Schmerzen in Schulter

03.05.10 13:38 #1
Neues Thema erstellen
Schmerzen in Schulter

MCBird ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 03.05.10
Werde den ersten Orthopäden abwarten an diesem Freitag und vorher habe ich noch Physio, was er sagt, wenn ich ihn auf dieses genannte Problem hinweise. Werde euch auf den laufenden halten, um auch ein Feedback zum Vorgehen der Ärzteschaft zu bekommen.

Das Problem warum ich 2 Orthopäden Termine habe, ist ganz einfach zu beschreiben: Bei dem ersten gab es schnell einen Termin, aber habe schon öfters gehört, dass er wohl nicht so besonders sei. Bei dem 2. gibt es sehr gute Bewertungen von Freunden, aber leider sind die auch dementsprechend ausgebucht.Somit kann ich zu dem erst fast Ende Mai hin.

Gestern war ich wieder beim Training und kann bisher meine Eindrücke nur bestätigen. Anfänglich noch schmerzen beim Einspielen und dann läuft es wie "geschmiert"
Heute Früh fühlte sich die Schulter ein wenig verbraucht an aber nichts weiter schlimmes. Denn seit 6 Uhr sind mittlerweile 3 1/2 Stunden vergangen und ich habe kaum Probleme, außer die beschriebenen.
Nach vorne kann ich den Arm ohne Probleme Heben, zur Seite genau in dem Bereich von der verlinkten Seite plus ganz weit oben. Nach hinten auch keine Schmerzen. Aber wenn ich einmal in dem Bereich gekommen bin, habe ich ein paar Minuten einen reizenden Schmerz, der nicht stark ist aber nervt.

Denke wenn noch Ideen sind, können diese geschrieben werden, aber bis Freitag werde ich erstmal abwarten, denn bis dahin wird sich kaum etwas ändern.

Schmerzen in Schulter

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo MCBird,

Also, ich würde schon auf eine Entzündung der Sehne des m. supraspinatus tippen. Die Symptome sind auf jeden Fall typisch und können durch eine Überlastung des Schultergelenks auftreten.

Dabei ist es typisch, dass du den Arm nur bis ungefähr 90 % (painful arc
http://freegifs.123gif.de/essen/essen-0072.gif)
anheben kannst. So eine Entzündung kann schnell chronisch werden, wenn du den Arm nicht schonst.
Du könntest auch ein wenig kühlen, aber nie länger als 10 Minuten.

Ansonsten solltest du den Arm nur innerhalb der Schmerzgrenze bewegen und zwar so lange, bis die Entzündung völlig ausgeheilt ist.

Was ich bei so einem Fall immer gemacht habe ist Friktionieren. Das ist eine Sehnenmassage mit erhöhtem Druck, bei der die verklebten Sehnenfasern gelöst werden.



Lg,
Kerstin
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Schmerzen in Schulter

MCBird ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 03.05.10
Ich wollte eigentlich nicht mehr schreiben bis zu den ersten Ergebnissen. Aber durch den letzten Kommentar habe ich mich noch ein wenig belesen.

Ich habe folgendes Gefunden:
Suprasinatus-Syndrom

Ursache der verkalkenden Sehnen-Entzündung ist eine Minderdurchblutung der Rotatorenmanschette. Die Sehne des Muskulus supraspinatur zieht unter dem Akromion und dem Korakoakromialen Band hindurch zum Humeruskopf...
http://www.akademie-fuer-handrehabil...tussyndrom.pdf

Wenn ich richtig nachdenke bin ich schon oft mit einem tauben Arm aufgewacht und hat schon seine Zeit gedauert, bis der wieder normal war. Aber den Grund dafür habe ich immer in schlechter Schlafposition gesehen. Vielleicht steckt da doch mehr dahinter. Nur weiß ich nicht, ob es immer nur die eine Seite war oder auch mal Beide!

Schmerzen in Schulter

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo MCBird,

ob Überanstrengung oder Verkalkung, ich würde den Arm auf jeden Fall schonen, da die Sehne in jedem Fall gereizt ist.
Der Orthopäde wir dann durch Röntgenaufnahmen feststellen, ob Kalk in der Schulter ist.


Lg,
Kerstin
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Schmerzen in Schulter

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo McBird,
ich möchte Ihre Aufmerksamkeit mal auf etwas ganz anderes lenken:

Wie Sie sicher wissen,wird jedes Organ durch eine Energieleitbahn ( Meridian ) energetisch versorgt. Und ein Organ kann durchaus mitreagieren,wenn ein anderes Organ auf seinem Meridian Probleme macht.

Nun laufen über die Schulter im wesentlichen 3 Meridiane : Dickdarm,Dünndarm,Endokriner Meridian (Hormone). Das kann nach aller Erfahrung bedeuten,dass (vermutlich) in Dick- und / oder Dünndarm alle die Belastungen zusammen kommen.die Sie möglicherweise haben (der Darm fängt sich a l l e s ein und ist eines unserer allerwesentlichsten Organe ! ).
Das kann nun natürlich von "A" wie Allergien bis"Z" wie Zähne alles sein.

Dass die Beschwerden erst jetzt gehäuft auftreten,liegt ganz einfach daran,dass Ihr "Belastungsgefäss" bisher noch nicht voll war.So konnten Sie kompensieren.Läuft's aber über,kommen die Krankheitserscheinungen und es reagieren zunächst d i e Organe,die vorgeschädigt oder am stärksten körperlich belastet sind (wie z.B. in Ihrem Fall beim Volleyball).

Das sinnvollste wäre ein Allround-Test mit einer Biophysikalischen Methode,die wesentlich umfangreicher und dazu unkomplizierter ist als alle schulmedizinischen Methoden.
Nachtjäger

Schmerzen in Schulter

MCBird ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 03.05.10
War gerade beim Physio und habe ihn gefragt, wie die ganzen Probleme die hier geäußert wurden einhergehen.
Zum Thema M. supraspinatus hat er mir erklärt, dass genau dieser Muskel von ihm immer wieder gelockert wurde hinsichtlich der Muskelverklebung (die durch ihre mögliche übersäuerung die Entzündung ausgelöst haben kann). Bekam Reizstrom für diesen Muskel und soll den Arm ein wenig schonen und nur leichtes Training machen (Arm fühlt sich ein wenig Matt an gerade ). Damit die Grundbeweglichkeit gegeben bleibt und nicht zu sehr schonen für mögliche Versteifung.

Wenn "nur" noch eine Entzündung vorherrscht, wie würde sich diese Äußern und wielange müsste ich noch warten, bis ich wieder richtig trainieren kann?

Schmerzen in Schulter

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo MCBird,


das ist schwer zu sagen. Das hängt von dem Entzündungsstadium der Sehne ab und davon, wie lange du die Sehne schonst (möglichst bis kein Schmerz mehr vorhanden ist):


www.lc-bingen.de/ratgeber/sehnen.html



Lg,
Kerstin
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Schmerzen in Schulter

Aaliyah ist offline
Beiträge: 163
Seit: 01.11.09
Hallo,
die Spritzen die du dann evtl bekommst, sind bestimmt kortison spritzen :-/!
Hmmm. also du solltest auf jedem fall beim orthopäden telefonisch bemerken, dass du schmerzen hast, dann geht es manchmal bissl schneller! Du kannst die Stelle auch mit einer Rotlichtlampe bestrahlen, das hilft mir immer sehr gut und danach mit chiroprac eincremen. das nimmt die schmerzen! Insgesamt bin ich mal gespannt was der Orthopäde sagt!

Schmerzen in Schulter

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Du kannst die Stelle auch mit einer Rotlichtlampe bestrahlen,
Hier ist meiner Meinung nach Vorsicht geboten; bei Entzündungen ist Wärme kontraindiziert. In einem solchen Fall könnte man mit Kältepacks (in einer Hülle, nie direkt auf die entsprechende Stelle bringen) etwas erreichen; Kälte zieht die Gefäße zusammen und hemmt Entzündungen und Schwellungen.
Kälte kann auch Schmerzen vermindern.

Liebe Grüße,
uma

Schmerzen in Schulter

MCBird ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 03.05.10
Vor gut 1 Stunde war ich beim Orthopäden und habe meine betroffene Stelle untersuchen lassen.
Meiner Meinung nach ist nicht viel rausgekommen. Er hat meine passive und aktive Beweglichkeit festgestellt. Die aber im Prinzip zu 100% bis auf die Abduktion gegeben ist. Danach hat er bestimmte Stellen mit einer Sonografie(Ultraschall) überprüft. Er hat scheinbar nichts weiter festgestellt und gemeint, dass ich eine Zerrung des Muskels hätte. Welchen hat er mich aber auch nicht gesagt. Er hat mir empfholen bis nächsten Dienstag meinen Arm zu schonen und zu kühlen, wenn bis dahin keine Besserung eingetreten ist - Spritzen. Aber er meinte, dass er wohl noch ein Röntgenbild am Dienstag machen wolle. Wobei es mich wundert, dass er es nicht schon heute gemacht hat ...

Der Zwischenstand der Dinge


Optionen Suchen


Themenübersicht