Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

24.04.10 22:35 #1
Neues Thema erstellen
Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
. Das ist die Elektroakupunktur nach Voll:
Elektroakupunktur nach Voll (EAV) - Heilverfahren von A bis Z - Alternative Medizin - Gesund leben - Gesundheit - FOCUS Online

Diese Erklärung ist natürlich kurz und bündig und wird bei den begeisterten EAV-Leuten Protest hervorrufen.

Am besten erkundigst Du Dich selbst noch , wenn Du magst.

Gruss,
Uta

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
mal googeln : www.eav.de
Nachtjäger

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

Echorausch ist offline
Beiträge: 611
Seit: 26.03.10
Du sagst der Schmerz kommt nur wenn du dich tierisch aufregst ? ist mit dem Kiefer ales ok ? Vieleicht besteht bei deinem " Aufregen " besonders viel Druck im Kiefer der da hindrückt ? Ich will jetz nicht zu weit gehen .. aber auch verspannungen und verspasstigungen .. zum beispiel beim anspannen oder verkrampfen der halsmuskulatur kann zu solch genannten " Zahnziehen oder schmerzen führen " und ich spreche aus erfahrung ... hatte damals auch irgendiw komische zahnschmerzen von mir kams bischen vom kiefer .. und wenn ich angespannt oder verkrampft war zog es in den zähnen .. !

Ich hoffe das alles gut wird bei dir und deinem zahn

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

louisa08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 01.02.10
@ Uta: Vielen Dank, da bin ich doch schon mal ein Stück weiter !!!

@ Echorausch: ach du je, auf so ne Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen. Zugegeben verbringe ich einen Großteil meiner freien Zeit auf Hitzkissen im Rücken und Nacken und gehe regelmäíg zur Massage und zum schröpfen um das in den Griff zu kriegen. Auf die Idee war ich noch gar nicht gekommen, aber vielen Dank !!!!!

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

Echorausch ist offline
Beiträge: 611
Seit: 26.03.10
Hallo Louisa08

Ja wenigstens tust du in der richtung schon was. Wie gesagt ich bin von selbst draufgekommen .. war beim Zahnartz und hatte schmerzen .. er meinte alles ok mit den zähnen .. ich hatte auch ode ahbe oft tierische verspannungen .. ich habe dann mal im selbstversuch ein Muskelrelaxum genommen .. nach einer halben stunde waren die verspannungen weitgehends weg und komischerweise auch die zahnschmerzen .. ich glaube durch des hab ich schon 2-3 unnötige Zähne mir rausmachen lassen. *gg*

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

louisa08 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 01.02.10
Na zum Glück hast du es nach 2-3 Zähnen gemerkt und nicht erst zum Schluß vielen Dank an dich.

Hoffe ich kann dir auch mal irgendwann helfen !!

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

Echorausch ist offline
Beiträge: 611
Seit: 26.03.10
eyyyyy ... aber recht haste .. der zahnartz hätte es wohl nicht bemerkt ... der würde lieber sowas sagen wie " ja ich kann ihn schon rausmachen " na suuuubbeeerrr

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

MDLE ist offline
Beiträge: 26
Seit: 15.04.10
Hi Louisa,

jeder Schmerz hat einen psyschischen Anteil. Du hast mit Deiner Vermutung recht und Deine Beobachtung ist sehr genau und nützlich.

EAV heißt Elektroakupunktur nach Voll, ist aber, wie hier zu merken ist, sehr umstritten.

Schau´mal hier hinein: WELCOME TO WORLDUNITY FREE NETWORK, wenn es so nicht klappt gib die Suchworte "Farblichtmeditation" und den Namen Mester ein.

Dieser Verein hat kleine Heftchen und CD´s, um die Zusammenhänge zwischen Krankheit, Geist und Seele zu erkennen und CD´s um durch Meditation die Emotionen zu harmoniseren. Kostet nicht viel und ist gut.

Ansonten: Ausgewogeneres Leben, insbesondere Lebensrhythmen und Ernährung und im Akutfall ein Physiotherapeut, der Deine HWS, z.B. mittels Dorn-Methode wieder sanft ins Lot bringt.

Diese Dinge haben mir, von hinten nach vorne gelesen, dabei gut geholfen.

Dir viel Erfolg und eine gute Weiterentwicklung.

Fragen zu Details gern per PN, wenn Du magst.

Alles Liebe !

C.


---------------------------------------------------------------------------------

Meine Aussagen basieren auf eigenen Erfahrungen/Recherchen und stellen keinen medizinischen Rat im rechtlichen Sinne dar.

Gibt es psychosomatische Zahnschmerzen ?

MDLE ist offline
Beiträge: 26
Seit: 15.04.10
Sorry, korrigiere den link:

Home - Schule für Bewusstseins- und Gesundheitspädagogik

Bis später!

C.






Zitat von MDLE Beitrag anzeigen
Hi Louisa,

jeder Schmerz hat einen psyschischen Anteil. Du hast mit Deiner Vermutung recht und Deine Beobachtung ist sehr genau und nützlich.

EAV heißt Elektroakupunktur nach Voll, ist aber, wie hier zu merken ist, sehr umstritten.

Schau´mal hier hinein: WELCOME TO WORLDUNITY FREE NETWORK, wenn es so nicht klappt gib die Suchworte "Farblichtmeditation" und den Namen Mester ein.

Dieser Verein hat kleine Heftchen und CD´s, um die Zusammenhänge zwischen Krankheit, Geist und Seele zu erkennen und CD´s um durch Meditation die Emotionen zu harmoniseren. Kostet nicht viel und ist gut.

Ansonten: Ausgewogeneres Leben, insbesondere Lebensrhythmen und Ernährung und im Akutfall ein Physiotherapeut, der Deine HWS, z.B. mittels Dorn-Methode wieder sanft ins Lot bringt.

Diese Dinge haben mir, von hinten nach vorne gelesen, dabei gut geholfen.

Dir viel Erfolg und eine gute Weiterentwicklung.

Fragen zu Details gern per PN, wenn Du magst.

Alles Liebe !

C.


---------------------------------------------------------------------------------

Meine Aussagen basieren auf eigenen Erfahrungen/Recherchen und stellen keinen medizinischen Rat im rechtlichen Sinne dar.


Optionen Suchen


Themenübersicht