Ständiges Schwitzen zwischen den Po-Backen + dünner Stuhl

06.05.10 07:35 #1
Neues Thema erstellen
cooli81
Hallo!

Nachdem ich nun mein "altes" Leiden (Schwindel, Herzrasen) mehr oder weniger abgeschlossen habe, bin ich eines dabei nicht losgeworden:

Seit unserem Thailandurlaub vor ca. 4 Wochen plagt mich sehr dünner Stuhlgang (Gehe wie immer 1 x pro Tag frühs, aber eben nicht geformt sondern mal mehr mal weniger flüssig) und zusätzlich eine art permanenter Schweiß zwischen den A...-Backen. Die Unterhose ist in der Region nahezu permanent feucht, nur bei stehender Bewegung (laufen o.Ä.) ist es trocken.

Was kann das sein? Stuhlprobe wurde bereits untersucht - ohne Befund.

Ständiges Schwitzen zwischen den Po-Backen + dünner Stuhl

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo cooli,

hast Du die Threads von JoeChip schon gelesen? Da geht es auch um ungeklärte Beschwerden nach einem Urlaub...

Grüsse,
Uta

Ständiges Schwitzen zwischen den Po-Backen + dünner Stuhl
cooli81
Themenstarter
Hallo!

HJab mir den Beitrag gerade durchgelesen - glaube nicht, dass das was mit meiner Problematik zu tun hat, da die Symptome gänzlich anders sind.

Was viell. noch wichtig wäre, zusätzlich zur Stuhlprobe wurde natürlich auch Blut kontrolliert, auch das ohne Befund. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten habe ich mich noch nicht kontrollieren lassen. Bin der Meinung (weiß nicht ob das stimmt), dass man sowas nicht von einer Sekunde auf die andere bekommt.

Könnte dieses "Schwitzen" auch Ausfluss von Darmflüssigkeit o.Ä. sein? Die Konsistenz ist exakt wie Schweiß und auch geruchslos.

Habe 1 Woche lang Perenterol Forte 3x tgl. eingeommen und damit eine leichte Stabilisierung erreicht. Nun habe ich es wieder abgesetzt und es ist wieder schlimmer geworden. ("schwitzen" ist nicht weggegangen).

Was könnte ich evtl. versuchen um dei Darmflora wieder etwas aufzubauen (vermute dort ein Ungleichgewicht)?

Ständiges Schwitzen zwischen den Po-Backen + dünner Stuhl

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo cooli,

es gibt mehrere Beiträge von JoeChip, die vor allem zeigen, daß es sehr schwierig ist, z.B. Parasiten nachzuweisen. Wenn Du Parasiten mitgebracht hättest, würde ein Darmaufbau nur teilweise etwas helfen.
Perenterol ist eine Hefe, die oft zusammen mit Antibiotika gegeben wird, um die Darmflora zu stabilisieren. Es gibt aber noch viele andere Probiotika wie Paidiflor, Mutaflor, Symbioflor, Hylak usw. Leider sind diese Mittel alle nicht gerade preiswert.

Bei war für einem Arzt bist Du in Behandlung?

Grüsse,
Uta

Geändert von Oregano (06.05.10 um 11:25 Uhr)

Ständiges Schwitzen zwischen den Po-Backen + dünner Stuhl
cooli81
Themenstarter
war bei meinem Hausarzt (Allgemeinmedizin). Muss zugeben, die Magen-Darm-PRoblematik ist eher als zweitrangig behandelt worden, da die Probleme aus meinem scheifen Wirbel vorrangig zu behandeln waren. Daher ist das eher nebenher behandelt worden. Da man dort nix weiter fand, eher als eine "Verstimmung" aufgrund der etwas anderen Speisen in solchen Ländern abgetan worden.

Ständiges Schwitzen zwischen den Po-Backen + dünner Stuhl

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
In einem anderen Thread schreibst Du:

heute genau vor einer Woche hatte ich den Besuch beim Orthopäden. Zum Glück!! Er hat tasächlich via Röntgen und den "normalen" Untersuchungen einen schiefen Halswirbel in Kombination mit einem Beckenschiefstand festgestellt. Der soweit verderehte / verschobene Halswirbel führte letztenendes zu den Schwindelgefühlen, Herzrasen und Co.. Er hat Ihn mir gleich eingerenkt (jetzt weiß ich das das hätte auch schiegehen können, aber es hat gut geklappt). Er hat dabei eine Gesmtlängenverziehung der Wirbelsäule von rund 1 cm ausgeglichen. Entsprechend verdreht und überdehnt war das Sehnen- und Muskegewebe, was nun mit manueller Therapie wieder in die richtige Form gebracht wird.

Die ERlösung hielt nur 1,5 Tage an, bis die Muskeln und Sehnen meinten, sie wären zu überdehnt und zogen das Ganze wieder in die alte Stellung. Es braucht also Zeit, ist aber am Werden.

Nun weiß ich endlich was das war und bin insgesamt erleichtert...
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...-zahnarzt.html

Heißt das, daß damit auch dieser Thread erledigt ist?

Gruss,
Uta

Ständiges Schwitzen zwischen den Po-Backen + dünner Stuhl
cooli81
Themenstarter
denke schon, hoffe das so die Ursache wirklich gefunde ist...


Optionen Suchen


Themenübersicht