Krankheit oder ein an der "Klatsche"

18.03.10 13:03 #1
Neues Thema erstellen

jenny74 ist offline
Beiträge: 6
Seit: 18.03.10
Hallo Ihr
der Titel ist etwas provokativ. Doch genau diese Frage stelle ich mir seit einigen Wochen.
Habe seit drei Wochen Sensibilitätsstörungen am linken Oberschenkel Teile der linken Bauchdecke und linker Rücken. Während und nach Anstrengungen fangen meine Muskeln an zu brennen, zittern und fühlen sich schwach an. Friere dann auch mehr als normal. Dazu kommt, dass ich schmerzen im rechten Knie und in der rechten Schulter habe.
Kernspin vom Lendenwirbelbereich war unauffällig. Auch Blutuntersuchung (Borelliose, Enzündungswerte) und Nervenmessung Augen und Rücken waren unauffällig. Neurologe meinte heute, "ich sehe ihnen an dass sie krank sind, vielleicht haben sie ja eine Depression". Na super die Aussage hat mir garantiert weiter geholfen. Habe Angst vor weiteren Untersuchungen. Kommt was schlimmeres dabei raus oder vielleicht gar nichts? Was dann? Doch Psychopharmaka? Wer kann mir weiterhelfen oder hat eine zündende Idee?

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Hallo,

Mir fallen 2 Stichworte ein: Magnesium-/Kaliummangel und Übersäuerung (pH-Urin)
und irgendwie gehören die auch zusammen

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Und mir fallen dazu A l l e r g i e n ( oder Intoleranzen ) gegenüber Nahrungsmitteln ein.Die sollten in jedem Fall mal getestet werden.Die können durchaus diese Symptome machen.
Nachtjäger

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

jenny74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 18.03.10
Vilelen Dank für Eure Antworten. Vitaminmangel und Übersäuerung könnten eine gute Idee sein. Werde meine Nahrungsergänzungen vielleicht mal wieder etwas konsequenter nehmen. Vielleicht hilft es ja tatsächlich.
Was die Allergien anbelangt, bin ich gründlichst in einer speziellen Klinik auf den Kopf gestellt worden. Ich reagiere sehr stark auf Nickel und Soja. Diese habe ich in letzter Zeit konsequent vermieden. Hab mich trotzdem nicht bessern können.

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nickelallergiker haben oft Amalgam im Mund und/oder andere Metalle. Wie sieht es da bei Dir aus?
Im Forum kannst Du über die Suche Lebensmittel finden, die nickelhaltig sind...

Grüsse,
Uta

Krankheit oder ein an der "Klatsche"
Der Lennart
Amalgam enthält aber kein Nickel.

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

pita ist offline
Beiträge: 2.883
Seit: 08.04.07
Hallo Jenny

Für mich hört sich das trotz des unauffälligen LWS-Kernspin nach einem statischen Problem an.

Vielleicht ist die Ursache ja oberhalb der LWS.

Ich persönlich halte viel von TuiNa, weil ich einen chinesischen Arzt kenne, der dank seiner Erfahrung mit seinen Fingern oft mehr spürt, als andere auf einem Bild sehen .

Andere machen gute Erfahrungen mit Osteopathie- oder Dorn-Therapeuten.

Liebe Grüsse
pita

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

UlliS ist offline
Beiträge: 282
Seit: 09.02.10
Zitat von jenny74 Beitrag anzeigen
Vilelen Dank für Eure Antworten. Vitaminmangel und Übersäuerung könnten eine gute Idee sein. Werde meine Nahrungsergänzungen vielleicht mal wieder etwas konsequenter nehmen. Vielleicht hilft es ja tatsächlich.
Was nimmst Du denn so?

Ulli

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

jenny74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 18.03.10
Hallo Ulli
zum einen nehme ich ein Pulver, das als Komplexmittel alle wichtigen Vitamine und Mineralien enthält. Darüberhinaus sind enthalten Flohsamen, Heilerde und andere Stoffe zur Darmreinigung und Sanierung. Alles aus Bio und Natur.
Zum anderen nehme ich EPA (Fischöl) für das Zentrale Nervensystem und Hirn.
Liebe Grüße

Krankheit oder ein an der "Klatsche"

jenny74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 18.03.10
Hallo Pita,
Habe am Montag nochmal einen Termin bei einem Orthopäden, der auch alternativ arbeitet (Osteopathie und Atlastherapie). Bin gespannt ob der was anderes sagt, wie der rest der ach so tollen Ärzte. Werde dir dann berichten.
Danke für Deine Antwort und lieben Gruß


Optionen Suchen


Themenübersicht