Roter Kopf

23.03.10 18:07 #1
Neues Thema erstellen

BillyNbg ist offline
Beiträge: 23
Seit: 03.05.09
Hallo
habe folgendes Problem
Abends wenn ich zur Ruhe komme und dasitze, bekomme ich immer einen roten Kopf ( vom Gefühl her eher heissen Kopf, bin auch im Gesicht ziemlich rot, habe hohen Blutdruck, nehme dagegen früh und abends Tabletten,(BelokZok). Messe ich dann abends den Blutdruck ist der niedrig, so 110/70.
Diese Gefühl des heissen Kopfes ist dann nach einer Stunde weg.
hat jemand vielleicht auch sowas??
Danke

Roter Kopf

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Billy,

hast Du eine Ahnung, ob dieser heiße Kopf etwas mit dem Essen/Trinken zu tun hat?
Bei der Histaminintoleranz z.B. kann so etwas vorkommen; da kann auch der Blutdruck steigen.

Inhaltsverzeichnis ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Dieser rote Kopf klingt für mich wie ein "Flush":

Unter einem Flush versteht man eine anfallsweise auftretende Rötung (Erythem) der Haut, die vor allem am Oberkörper und im Gesicht auftritt.

Ursachen:
....
* Nebenwirkung gefäßerweiternder Medikamente (z.B. ISDN und andere Nitrate)
* Verzehr scharfer Speisen (Capsaicin)
* Einnahme von Alkohol nach Applikation von Disulfiram oder Chlorpromazin und ohne Medikation bei Asiaten
* Serotonin produzierende Karzinoide (z.B. Cassidy-Scholte-Syndrom)
* Katecholaminproduzierende Tumoren (Phäochromozytome)
* VIP-produzierende Tumoren (VIPome)
* Calcitonin produzierende medulläre Schilddrüsenkarzinome
* Nierenzellkarzinome
* Vom Dienzephalon ausgehende Krampfanfälle
* Systemische Mastozytose
* Hitzewallungen im weiblichen Klimakterium (Menopause)
* Emotionaler Stress
Flush - DocCheck Flexikon

Kannst DU sagen, ob eine dieser Ursachen auf Dich zutrifft?
Auch bei Cortison-Einnahme und Niacin kann so ein Flush auftreten.

Gruss,
Uta

Roter Kopf

BillyNbg ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 03.05.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Billy,

hast Du eine Ahnung, ob dieser heiße Kopf etwas mit dem Essen/Trinken zu tun hat?
Bei der Histaminintoleranz z.B. kann so etwas vorkommen; da kann auch der Blutdruck steigen.

Inhaltsverzeichnis ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Dieser rote Kopf klingt für mich wie ein "Flush":

Flush - DocCheck Flexikon

Kannst DU sagen, ob eine dieser Ursachen auf Dich zutrifft?
Auch bei Cortison-Einnahme und Niacin kann so ein Flush auftreten.

Gruss,
Uta

Hallo Uta

diese genannten Ursachen kann ich bei mir nicht feststellen, sicher scharfes Essen hin und wieder, aber nicht jeden abend
Kann das evtl sein, das man abends zur Ruhe kommt und sich der Stress dann abbaut??

Roter Kopf

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Hallo Billy,

Belozok hat als Nebenwirkung Überempfindlichkeitsreaktion mit Rötungen!

Beloc-Zok® comp Retardtabletten | NetDoktor.de

Manchmal bekomme ich ein rotes Gesicht, wenn ich vom Abendspaziergang und es ist kalt draussen, anschließend in einen warmen Raum gehe. Das vergeht dann auch ca. in 1 Stunde.

Deine Vermutung, dass Du ein rotes Gesicht bekommst, wenn sich der Stress herunterregelt, glaube ich eher nicht. Meistens ist für die Errötung der Sympathikus Nerv zuständig und ebenfalls auch für Stress. Dann müsste Du Dir vielleicht abends beim dasitzen ganz fürchterliche Gedanken machen, dann wird der Sympathikus aktiviert und es könnte zur Errötung kommen.


Alles Gute

Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges


Optionen Suchen


Themenübersicht