelmäßigen Kontrollen ab und an wieder (Lipase bis zu 6fach). Neben Ultraschall ist auch noch ein MRT und eine Magenspiegelung bei (an mir) durchgeführt worden. Alles ohne nennenswerte Befunde/Ergebnisse. Ich trinke nicht, esse kaum fettig oder süßes, bin schlank und sportlich. Dennoch habe ich permanent Schwierigkeiten mit meinem Bauch (unwohl sein, grummeln, weicher Stuhl, häufiges Hungergefühl, Blähbauch - habe seit Dez. 4 KG abgenommen aber einen Bauch als hätte ich nen Fußball drin) bis hin zu den mir inzwischen bekannten Schmerzen im Bereich der BSD. Neben diesen Symptomen bin ich auch mehr müde als ausgeruht, habe interessanterweise gerne das Gefühl ständig kurz vor einem Wadenkrampf zu stehen, muss m.E. viel zu oft auf die Toilette (Harn) und bin oft unausgeglichen und k.o. Bin somit nicht unbedingt auf dem Gipfle meiner Leistungsfähigkeit. Gerne kommen auch Gelenkschmerzen hinzu und meine Augen bzw. der Augenbereich fühlt sich immer trocken an.
Gibt es Leidensgenossen die mir hilfreiche Tipps geben können?

Bauspeicheldrüsenentzündung

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
da deutet vieles auf A l l e r g i e n (oder Intoleranzen) und/oder P i l z e / P a r a s i t e n hin. Beide können die typischen Magen-/Darmbeschwerden,wie auch Müdigkeit /Energielosigkeit und hundert Symptome mehr machen.

Natürlich kommen in zweiter Linie auch andere mögliche Belastungen infrage, wie etwa Schwermetallbelastungen (Amalgam ? ),die am besten ein Test mit einer Biophysikalischen Methode abklären könnte.
Nachtjäger


Optionen Suchen


Themenübersicht