Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilfe!

08.04.10 21:36 #1
Neues Thema erstellen
Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Ich denk der endokrinologe macht nicht alle Schilddrüsenwerte und der nuklearmediziner macht alle Werte.
Das ist mir neu... wofür ist der Endokrinologe da, wenn er nicht alle Hormonwerte macht? Ich kenne das auch eher andersrum - der Endo macht vor allem die Laborwerte, der Nuklearmediziner macht häufig zwar auch Laborwerte, ist aber - wie die Bezeichnung schon sagt - der Spezialist für "bildliche Darstellungen" von Organen.

Liebe Grüße,
uma

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Crizei ist offline
Beiträge: 368
Seit: 29.03.08
Zitat von Silence23 Beitrag anzeigen
Nur in sone härte war es noch nie..Ich bin ja kaum noch in meine Wohnung gekommen..
...eben. Ist ja ein Zeichen, dass sich was tut. Ähnlich der Erstverschlechterung bei Homoöpathie..

Auch bei mir hat sich das meiste aller Beschwerden, die ich vorher schon hatte, erst mal verschlimmert.

Ich kann dir nur versichern, dass sich a l l e s ein bisschen, mehr oder ganz zum Guten verändern wird. Nicht alles gleichzeitig, aber Zug um Zug...Bitte nichts Negatives programmieren (mit Gedanken, Aussagen) , macht alles nur schwerer. Reden davon schon, aber keine düsteren Zukunftsprognosen. Vielleicht wird nicht alles 100 %-ig, zumindest nicht gleich in den ersten Jahren, aber doch spürbar besser.

Alles Gute und viel Kraft

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Silence23 ist offline
Beiträge: 22
Seit: 08.04.10
Die Behandlung von früher mit 4 Wochen Jod kommt mir etwas seltsam vor, vor allem, weil dann eine Unterfunktion auftrat, die nicht mehr behandelt wurde, soweit ich das verstehe?
Genau,nach dem absetzen der Jodtabletten wurde es nicht mehr weiter behandelt.

Da die ganze Wirbelsäule einschl. Kiefer und Füsse zusammenhängt, ist eine Behandlung jeweils nur an einer Stelle sicher nicht ganz ideal. Deshalb auch der Vorschlag, daß Du Dir einen Manuellen Therapeuten am Ort suchst, wo Du immer wieder hingehen kannst. Denn auch durch die Manuelle Therapie (übrigrigens auch durch das Zähneziehen) verändert sich jeweils die ganze Statik. Das ist nicht nur bei einer Atlasprofilax-Behandlung so sondern bei jeder Behandlung der Wirbelsäule von oben bis unten.
Das wusste ich allerdings nicht,dass sich auch schon durch´s Zähne ziehen die Statik verändert.
Ich weiß leider keinen guten manuell Therapeut hier in der nähe.Die Klinik macht sowas leider nicht ambulant und ich könnte dort erst wieder nächstes Jahr rein,aber auch nur für die Proliferationstherapie und die würde ich gerne vermeiden,weil wirklich schön ist es nicht..

Wie schaut es eigentlich aus mit der Schilddrüse..also,ich meine,wenn sie halt nur so groß ist,beinträchtigt dass nicht trotzdem den Körper?? oder ist da wirklich nur eine Funktionsstörung relevant??
Ich stell mir immer vor,wenn sie doch vergrößert ist,dass sie halt auch was einklemmen kann?


Liebe Grüße

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Silence23 ist offline
Beiträge: 22
Seit: 08.04.10
Ich kann dir nur versichern, dass sich a l l e s ein bisschen, mehr oder ganz zum Guten verändern wird. Nicht alles gleichzeitig, aber Zug um Zug...Bitte nichts Negatives programmieren (mit Gedanken, Aussagen) , macht alles nur schwerer. Reden davon schon, aber keine düsteren Zukunftsprognosen. Vielleicht wird nicht alles 100 %-ig, zumindest nicht gleich in den ersten Jahren, aber doch spürbar besser.
Hallo Crizei,

da mach dir keine Sorgen,ich bin kein pessimist und düstere Zukunftsprognosen gibt es bei mir nicht

Lieben Gruß

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Crizei ist offline
Beiträge: 368
Seit: 29.03.08
Hallo silence,

deinem leicht gereizten „Ton“ will ich mal deinem schwierigen Zustand zuschreiben. Oder fühlst du dich bevormundet von mir? Sollte dies der Fall sein, tut es mir leid, dass es bei dir so angekommen ist. Aber du hast ja um Hilfe gefragt, jetzt scheint dir die Art nicht zu gefallen, wie sie dir entgegenkommt.


Zitat von Silence23 Beitrag anzeigen
Meine Skoliose ....aber weg gehen wird sie nicht.
ist das eine Positiv-Aussage deiner Meinung?
Ich hätte sonst sicher nichts gesagt - und keine Sorge, werd' ich auch nicht mehr in dieser Sache.

Nichtsdestotrotz - alles Gute!

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Silence23 ist offline
Beiträge: 22
Seit: 08.04.10
Hallo Crizei,

da hast du wohl was missverstanden,es war in keinsterweise ein gereizter Ton von mir und wenn das so bei dir angekommen ist,dann tut es mir leid,dass sollte es nicht!!

Zitat von Silence23 Beitrag anzeigen
Meine Skoliose ....aber weg gehen wird sie nicht.
ist das eine Positiv-Aussage deiner Meinung?
Selbst die Atlasprof. hat mir dieses gesagt Ich hab mit der Skoliose aber auch soweit keine Probleme.

Lieben Gruß

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Crizei ist offline
Beiträge: 368
Seit: 29.03.08
Zitat von Silence23 Beitrag anzeigen
Hallo Crizei,

da hast du wohl was missverstanden,es war in keinsterweise ein gereizter Ton von mir und wenn das so bei dir angekommen ist,dann tut es mir leid,dass sollte es nicht!!



Selbst die Atlasprof. hat mir dieses gesagt Ich hab mit der Skoliose aber auch soweit keine Probleme.

Lieben Gruß
Tut mir auch leid, da hab ich wohl über-reagiert. Mir scheint, der Neumond meldet sich schon, den spür ich manchmal emotional...ok, darauf müß ich mehr achten!

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Silence23 ist offline
Beiträge: 22
Seit: 08.04.10
Ich hab mich auch bissel doof ausgedrückt glaub ich..man kennt das ja mit dem schreiben,da wird ab und an nicht das rübergebracht,was eigentlich sollte..

Ganz liebe Grüße

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Crizei ist offline
Beiträge: 368
Seit: 29.03.08
Zitat von Silence23 Beitrag anzeigen
..man kennt das ja mit dem schreiben,da wird ab und an nicht das rübergebracht,was...
wie wahr - gute Nacht!
:

Vielfältigste körperliche Symptome (Schwindel/Augen/Atmung) seit 6 Monaten - Hilf

Eve ist offline
Eve
Beiträge: 84
Seit: 23.01.09
Hallo Ihr,
bei den massiven Augenproblemen, von denen Ihr schreibt, könnte man auch an eine dekompensierte Winkelfehlsichtigkeit denken. Also so einen versteckten Schielwinkel, den viele Menschen haben, aber wegkompensieren. Wenn ein anderes Problem dazukommt und das Gehirn nicht mehr genug Energie hat, treten dann Probleme auf (wie zum Beispiel Doppelbilder, Kopfschmerzen, usw.).
Ich kenn mich aber nicht wirklich aus, ob Eure Beschreibungen dazu passen.
Leider gibt es so gut wie keine Augenärzte, die sich damit auskennen. (da braucht man gar nicht danach zu fragen.) MKH-Optiker schon eher, aber die sind keine Ärzte und dürfen nicht behandeln, nur Brillen verkaufen.
gruß, EVE
PS: Entschuldigt, falls es ein unpassender Hinweis war.


Optionen Suchen


Themenübersicht