Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

20.03.10 15:26 #1
Neues Thema erstellen
Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

Mav ist offline
Mav
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.02.10
So. Anfang dieser Woche musste ich in einer Klinik verbringen, da es auf einmal nicht mhr ging. Das viele Liegen und entspannen hatte aber gut getan, ich fühle mich wieder etwas besser, aber Schwindel, Augenflimmern und Tinnitus sind unverändert da..

Es wurden Reflexe geprüft und kleines Blutbild (inkl. Calcium), unauffälig, die Oberärztin hat im Entlassungsbrief geschrieben sie könne die Symptome mit keiner organischen Krankheit vereinen und habe deswegen auf weitere Untersuchung verzichtet. Stattdessen habe ich nun einen Termin bei Spezialklinik für Psychosomatik.

Frage: kann ein so dauerhafter, von Angst unabhängiger Schwindel wirklich nur Psychosomatisch sein? Ich habe es mit der Beschreibung des Schwindels auf den Seiten über Angststörungen vergliechen und es ist gar nicht das was ich habe..

Was sollte ich von so einer Klinik erwarten? Antidepressiver lehn ich wegen sexuellen Störungen prinzipiell ab.. Wird da überhaupt nach Ursachen geforscht oder nur noch Gesprächstherapie?


Ich habe Verdacht immernoch auf HWS (es fühlt sich irgendwie steif an und schmerzt wenn ich kopf nach hinten kippe) oder Stoffwechsel.. Kann natürlich gut sein dass Teil meiner Symptome psychosomatisch ist, aber bei dem Schwindel irgendwie... Das ist einfach nur immer da, sogar wenn ich morgens im Bett aufwache und noch nicht mal weiß wer ich bin, das erste was ich merke ist "mensch, irgendwie ist mir schwindelig.."

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

lealee ist offline
Rubrikenbegleiterin Entsaften / Mixen
Beiträge: 779
Seit: 05.02.10
Hallo Mav,

sind deine Beschwerden teilweise bewegungsabhängig? Die HWS oder eine Kieferproblematik mit evtl. Reizung des Trigeminus-Nerv ist auch für solche Symptome verantwortlich, die zu Störungen der Hirnnerven und Durchblutungsstörungen führen kann. Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen und Tinnitus sind einige der Symptome. Ich habe dieselben und kann sie gezielt behandeln lassen. Dazu gehört ein guter Physiotherapeut, der sich mit den Halswirbeln und den nervalen Zusammenhängen gut auskennt. Der Vitalstoffwechsel wird davon auch beeinträchtigt mit zahlreichen Auswirkungen, die tatsächlich keiner organischen Ursache zugeordnet werden könnnen. Dazu gehören Allergien, Unverträglichkeiten, Psychische Probleme bis zu Psychosen und viele, viele andere. Eine HWS-Problematik führt zu nitrosativem Stress und langfristig zu Mitrochondropathie.

Die üblichen bildgebenden Verfahren wie MRT und Röntgen führen meist zu keinem Befund. Meine HWS zeigt sich auf diesen Bildern stets von ihrer besten Seite, selbst wenn die Wirbel knacken und schmerzen.

Bestimmte Beschwerden hängen oft zusammen mit Bewegung, Lage beim Schlafen, Belastungen z.B. nach Zahnbehandlung mit Überstreckung der Nackenwirbel, etc. Ich habe selbst gerade wieder nach einer Zahnbehandlung Probleme. Zähne tun weh, Kiefer tut weh, Zahnfleisch schmerzt und ist gerötet. Nach der Behandlung wochenlang Schwindel und Kopfweh, etc. Eine manuelle Behandlung des 2. Halswirbels linderte diese Beschwerden schon deutlich. Bei heftigen Kopfrotationen wie z. b. beim engagierten Frühjahrsputz bekomme ich massive allergische Schnupfenanfälle und kriege kaum noch Luft, völlig unabhängig von Allergieauslösern.

Hier gibt es noch eine interessante Methode, um Herde und Störfelder (Zahn, Kiefer, Wirbel, Unverträglichkeiten, Allergien, etc.) auszutesten und zu behandeln (mit Ärzte- und Therapeutenliste):
www.daegak.de/index.html

Aufschlussreich ist die Lektüre des Buches von Kuklinski "Das HWS-Trauma". Er beschreibt ausführlich alle Symptome, Spätfolgen, Zusammenhänge, Diagnoseschritte und Therapiemaßnahmen. Es gibt auch zahlreiche Beiträge zum Thema HWS-Trauma und nitrosativem Stress.

Hier ein interessanter Link mit kurz gefassten Infos zu nitrosativem Stress und erworbener Mitrochondropathie:
http://www.allergien-behandeln.de/st...chondropathie/

LG Gabi

Geändert von lealee (28.03.10 um 13:29 Uhr)

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Außer der DÄGAK gibt es auch noch die ICAK mit Dr. Gerz:
icak-d.zalio.de/referent-detail.php?id=1&PHPSESSID=4d89046b77774b2a3af19fc5 be726b6f

Gruss,
Uta

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

UlliS ist offline
Beiträge: 282
Seit: 09.02.10
Zitat von Mav Beitrag anzeigen
Frage: kann ein so dauerhafter, von Angst unabhängiger Schwindel wirklich nur Psychosomatisch sein?
Das glaube ich nicht. Die "Diagnose" psychosomatisch bedeutet meißtens nur, das die nicht wissen was Dein Problem ist. Eine sogenannte "Verlegenheitsdiagnose".

Ich habe mal von einem Mann gelesen, der hat sich wegen unklarer körprelicher und psychischer Beschwerden in einer sehr renomierten Klinik komplett durchchecken lassen. Hat dafür 20.000$ bezahlt, und am Ende hat man Ihm gesagt, er hätte ein psychisches Problem. Später hat sich herausgestell, das er eine Nebenniernschwäche hatte. Er nimmt seitdem NN-Hormone und es geht Ihm gut. Soviel zum Thema "Untersuchungen durch Schulmediziner" und "psychosomatisch". Dass die nix gefunden haben das bedeutet nichts. Ich habe mich leider jahrelang mit der Erkärung "alles nur psychosomatisch" abspeisen lassen. Völliger Unfug.

Welche Mineralstoffe wurden bestimmt und wie? Du kannst die Werte ja mal posten.

Ulli

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

Mav ist offline
Mav
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.02.10
Mir ist was interessantes aufgefallen: wenn ich den mund richtig weit aufmache, wird mein Tinnitus um vielfaches lauter (so dass ich kaum noch was sonst höre). Gleiches wenn ich den kopf nach vorne beuge, mitm kinn auf die brust.

Ich glaub das mit weit mund aufmachen war aber auch früher vor dem ganzen so. Ist das normal? Vllt ists ja der hinweis auf ein HWS-Problem..

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

UlliS ist offline
Beiträge: 282
Seit: 09.02.10
Ich wollte nochmal das Thema Mikronährstoffe stressen. Das Blutbild inkl. Cacium war bei mir auch immer unaüffällig, trotzden hatte ich einen heftigen Mangel an Magnesium und Calcium. In Kliniken wird lieder falsch gemessen, nur im Serum. Ein Mangel an Ca und Mg führt zu einem bunten Spektrum an körperlichen und psychschen Problemen, die von keinem Schulmediziner gedeutet werden können. Die Diagnose heißt dann meißtens: "psychosomatisch".

Ulli

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

Mav ist offline
Mav
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.02.10
Zitat von UlliS Beitrag anzeigen
Ich wollte nochmal das Thema Mikronährstoffe stressen. Das Blutbild inkl. Cacium war bei mir auch immer unaüffällig, trotzden hatte ich einen heftigen Mangel an Magnesium und Calcium. In Kliniken wird lieder falsch gemessen, nur im Serum. Ein Mangel an Ca und Mg führt zu einem bunten Spektrum an körperlichen und psychschen Problemen, die von keinem Schulmediziner gedeutet werden können. Die Diagnose heißt dann meißtens: "psychosomatisch".

Ulli
Kann man denn die Mikronährstoffe genauer testen (also das Neuro-Check von DCMS zum beispiel? oder eine vollblutanalyse bei naturheilarzt?).

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

UlliS ist offline
Beiträge: 282
Seit: 09.02.10
Hallo Mav,

Vollblutanalyse ist gut! Besser als nur im Serum. Es gibt noch die Möglichkeit einfach einen Selbstversuch zu machen. Ich schreibe Dir morgen noch was dazu. Habe grade keine Zeit.

Ulli

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

mac030 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 06.04.10
Hallo Mav,

also, Cipro kann meiner Meinung nach - aus leidvoller eigener Erfahrung - sehr viele Probleme machen.

Ich selbst bin seit jetzt ca einem Jahr von den Nebenwirkungen betroffen. Hast du Muskel- Sehnen oder Gelenkschmerzen?

Ich litt ebenfalls unter Angst- und Panikattacken nach der Einnahme des Medikaments (nach Absetzten), das ging bei mir über Wochen und ich entwickelte eine Polyathritis (es finden sich aber gottseidank keine Marker im Blut). Sehstörungen habe ich auch ab und an, die ersten Monate war es die Hölle. Und davor war ich - abgesehen von dem Verdacht eines Harnwegsinfektes - ein Kerngesunder 23jähriger Student, der viel Sport trieb. Keiner konnte es sich erklären.

Was mir bisher geholfen hat ist Akkupunktur. Wenn du keine Muskel- und Gelenkschmerzen hast, wie sieht es mit Sport aus? Das kann ja ausgleichend wirken. Ich bin mir auch nicht sicher, was es ist, wann es weggehen wird. Und ich bin echt extrem beeinträchtigt! Du darfst nicht aufgeben, versuche dich abzulenken, vorallem wenn du Sport treiben kannst. Ich weis, dass das total blöd gesagt klingt, doch versuche es!

Magnesium hat mir auch geholfen, genauso Sauna, chinesische Medizin. Die Schulmedizin konnte mir leider auch nicht gerade helfen, mehr als mir diese grausamen Tabletten zu geben, haben die nicht gekonnt. Resultat: Ich bin seit einem Jahr ein Invalide, unklar was kommen wird.

Neurologische Störungen, vegetative Dystonie, Tinnitus, ....

Mav ist offline
Mav
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 26.02.10
Hey Mac,

tut mir leid dass es dich auch erwischt hat.. So ein teufelszeug dieses Cipro, wieso hab ich das bloß genommen...

Hab gott sei dank keine Gelenkschäden entwickelt (jedenfalls solange das leichte klackern an HWS und kiefer nicht von cipro kommt, aber ich glaub eher weniger..)

Ich versuche mich auch wieder an Sport ranzuwaagen, leider ist Squash - den ich am meisten da mag - in dem zustand kaum spielbar.. Ich kriegs einfach nicht hin mich zu konzentrieren oder schnell zu reagieren...

Ich versuchs gerade mit einem Multivitamin-Präparat, wo wirklich alles mögliche an itaminen drin ist was man findet (also auch D, K, Biotin usw), und hab (zu meiner überraschun eher!) ine leichte besserung gespürt. Obs daon nun ganz weggeht oder es das ganze nur einen tick lindert wird die zeit zeigen - kannst es ja llt auch versuchen, wer weiß...


Warst du schon bei einem Psychosomatik-Spezialisten? Besonders wegen den Sehstörungen`?


Optionen Suchen


Themenübersicht