Kann nicht mehr einschlafen

19.04.10 14:27 #1
Neues Thema erstellen

lilipuzi ist offline
Beiträge: 7
Seit: 19.04.10
Hallo Community :-)
Mein name ist mark ich bin 15, werde in 8 tagen 16, und kann in letzter Zeit einfach nicht mehr einschlafen.
Es trat zum ersten mal vor 14 Tagen auf als ich mit meiner Familie im Skiurlaub war, am letzten tag, die nacht bevor wir nach hause fuhren, bin ich extra 30 minuten früher ins bett gegangen und wollte so schnell wie möglich einschlafen, lag aber 2 stunden wach, und schlief dann langsam ein. Um 2 uhr nachts bin ich aber aufgewacht da meine mutter milch warmgemacht hat für ihr baby.
Von da an lag ich bis 5 uhr morgens wach, und hab dann eine schlaftablette genommen.
In den folgenden 7 tagen hab ich auch immer 2 stunden oder länger zum einschlafen gebraucht.
Ich rauche zwar, aber nur 2 - 3 zigaretten am tag.
In letzter zeit konsumiere ich aber viel koffein, d.h., Morgens einen kaffe, mittags einen kaffe, und dann noch immer 1liter cola.
(Und abends wenn ich gegen 22:30 ins bett gehe denk ich mir dann immer: komm schon man schlaf ein und probiers immer wieder doch es geht nicht und dann hab ich immer noch so lieder im kopf die ich nicht wegbekomme :O )
Nun meine frage wisst ihr vielleicht woran das liegen kann das ich nicht einschlafen kann ?
Vorher hatte ich sowas nie.

Hoffe ihr könnt mir helfen (auch wenn ich ers 15 bin :P )

Lg lilipuzi

Kann nicht mehr einschlafen

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hallo lilipuzi,

ich würde als erstes mal empfehlen sowohl den Cafe als auch die Cola wegzulassen. Darin ist nämlich viel Coffein enthalten, das wach hält und zu Schlafproblemen führen kann.

Suchtmittel: Coffein ginko stiftung

Wenn ich um 18 Uhr einen Espresso trinke, liege ich bis früh um 3 Uhr wach. Die Wirkung ist bei jedem unterschiedlich. Es gibt auch Menschen, die damit prima schlafen können.

Einfach mal ausprobieren ...

VG
julisa

Kann nicht mehr einschlafen

lilipuzi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 19.04.10
Danke für die schnelle antwort

Hmm, Okay ich werds auf jedenfall mal probieren
Kann ja nicht schaden.

Baldrian soll auf helfen hab ich gehört

Lg lilipuzi

Kann nicht mehr einschlafen

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Baldrian kann aber nicht helfen, wenn Coffein dagegen wirkt. (Braucht mind. 6 h zum Abbauen.)

Coffein ist wie Öl in Feuer gießen (bzgl. Schlaf) .. das Baldrian wäre dann ein kleiner Becher Wasser zum Löschen ... fkt. nicht.

Wenn Du Cafe und Cola mal für 2-3 Wochen einstellst und es wird nicht langsam besser mit dem Einschlafen und Durchschlafen, dann kannst Du immer noch an Baldrian etc. denken ... wobei schlafen in Deinem Alter eigentlich kein Problem sein sollte.

Probierst Du evtl. auch ab und an Aufputschmittel, Cannabis o.ä.? Ich frage einfach mal. Weil diese Mittel eine sehr starke Wirkung auf den Körper und seinen Stoffwechsel haben. Damit kann man sich alles durcheinander bringen.

Etwas Geduld ... und meld Dich in 2 Wochen mal
VG
julisa

Du bist noch jung. Nicht ohne Grund gibt man z.B. Kindern keinen Cafe oder Cola, weil der junge Körper noch viel empfindlicher auf diese Mittel wirkt.

Geändert von julisa (19.04.10 um 15:34 Uhr)

Kann nicht mehr einschlafen

lilipuzi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 19.04.10
Hallo
Nein ich konsumiere kein cannabis, ich habs mal vor nem jahr 2 mal geraucht (probiert) aber sonst nie.
Rauchen tu ich wiegesagt 2-3 mal am tag.
alkohol trinke ich nur am wochenende abends ... ôo
Hmm, kann ich auch keinen morgen kaffee mehr trinken ?

Ich werds aber mal probieren.

Lg lilipuzi

Kann nicht mehr einschlafen

lilipuzi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 19.04.10
Achja und noch eine frage wenn ich gerade schonmal einen threat offen hab :P
Würde masturbation / Sex nicht auf helfen ?
Weil es ja glückshormone und schlafhormone ausschüttet ...

Lg lilipuzi

Kann nicht mehr einschlafen

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Mmh, ich würde mal sagen, probier´s aus. Aber lass mal trotzdem ne Weile den Café weg.
Und wichtig: dunkel schlafen!

VG
julisa

Kann nicht mehr einschlafen

lilipuzi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 19.04.10
Okay

dann werde ich heute mal in die nächste runde gegen die schlaflosigkeit ziehen ! :O

viele dank für deine antworten

gvg lilipuzi

Kann nicht mehr einschlafen

lilipuzi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 19.04.10
Soo, ich konnte zwar gestern abend innerhalb von 15-30 minuten einschlafen, bin jedoch wach geworden um halb 2 da ich zwar 2 rollos habe die ich unten hatte, aber dazwischen ein 10 cm breiter schlitz ist wo der mond voll durchgescheint hat. dadurch bin ich dann wach geworden und lag noch ein wenig wach und hab dann eine halbe zopiclon genommen (meine mama ist pharmarefferentin) daher ist es kein problem sowas zu bekommen.
Nur zopiclon ist ja recht stark und daher probier ich heute dann mal das iwie hinzubiegen :-)

danke auf jedenfall für deine antworten !

mfg lili

Kann nicht mehr einschlafen

Rianj ist offline
Beiträge: 2.351
Seit: 15.06.09
Hallo liliputzi,

versuch mal abends Melissentee zu trinken. Das beruhigt. Aber nur ohne Zucker, denn er puscht dich sonst wieder.
In deinem Alter solltest du meiner Meinung nach noch keine Schlaftabletten einwerfen.
Versuch doch lieber mal was homöopathisches. Hat deine Ma da vielleicht auch etwas für dich?
Z.B. Coffea Globuli oder Avena Sativa Globuli?
Wie wäre es mit einer Wärmflasche für`s Wohlbefinden?
Wenn du um 2 Uhr immer durch deine Ma wach wirst, könntest du sie doch auch bitten leiser zu sein, damit du durchschlafen kannst.
Geht das nicht?
Dann solltest du auch kurz aufstehen, auf`s Klo gehen, etwas trinken (Tee oder Wasser), deine Bettdecke umdrehen, das Kopfkissen aufschütteln und dann wieder schlafen gehen .
Und keine Gedanken an`s nicht Einschlafen können verschwenden. Das hält nämlich auch wach .

LG
Rianj


Optionen Suchen


Themenübersicht