Linsenflüssigkeit

24.03.10 21:02 #1
Neues Thema erstellen

Antonino ist offline
Beiträge: 77
Seit: 04.11.09
Hallo alle zusammen,

erstmal zu mir:

ich trage Monatslinsen von Ciba Vision. Soweit so gut. Jetzt meine Frage.

Wie oft muss ich die Flüssigkeit des Linsenbehälters wechseln??ß
Täglich? Wöchentlich? Oder alle drei Tage?

Desweiteren habe ich das Problem das ich meine Kontaktlinsen spätestens nach 3 Stunden als störend empfinde. Das äußert sich dann so das ich meine Augen immer reiben muss und sogar der Gegenwind beim normalen Laufen unerträglich wird. Sind meine Augen vielleicht zu trocken???


Welche Flüssigkeiten helfen da am Besten?ß

Besten Dank im Voraus

Antonino

Linsenflüsigkeit

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo Antonino

Trägst du weiche Monatslinsen, welche du jeden abend raus nimmst? Was für einen Behälter hast du? Welches Mittel benutzt du bis jetzt?
Also bei normalen weichen Monatslinsen muss das Mittel jeden Tag neu in den Linsenbehälter gefüllt werden!
Ich benutzte Replenish von Optifree.

Linsenflüsigkeit

Sine ist offline
Beiträge: 3.368
Seit: 15.10.06
Hallo Antonio.
Die Fragen von syntheticSain sind wichtig.
Von mir zusätzlich die Fragen, ob du deinen Linsenspezialisten auf das Problem angesprochen hast und ob verschiedene Linsentypen ausprobiert wurden.
Wurde für die definiten Monatslinsen eine Endkontrolle durchgeführt und wie lange ist das her?
Sine

Linsenflüsigkeit

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Man kann auch auf das Material der Linsen oder die Flüssigkeit mit Unverträglichkeits-Symptomen reagieren.
So etwas könnte man schulmedizinisch durch Haut-Test oder (schneller und weniger aufwändig) durch eine der Biophysikalischen Methoden feststellen.
Nachtjäger

Linsenflüsigkeit

Antonino ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 04.11.09
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Ich benutze Monatslinsen die jeden Abend rausgenommen werden müssen.

Ich benutze die solo care aqua all in one lösung und den dazugehörigen Behälter.

Also ich habe es bei meinem Optiker schon oft genug angesprochen das meine Augen ganz schnell trocken. Aber außer als mir immer ne neue Flüssigkeit zu geben fällt denen nicht ein. Welchen Optiker besucht ihr denn??

Noch ne Frage:

Wie reinigt ihr denn eure Linsen nach dem rausnehmen??

Gruß

Antonino

Linsenflüsigkeit

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Dann musst du auf jeden Fall die Flüssigkeit jeden Tag wechseln. Also wenn du morgens die Linsen einsetzt die Flüssigkeit weggiessen und am Abend wenn du die Linsen in den Behälter legst neue Flüssigkeit hinein geben. Früher musste man die Linsen noch mit den Fingern und dem Mittel reinigen bevor man sie in den Behälter legte. (Weiss nicht wie es bei dir ist) Bei meinem Mittel ist das nicht mehr nötig man kann es einfach in den Behälter spritzen.
Hat der Optiker sich deine Augen auch schon mal genau angesehen? Ob deine Linsen auch richtig sitzen usw? Und ob deine Augen die Linsen vertragen? Könntest du zur Entlastung der Augen auch ab und zu eine Brille tragen?

Meinen Optiker kann ich dir leider nicht empfehlen ich komme aus der Schweiz

Geändert von syntheticSain (25.03.10 um 20:06 Uhr)

Linsenflüsigkeit

Antonino ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 04.11.09
hmmm ok. Ich werd's jetzt mal so versuchenmit der Flüssigkeit.

Mal sehen wie es wird

Gruß

Antonino

Linsenflüssigkeit

Nashi ist offline
Beiträge: 15
Seit: 13.12.09
Hallo Antonio,

nachdem ich alle möglichen Linsen und Pflegemittel nicht mehr vertrug, und auch immer trockene Augen hatte, bin ich bei weichen Monatslinsen namens "extreme H20" von Hydrogel Vision Corporation gelandet. Die sind sehr verträglich.

Die besten Pflegemittel sind solche ohne Konservierungsstoffe, z.B. EasySept. Das desinfiziert mittels Wasserstoffperoxid, das dann im Linsenbehälter durch eine Katalysatorscheibe in Wasser und Sauerstoff abgebaut wird.

Zum Abspülen nehme ich Kochsalzlösung, ebenfalls ohne Konservierungsstoffe. Die von Budni geht gut. Die Kochsalzlösung kann man sich auch zwischendurch zur Befeuchtung ins Auge träufeln, dafür braucht es keine teuren Tropfen.

Grüße

Nashi

Linsenflüssigkeit

Antonino ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 04.11.09
Guten Abend zusammen,

ich hätte da noch eine Frage.

Benutzt ihr jeweils verschiedene Flüssigkeiten zum einen für die Reinigung der Kontaklinsen und zum anderem zum Befeuchten der Augen??? Wenn ja welche????

Was ist wenn ihr die Kontaklinsen mal mehrere Tage nicht tragt. Kann man die Flüssigkeit dann trotzdem drinlassen oder muss die trotzdem jeden Tag ausgewechselt werden???

Ich reagiere mittlerweile sehr stark auf diese Reinigungsflüssigkeiten. Meine Augen werden sehr rot und tun weh. So als hätte ich Drogen genommen.

Und auf dem rechten Augen habe ich unabhängig davon die ganze Zet ein Gefühl als hätte ich einen Schleier vor dem Auge. Das habe ich schon mal in einem anderen Thread erwähnt.

Bitte um euren Rat. Mein Optiker hat 1. keine zeit für mich und 2. empfiehlt er immer nur andere Produkte.

Vielleicht sollte ich wirklich mal zum Augenarzt gehen. Kann ich auch durch ihn meine Kontaktlinsen bestellen und wenn ja sind sie teurer?????

Vielen Dank für euren Rat

Gruß

Antonino

Linsenflüssigkeit

Antonino ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 04.11.09
Guten Abend,

kann mir hier wirklich keiner weiterhelfen??

Gruß

Antonino


Optionen Suchen


Themenübersicht