Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

19.03.10 18:42 #1
Neues Thema erstellen
Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo popo 01,

darf ich auf eine der Board-Regeln hinweisen?:

3. Wörtliches Zitieren fremder Texte

Zitieren Sie aus fremden Texten nur soviel, wie für das Verständnis des Zusammenhanges nötig ist; das Zitat darf den eigenen Beitrag nicht ersetzen. Als Faustregel gilt: So wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Zitate sind durch Hervorheben mittels Zitatfunktion und Quellenangabe zu kennzeichnen.

Fremdsprachige Zitate sind zusätzlich soweit auf deutsch zu übersetzen, dass der Inhalt grob ersichtlich ist.

Sind solche Texte frei und mit Zustimmung des Rechteinhabers auf anderen Internetseiten zugänglich, setzten Sie einen Link, ausser die direkte Einbindung ist ausdrücklich erlaubt.
http://www.symptome.ch/vbboard/vorst...rd-regeln.html

Gruss,
Uta

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo SweetLikeSugar,

mich würde interessieren, was du für Zahnfüllungen hast. Hast oder hattest du Amalgam? Oder weißt du, ob deine Mutter während der Schwangerschaft Amalgam hatte?

Dein ausgeprägter Blähbauch kann auch von einem massiven Pilzbefall kommen und die Pilze vermehren sich dadurch, dass man viele Schwermetalle im Körper/Darm hat.

Ein Darmpilz ist auf jeden Fall mal nachgewiesen worden, oder?


Liebe Grüße,
Kerstin
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

Ellen48 ist offline
Beiträge: 355
Seit: 02.07.08
Zitat von SweetLikeSugar Beitrag anzeigen
Hallo Ellen48,
... Wenn du wüsstest, wie viel ich esse, da würdest du staunen. ... Ich habe kein Sattgefühl. Und das schwöre ich dir, auch wenn das unglaublich klingt.
Hi "SLS",

wenn du schreibst:

"Diesen (Deinen) Ernährungsplan würde ich jetzt nicht so gerne machen, da ich schon 1000 für meine Ernährungsberaterin machen musste und irgendwann geht einem das auf den Geist."

kann ich natürlich nicht wissen, wieviel du ißt. Außerdem ist die Magersucht keine Schande, sondern auch nur eine Krankheit, welche ich nur als Möglichkeit in den Raum gestellt hatte. Da gibt es auch noch die Bulimie, welche auch ausgeschlossen werden müsste. Es ist jedoch total überflüssig, sich bei jeder vermuteten Diagnose angemacht (beleidigt) zu fühlen. Wenn man was will, muss man wohl oder übel auch Fragen beantworten und nicht sagen: "Ich hab jetzt keinen Bock ..."

Dann schreibst du noch:

".... Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es an meiner Ernährung liegt, ich bekomme nach jedem Essen Bauchschmerzen ...."

... da frag ich mich doch, was du dir bei einem so unlogischen Satz gedacht hast? Ich kann nur noch einmal ausdrücklich betonen, dass kein Weg an deiner Ernährung und Nahrungsaufnahme vorbei führt.

Wie wichtig es ist, sich alles ganz genau anzuschauen, was du in den Mund nimmst und verdaust, zeigt doch gerade die Sache mit dem Kaugummi.

Außerdem scheiß (sry für die Wortwahl) ich ja alles wieder raus! Mein Körper nimmt nichts mehr auf.. ich esse und esse, und anstatt das sich was ansetzt, scheiß ich alles raus...
In deinem Beitrag #1 schreibst du, dass du Pantoprazol nimmst. Das hemmt die Magensäure, was zu sehr vielen ungewollten Nebenwirkungen führt.
Diese Nebenwirkungen werden dich noch kränker machen.

1) Ohne (genügend) Magensäure wandern Bakterien und Viren ungehindert in deinen Körper - die Magensäure ist deine 1. Abwehr gegen alle möglichen Infektionen und Parasiten. Das dein Hals immer entzündet ist, ist ein Symptom für dein geschwächtes Immunsystem.

2) Ohne (genügend) Magensäure kann die Nahrung im Magen nicht gut verdaut werden, der Nahrungsbrei wird nur unzureichend weiter transportiert, deshalb kommt es zum Reflux. Medikamente welche die Magensäure hemmen verursachen letztendlich die Beschwerden von "Reflux", obwohl sie zur Behandlung gegen Reflux verschrieben werden.

3) Ohne (genügend) Magensäure kann Vitamin D und Kalzium nicht in die Knochen transportiert werden. Wenn diese Situation über Jahre beibehalten wird, dann führt das auch schon bei jungen Frauen zuerst zur Knochenerweichung und dann zur Osteoporose. Die Schäden der Osteoporose können dann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Welche junge Frau von 35 will schon einen Rundrücken oder Buckel haben?

Du siehst, es gäbe viel zu besprechen.

Ohne einen (von dir sorgfältig aufgelisteten) Ernährungsplan, über mindestens 24 Stunden, kann ich keine weiteren Aussagen treffen.

LG, Ellen

***

Geändert von Ellen48 (22.03.10 um 18:24 Uhr)

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Dass dein Hals immer entzündet ist, ist ein Symptom für dein geschwächtes Immunsystem.
Der entzündete Hals mag mit einem geschwächten Immunsystem zu tun haben. DAnn müßten im Hals in einem Abstrich Erreger nachgewiesen werden können.

Der Hals kann aber auch entzündet sein durch zurückfließende Magensäure. Dann liegt das an einer Hiatus-Hernie, also einem mangelhaften Verschluß der Speiseröhre zum Magen hin.

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...eter-hals.html

Gruss,
Uta

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

SweetLikeSugar ist offline
Themenstarter Beiträge: 336
Seit: 25.12.09
@ Kerstin9:

Nein, es wurde nicht wirklich 100 %tig nachgewiesen, dass ich Pilze hatte. Die Homöopathin hatte so ein komisches Gerät, was angeblich Krankheiten entdeckt. Sie hat Fragen gestellt und dann hat das Gerät entweder ja oder nein geschlagen. Total krank, was ich alles schon durchhatte. Nein Amalgam habe ich nicht.



@ Ellen48:

Ich habe mich nicht beleidigt gefühlt oder sowas. Wieso auch? Bei meinem Gewicht kann das natürlich sein und jeder denkt sofort, oh Gott, das liegt doch am Essen bei dem Mädchen. Aber ist nicht so. Und das war nicht böse gemeint.

Ich nehm die Pantoprazol erst seit neuem. Das was du darüber geschrieben hast, wusste ich natürlich nicht. Kann ich mir auch ehrlich gesagt nicht richtig vorstellen. Aber ich will ja nichts bestreiten, heute ist alles möglich. Mir kommt das Zeug ständig hoch und es ist total eklig, habe immer einen bitteren Geschmack im Mund und so weiter. Nebenwirkungen? Das macht mir Angst. Ich weiß gar nicht mehr, was ich machen soll. Ich bin auch nur ein Mensch und bin erst 15.
Es ist schon traurig genug, dass man sich auf Ärzte nicht mehr verlassen kann und selbst einen Weg finden muss und nach einer Diagnose suchen muss. Das ist echt traurig.

Mh, ich habe einen leichten Rundrücken und oftmals Rückenschmerzen, besonders im Lendenwirbel..

Was mir totale Sorgen macht ist, dass sich nach jedem essen, nach jedem einen ganz komischen aufgeblähten Darm, nicht Bauch, Darm bekomme. Ich bin ja ganz dünn und dann kommt der Darm richtig raus, vom Bauchnabel bis ins Intimbereich. Wie das aussieht o_o

Das mit dem Ernährungsplan regt mich einfach nur so auf, da ich bei allem was ich gegessen habe jedes mal dahinter schreiben konnte: Blähungen, Bauchschmerzen.. es ist nicht schön wenn man das auch noch schreiben muss, das mich mich total depressiv. Ich hasse Ernährungspläne und verges dann jedes mal alles aufzuschreiben und da ich so viel esse gibt's dann auch noch so viel zum Schreiben.. aber okay, vielleicht werde ich ab morgen damit anfangen.


@ Uta:

Ja das mit dem Mangelnden Verschluss habe ich ja. Mein Magen schließt nicht mehr richtig, was auch komisch ist in meinem Alter.



DANKE FÜR DIE BEITRÄGE!

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

Marcelos ist offline
Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
Hallo SweetLikeSugar

Haste vilt ein reizdarm?
Ich habe so einen und beim Essen kann es mal Passiern das ich gleich durchfall bekomme oder nen Unterleibdruck.
Wurde bei mir an eine Darmspieglung festgestellt habe die Diagnose fast nen Halbes Jahr erst erfahren Leider muss so Kommische tabletten nehmen.
Kann ja seind as du auch ein Reizdarm hast oder ein der zimlich endfindlich geworden ist.

MFG Marcel

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Halo Sweetlikesugar,

kann gut sein daß bei der Stuhlprobe zufällig kein Pilz dabei war Das heißt nicht daß du keinen hast.
Ich denke du hast einen sehr heftige Darmentzündung.

Laß am besten alles süßes konsequent weg. Auch süßes Obst und Honig Und hol dir etwas gegen Pilzbefall aus der Apotheke, zBsp Nystatin oder Amphomoronal. Gibts ohne Rezept.

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende:'(

Saloma ist offline
Beiträge: 560
Seit: 04.10.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Der entzündete Hals mag mit einem geschwächten Immunsystem zu tun haben. DAnn müßten im Hals in einem Abstrich Erreger nachgewiesen werden können.

Der Hals kann aber auch entzündet sein durch zurückfließende Magensäure. Dann liegt das an einer Hiatus-Hernie, also einem mangelhaften Verschluß der Speiseröhre zum Magen hin.

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...eter-hals.html

Gruss,
Uta
Guten Morgen zusammen
Diese Hiatus-Hernie ( zurückfließende Magensäure ) wurde bei mir auch vor ca. 15 Jahren durch Schlauchschlucken festgestellt. Der Arzt meinte damals zu mir, das, das nichts schlimmes sei und das, das viele Menschen haben. Symptomatik habe ich davon nicht, auch keine Halsschmerzen. Gruß Saloma

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
@Marcelos: Bei dir wurde ein Reizdarm mittels Darmspiegelung festgestellt? Wie denn das? War gerade gestern bei einem Gastroenterologen der hat mir gesagt, dass Reizdarm zwar ein Syndrom ist, aber es nicht zu 100% festgestellt werden kann da man es weder im Blut oder sonst wo nachweisen kann. Meiner Meinung nach ist das eine Diagnose von Ärzten, die sonst nichts mehr zu sagen wissen zu den Patienten.... Ev. gibt es ja schon so ein Syndrom, ich weiss es nicht...
Und was für Tabletten musst du nehmen?

Schlimme Darmprobleme! Bin am Ende

Marcelos ist offline
Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
Man hat es Ganz einfach festgestellt man hat bei meiner Darmspieglung gewebeproben endnohmen und die Untersucht.
Die Tabletten die ich nehmen muss 3 mal täglich also Morgens Mittags Arbends immer vorm Essen heißen:

Mebeverin dura 135 mg
Wirkstoff:Mebeverinhydrochlorid
Bei Reizdarmsyndrom

MFG Marcel


Optionen Suchen


Themenübersicht