Magenspiegelung und gleich zur Arbeit?

22.04.10 10:37 #1
Neues Thema erstellen

SnappyBeaver ist offline
Beiträge: 107
Seit: 04.05.09
Moin
Nach einem Halben Jahr Oberbauch-Druck und Unwohlsein steht bei mir nun eine Magenspiegelung an. Die Oberbauchschmerzen, auf den einen auf den anderen Tag ohne Grund kamen, werden offensichtlich mein ganzes Leben lang bleiben, damit hab ich mich innerlich abgefunden. Doch kann ich nach der Magenspiegelung, die mit einer "Spritze" ablaufen und zu 150% Chance "keinen Befund" geben wird, gleich wieder zur Arbeit gehen?

Vielen Dank für eine Antwort


Magenspiegelung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo SnappyBeaver,

wenn Du z.B. Propofol gespritzt bekommst, bist Du schnell wieder auf den Beinen, jedoch darfst Du am gleichen Tag nicht mehr selbst autofahren.
Die Frage ist, welchen Beruf Du ausübst? Im Zweifelsfall würde ich den Gastroenterologen fragen, ob es hier Probleme geben könnte.

Liebe Grüße,
uma

Magenspiegelung

SnappyBeaver ist offline
Themenstarter Beiträge: 107
Seit: 04.05.09
Kann man nachher sofort wieder gehen?

Magenspiegelung

SnappyBeaver ist offline
Themenstarter Beiträge: 107
Seit: 04.05.09
Warte mal, etwas würde mich auch brennend interessiert. Was die Magenschmerzen anbelangt, was könnte das eigentlich sein. Ich habe in der Vergangenheit häufig Rumpfbeugen nach dem Essen gemacht. Bis das plötzlich anfing. Ich hab dann mit den rumpfbeugen aufgehört, mich aber immer noch betätigt - keine besserung. Vor 2 Tagen hab ich mal alles ganz ruhig genommen, keine körperliche Anstrengung ect. Jetzt wird es plötzlich besser, dennoch gibt es immer noch ein leit unangenehmes gefühl im magen. was könnte das sein?

Magenspiegelung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Man kann nach einer kurzen Ruhezeit (vielleicht 15 Minuten) wieder gehen - je nachdem, wie man sich fühlt...

Magenspiegelung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Es könnte sein, dass die Schmerzen gar nicht vom Magen selbst kommen, sondern mit der Muskulatur zu tun haben - und NACH dem Essen Rumpfbeugen machen ist bestimmt nicht gesund... Wenn der Magen voll ist, könnte er solche Übungen übelnehmen.

Wenn Du schreibst, dass Du vor der Besserung "alles ganz ruhig genommen hast", dann gäbe es noch die Möglichkeit, dass Stress eine Rolle spielt. Gerade der Magen reagiert sehr empfindlich darauf.

Wenn das unangenehme Gefühl anhält, könntest Du mal über Deine Ernährung nachdenken; gibt es Speisen, die Du weniger gut vertragen kannst?

Liebe Grüße,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht