Haare verfärben sich

21.03.10 15:13 #1
Neues Thema erstellen

freidurchatmen ist offline
Beiträge: 25
Seit: 03.01.10
Hallo miteinander

die Suche ergab mir jetzt keine vergleichbare Frage (oder ich bin zu blöd sie zu finden :( ), also erlaube ich mal sie hier zu stellen.

Es kommt immer wieder vor das ich an meinem Kopfhaar grad die die in der Nähe des Gesichts wachsen, rötlichere Haare finde und entferne. Ich habe von natur aus schwarze Haare. Daher fallen diese Haare auf, sie sind auch recht häufig vorzufinden um das Gesicht herum daher stören sie natürlich im Gesamtbild.

Hinzu kommt, dass ich letztens erst mit der Pinzette im Gesicht den Bart ein wenig zurechtgestupft habe. Und dabei auch jedes 2. Haar eher rötlich war. Von der Wurzel auf quasi...

Ich hab das Dilemma schon seit 3-4 Jahren aber schenkte dem nie groß beachtung, aber nun wundere ich mich schon, was das wohl sein mag...

LG

Haare verfärben sich

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Hallo,

bei den roten Haaren ist statt dem dunklen Melanin das Phäomelanin ( Phäomelanin ? Wikipedia ) eingelagert. Da dies genetisch fixiert ist, kann man meiner Meinung dagegen nichts machen.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Haare verfärben sich

freidurchatmen ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 03.01.10
Zitat von James Beitrag anzeigen
Hallo,

bei den roten Haaren ist statt dem dunklen Melanin das Phäomelanin ( Phäomelanin ? Wikipedia ) eingelagert. Da dies genetisch fixiert ist, kann man meiner Meinung dagegen nichts machen.

Hey,

danke für die Info. Na ja natürlich doof das man nix machen kann...

Haare verfärben sich

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Viele Menschen haben einen hohen Rotanteil in den Haaren. Manche sind beim genaueren Hinschauen in der grellen Sonne gar nicht schwarz-, sondern rothaarig.
Besonders häufig kommen rote Haare im Bart vor.

Jede dunkelhaarige Frau die ihre Haare schonmal blondiert hat, weiß, dass rot in der Färbephase zu Blond hin entsteht. Lässt sie das Produkt nicht lange genug wirken, werden die Haare rot und nicht blond.
Heißt für mich, in dunklen Haaren ist der Rotanteil immer recht hoch.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Haare verfärben sich

freidurchatmen ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 03.01.10
Hm na ja die Erklärung ist natürlich plausibel und ich bin euch beiden dankbar für die Info hab ich über Google nämlich auch nicht wirklich eine schlüssige Erklärung gefunden gehabt.

Aber trotzdem wundert es mich, da ich eigt sonst immer schwarze Haare und nix anderes hat na ja

LG

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Haare drehen sich ins Auge!
 
Haare
 
Haare


Optionen Suchen


Themenübersicht