Blutzucker unter 100

08.04.10 19:59 #1
Neues Thema erstellen

saks ist offline
Beiträge: 6
Seit: 13.11.09
Hallo zusammen,

ich bin Diabetiker Typ II.

Ab und zu habe ich einen BZ von unter 100 (nach dem Essen nach ca. 3 Stunden; gehe in Richtung Normalwert).

Habe festgestellt, wenn ich Werte unter 100 habe (z. B. 84 oder 91) dann ist mir oft kurzweilig schlecht. Komme in Versuchung etwas zu essen, tue es aber nicht, weil ich abspecken muß.

Heute habe ich die Situation wieder erlebt, aber ignoriert. Also nichts gegessen, nichts getrunken. Deses "schlecht sein" hat sich wieder gegeben.

Habe ich mich richtig verhalten?

Danke für Euere Antwort im voraus.

Herzliche Grüße
Shasha


Blutzucker unter 100

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo shasha,

Blutzuckerwerte unter 100 bei einem Typ2-Diabetiker sind doch schön ! Erst Werte unter ungefähr 70/60 sind nicht mehr so gut, weil dann Unterzuckerungserscheinungen auftreten können ,die unangenehm sind.
Wenn Du das Gefühl hast, Du brauchst jetzt etwas zu essen, kannst Du ja mal schauen, wie es Dir geht, wenn Du eine Karotte ißt (da zählen die BE nicht) oder ein Gemüse anderer Art. Evtl. auch ein Stück Fleisch. Und trinken kannst Du alles mögliche: Wasser, Mineralwasser, ungesüssten Tee, Kaffee ... Das unterbricht das Abspecken nicht.

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht