Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

21.04.10 14:47 #1
Neues Thema erstellen
Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

florian10 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 16.01.10
Hallo, ich wollte nur nochmal probieren diesen Thread wieder aktuell zu machen um eventuell gleichgesinnte zu finden....

Update zu mir: Hab mich in letzter zeit wieder schlechter ernaehrt gestern auch Bier getrunken und viel weisses Mehl gegessen. Leider geht es mir nun wieder viel schlechter. Glutenallergie/intoleranz kann dies ja wohl nicht sein, da mir es immer nur tage nach dem konsum von Gluten schlecht geht und nie direkt nach dem konsum. ???

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

Daeel ist offline
Beiträge: 70
Seit: 26.05.09
Allergien können sich auch verzögert, also nach Tagen bemerkbar machen. Es gibt nicht nur die Sofortreaktion. Deshalb solltest du das auf diese Art und Weise noch nicht ausschließen.

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

Icki ist offline
Beiträge: 14
Seit: 19.03.10
Hi, dank dir für deine Nachricht.
Du hast ja schon einiges versucht und viel Geld ausgegeben. Ich bin auch an der Sache dran. Ich bin (glücklicherweise) der Meinung das ich keinerlei Intoleranzen habe, da sich bei Verzicht oder Mehrkonsum von bestimmten Lebensmitteln bei mir nichts verändert. Mir geht es mittlerwile auch schon deutlich besser. Habe demnächst nochmal einen Termin beim Orthopäden.
Bei mir ist es so das womöglich die meisten Symptome einen psychischen Hintergrund haben. Ich war deshalb bei einer psychologischen Beratung. Und die gute Frau (war wirklich sehr kompetent) hat mir geraten mich einer PSychotherapeutin vorzustellen, da es sich bei mir mit hoher warscheinlichkeit um Angst-bzw. Panikstörungen handelte. Warum und woher muss dann in einer Therapie geklärt werden. Ich wollt es auch erst nicht so richtig glauben, aber die Frau hat mir das alles echt gut erklärt.
Das ist mein derzeitiger Stand. Aber ich glaube, zumindest nach dem wie du es schilderst, das das bei dir nicht der Fall ist.Ich weiß ja nicht was du so machst
Ich wünsch dir weiterhin viel glück, halt durch, irgendwann wird das schon wieder.

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

Tassilo ist offline
Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Hallo florian10,
wow, in dem, was du geschrieben hast, finde ich mich wieder. Genau die gleichen Symptome habe ich auch seit ca. 1,5 Jahren. Bin ebenfalls am verzweifeln weil mir bisher kein Arzt richtig helfen konnte. Mein nächster Schritt wird nochmals eine Schilddrüsenuntersuchung sein und beim Osteopathen vorbeizuschauen. Hoffentlich bringts was...

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...
exfrg
Zitat von florian10 Beitrag anzeigen
Hallo, ich wollte nur nochmal probieren diesen Thread wieder aktuell zu machen um eventuell gleichgesinnte zu finden....

Update zu mir: Hab mich in letzter zeit wieder schlechter ernaehrt gestern auch Bier getrunken und viel weisses Mehl gegessen. Leider geht es mir nun wieder viel schlechter. Glutenallergie/intoleranz kann dies ja wohl nicht sein, da mir es immer nur tage nach dem konsum von Gluten schlecht geht und nie direkt nach dem konsum. ???
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wo eine Störung liegt.

Möglicherweise hast du eine Allergie IV auf Gluten (die tritt verzögert auf). Du kannst einen LTT auf Gluten machen lassen (z.b. IMD Berlin) oder was möglich sein kann, ist eine Stoffwechselstörung, die zunächst Ursache für Deine Symptome sein könnte (z.b. lysosomale Speicherkrankheit), welche aber selbst wiederum durch eine Vielzahl anderer Ursachen bedingt sein kann (z.B. Intoxikation).
Auch möglich ist eine Allergie gg. Schimmelpilze und noch viele viele andere Störungen. Von daher ist eine Ausschlussdiagnostik vonnöten, parallel dazu würd ich eine ausgeglichene rohkosthaltige Ernährung, viel Bewegung, wenig PC, wenig Handy,kein Koffein, keine Aufputschmittel, kein Alk usw mal versuchen u schauen, wie sich alles entwickelt.

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

sueden85 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Hallo,

Und habt ihr inzwischen erfolge ...was waren die ursachen ??? das würde mich mal interessieren.... hoffe auf antworten lg sueden85

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

intercept ist offline
Beiträge: 1
Seit: 03.04.12
Hi,

ich habe seit einem halben Jahr die gleichen Symptome!
1a von Dir beschrieben, vor allem das mit dem Kaffe, extrem zutreffend.
Wie auch immer, gestern war ich beim Internisten und er hat ein CT der Bauchspeicheldrüse gemacht, um ein Insulinom auszuschließen.
Ich bin sehr gespannt. Zudem habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion (seit 20 Jahren, da war ich 8) die aber mit Euthyrox 200 eigentlich sehr gut eingestellt ist.
Wurde bei Dir nach einem Insulinom gesucht?

LG und bin sehr gespannt

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

sueden85 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 03.10.11
Zitat von intercept Beitrag anzeigen
Hi,

ich habe seit einem halben Jahr die gleichen Symptome!
1a von Dir beschrieben, vor allem das mit dem Kaffe, extrem zutreffend.
Wie auch immer, gestern war ich beim Internisten und er hat ein CT der Bauchspeicheldrüse gemacht, um ein Insulinom auszuschließen.
Ich bin sehr gespannt. Zudem habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion (seit 20 Jahren, da war ich 8) die aber mit Euthyrox 200 eigentlich sehr gut eingestellt ist.
Wurde bei Dir nach einem Insulinom gesucht?

LG und bin sehr gespannt
Hallo, Und haben die bei dir was gefunden?? mir geht es genau so benommenheit nach mahlzeiten ...noch am freitag abend ein schwarzen tee getrunken ,eine halbe tasse und schon ging es los bei mir, atemnot leichter blutdruck benommenheit ...aber was ist den Insulinom ???

habe eine LI ,und werde noch sämtliche tests durch checken lassen...wie Gluten Fructose... Histamine...zu unseren krankheiten müsste mann auch den Candida richtig checken lassen der ist nicht so leicht erkennbar im stuhl!

hat sich denn bei dir was gebessert?? oder ein ergebniss?? lg sueden

Schwindel, Benommenheit, Unterzuckerungen...

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.735
Seit: 10.01.04
Hallo sueden,

Das Insulinom ist ein Tumor der insulinproduzierenden Beta-Zellen der Pankreas.
...
Informationen fr Patienten und Fachleute aus erster Hand - Schwerpunkt: Endokrinologie / Diabetologie

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht