Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

17.03.10 18:31 #1
Neues Thema erstellen
Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Joyfull ist offline
Themenstarter Beiträge: 361
Seit: 23.01.10
Hallo zusammen,

ich habe zwar die vergangenen Tage abgeführt, gestern auch noch, aber schon ab gestern mittag war wieder Ruhe im Darm. Auch jetzt merke ich wieder das Verstopfungsgefühl, wie vor dem Gang ins Krankenhaus. Morgen werde ich sowieso massiv abführen, mit dem Monsterabführmittel, das ich zur Darmspiegelung am Montag nehmen muß. Aber ich wüsste wirklich gern, wieso ich so verstopft bin. Ich kenne das so gar nicht von mir.

Hat jemand eine Ahnung, ob das vom Vit.D kommen kann? Dass rauchen den Stoffwechsel verändert, habe ich nun schon mehrfach gehört. Auch im KH hat man mich darauf hingewiesen. Aber ich vermute auch, dass das Vit.D etwas damit zu tun haben könnte.

Weiß jemand Näheres?

Liebe Grüße!

Joyfull.

Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo, Joyfull,
Ich hatte mein ganzes Leben lang Probleme mit Verstopfung, in den letzten Jahren ging alles sehr gut mit Flohsamen.

Dein Beitrag hat mich auf was gebracht:
Seit ich (Anfang vorigen Jahres) mehr D nehme, hat sich meine Verdauung sehr verschlechtert und ich habe dauernd gegrübelt, woran das wohl liegen mochte.

Ich habe Deinen Beitrag gerade erst gelesen, er ist ja schon älter (oder ist irgendetwas neueres dazu irgendwo? Ich meine, ich hätte was aktuelles gelesen)

Vor zwei Wochen etwa habe ich beschlossen, vorrübergehend gar nichts zu nehmen, auch kein D (mein Spiegel ist im guten Bereich).

Jetzt funktioniert meine Verdauung wieder.

Werde mir das Öl von der Klösterlapotheke bestellen und alles wieder nehmen wie vorher, mal sehen, was passiert.

Liebe Grüße
Datura

Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Joyfull ist offline
Themenstarter Beiträge: 361
Seit: 23.01.10
Hallo Datura,

ja, es scheint doch mit dem Vit.D zu tun zu haben!
Ich habe vor kurzem wieder Vit.D genommen und war wieder verstopft!

Allerdings hilft es da, wenn man Magnesium in hohen Dosen nimmt. Dadurch konnte ich letztlich doch wieder auf´s Örtchen.

LG!

Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Okay, ich nehme auch Magnesium, aber nicht so sehr viel, muss vielleicht mal mehr nehmen.

Danke!

Datura

Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Brigitka ist offline
Beiträge: 1.801
Seit: 06.04.09
Hallo, bei VD Aufsättigung kann ein Vitamin A Mangel entstehen. Vitamin A ist wichtig für die Schleimhäute. Könnte auch ein Grund für Verstopfung sein. Ich nehme es ein paarmal die Woche.

Für Raucher ist das aber nicht so anzuraten

Was mir auch guttut ist mindestens 500mg B5, ist auch wichtig für Schleimhäute und erhöht die Bewegung des Darms.

Flohsamen würde ich nicht dauerhaft nehmen, weil dadurch Vitamine und Mineralien in der Aufnahme gehemmt werden.

VG, Brigitka

Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Joyfull ist offline
Themenstarter Beiträge: 361
Seit: 23.01.10
ich nehme auch Magnesium, aber nicht so sehr viel, muss vielleicht mal mehr nehmen.
Ich habe anfänglich immer 1-2 Tütchen Mg genommen und mich gewundert, dass ich verstopft war, weil alle sagten, wenn man Magnesium nimmt, bekommt man keine Verstopfungen. Erst als ich mehr nahm, und zwar so viel, dass ich eigentlich glaubte, mir wird gleich ***übel, konnte ich auch wieder zur Toilette.
Beruhigend. Denn jetzt kann ich in aller Ruhe meine Dekristolkapsel nehmen, ohne ins KH rennen zu müssen, um mir Einläufe verpassen zu lassen.

Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Virusinchen ist offline
Beiträge: 28
Seit: 02.01.08
wie reagiert ihr auf Kaffee?
Wenn ich morgens meine 2 Tassen Kaffee trinke, kommt mein Darm in Schwung.
Ich nehme alle 10 Tage 50 000 IE Vit D..

Schönen Sonntag
Virusinchen

Akute Verstopfung seit 12 Tagen! Hat jemand Erfahrung oder kennt sich aus?

Joyfull ist offline
Themenstarter Beiträge: 361
Seit: 23.01.10
Ich trinke viel Kaffee. Morgens meistens noch bevor ich etwas gegessen habe. Das nützt relativ wenig.
Bzw., ich bin sonst nicht so sehr verstopft, dass ich etwas unternehmen müsste. Nur wenn ich Vit.D nehme, ist quasi auf der Stelle Stille im Darm. Und da bringt dann bei mir nur Magnesium in sehr hohen Dosen etwas.


Optionen Suchen


Themenübersicht