Gewichtszunahme

05.05.10 11:42 #1
Neues Thema erstellen

nisa1 ist offline
Beiträge: 25
Seit: 12.12.09
Hallo,

Mein Mann (43Jahre,1.80 gross) hat um die 90 kg gewogen.Obwohl er sich immer noch so ernährt wie sonst auch hat er seit 3 Monaten 5kg zugenommen.

Er hat gesundheitlich keine Probleme ausser hohen Blutdruck nimmt Atacand Protect Tabletten täglich ein.

Meine Frage wäre woran kann das liegen, dass er ohne Grund zunimmt?

Vielendank schonmal für die Antworten

lg

nisa

Gewichtszunahme

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo nisa,

das kann viele Gründe haben: zu gute Ernährung, zu "schlechte" Ernährung, zu wenig Bewegung, Wassereinlagerung, Schildrüse im speziellen, Stoffwechselstörung im allgemeinen...

Hat sich denn irgendetwas an den Lebensumständen in der letzten Zeit verändert?

Liebe Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Gewichtszunahme

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hallo nisa,

wie ernährt er sich denn seit Jahren? Das wäre im Detail mal ganz interessant.

Das erlebe ich öfter, dass Menschen um die 40 auf einmal zunehmen ... da kann der Körper dann häufig nicht mehr kompensieren, wenn die Zusammenstellung der Ernährung nicht paßt.

Kann natürlich auch an etwas anderem liegen, aber die Ernährung macht sehr viel aus. Schilddrüse abzuklären wäre auch mal wichtig. Diese kann auch beteiligt sein, wenn das Gewicht steigt.

VG
julisa

Gewichtszunahme

nisa1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 12.12.09
Hat sich denn irgendetwas an den Lebensumständen in der letzten Zeit verändert?

Geändert von nisa1 (05.05.10 um 15:08 Uhr)

Gewichtszunahme

nisa1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 12.12.09
Hallo,

Ausser dass er seit ca 2 Monaten die Tabletten wegen Bluthochdruck nimmt hat sich nichts geändert.

In der Woche über ißt er seine Schnitten (5-6)Scheiben mit Käse manchmal mit Wurst nimmt sich auch Obst oder frische Salate manchmal mit.
Abends ißt er warm ,manchmal ißt er abends noch schokolade oder was süsses.
Kein Fertigessen(Tiefkühl ,´Dosen oder Fertigtüten bzw.Saucen)Wir bereiten alles selber frisch zu,und vermeiden soviel es geht die E-nummern.
Kein Schweinefleisch und auch kein Alkohol.

Die Schilddrüsenuntersuchung hat er schon machen lassen,wäre alles in Ordnung damit.

lg

Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo nisa,

Die Schilddrüsenuntersuchung hat er schon machen lassen,wäre alles in Ordnung damit.
- an dieser Stelle schlagen wir immer vor, die Werte und Befunde doch einmal hier einzustellen, damit man sieht, ob wirklich alles abgeklärt worden ist.

Wenn man abends die größte Mahlzeit des Tages einnimmt, legt man eher an Gewicht zu, und wenn danach noch Süßes gegessen wird...

Liebe Grüße,
uma

Gewichtszunahme

nisa1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 12.12.09
Hallo Uma,

Die werte hat er leider nicht.

lg

Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo nisa1,

die Werte kann man sich in Kopie aushändigen lassen - der Patient hat das Recht darauf.

Es ist sowieso sinnvoll, Befunde bei sich zu Hause aufzubewahren, damit man im Fall des Falles darauf zurückgreifen kann.

Liebe Grüße,
uma

Gewichtszunahme

Druidin ist offline
Beiträge: 95
Seit: 12.04.10
Hallo,
gucke hier: Atacand - Erfahrungsberichte - Medikament
... einige mehr Patienten berichten unter Einnahme von Atacand von einer Gewichtszunahme.
Gesundheit wünsche ich!

Gewichtszunahme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich würde auch auf eine unerwünschte Nebenwirkung von Atacand tippen.
Kann er denn nicht so dafür sorgen, dass sein Blutdruck niedriger wird, z.B. durch regelmäßigen Ausdauersport, viel Grünzeugs in der Ernährung, Entspannungsübungen wie TaiChi, Qigong, Mediation, autogenes Training, Muskelrelaxation nach Jakobsen?
Denn dieses Atacand scheint mir alles andere als harmlos:

Atacand 8 mg/-16 mg/ -PROTECT 32 mg Tabletten: Nebenwirkungen - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Evtl. wäre es auch den Versuch wert, ein anderes Blutdruck-Mittel zu nehmen. Es gibt ja etliche auf dem Markt.

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht