Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

16.03.10 18:09 #1
Neues Thema erstellen

LadyGS ist offline
Beiträge: 12
Seit: 26.06.08
Hallo Zusammen

Ich bin 21 Jahre alt und habe seit ein paar Jahren immer mehr Probleme mit meiner Gesundheit.

Angefangen hat es mit heftigen Bauchkrämpfen. Auch oft dann, wenn ich etwas gegessen habe. Irgendwann hatte ich dann auch Blut im Stuhl. Es ist leicht dunkelrot, aber ich denke es ist frisches Blut. Eine Darmspiegelung wurde letzten Monat gemacht und da war alles ok. Der Spezialist meinte es könnten die inneren Hämorieden sein.

Dieses Problem habe ich seit ich etwa 17 Jahre alt bin. Dazu kommt noch, dass ich ständig friere! Ich arbeite im Büro und da hat es sicher mehr als 20 Grad. Und trotzdem friere ich so stark. Ich ziehe Thermounterwäsche an und habe immer 2 Pullover an, nützt nichts... Warme Getränke wie Tee, Punsch oder Heisse Schoko wärmen nur für den Moment.

Dann kommt noch dazu, dass ich seit drei Monaten ständig krank bin. Überhaupt bin ich oft krank. Im Januar hatte ich fieber, halsschmerzen, husten etc. Im Februar hatte ich eine starke Magendarmgrippe mit Durchfall und Erbrechen. Zur Zeit, d.h also im März bin wieder erklältet, habe schnupfen, fieber und halsschmerzen.

Oft habe ich auch sonst noch verstopfung und dann wieder durchfall. Muss oft bis zu 5 Mal am Tag auf die Toilette und der Stuhlgang kann sich oft ändern, mal wenig, mal viel, mal hart, mal weich, mal Durchfall, mal unschön (Böleli) und so weiter... Aber das ist nicht immer so, manchmal verhält es sich ganz normal und ich habe gar nichts. Aber es kommt immer häufiger.

Reizdarm wird ausgeschlosse und die Darmspiegelung war ja auch oke... Ich weiss nicht woher das kommt oder was es sein könnte.

Meine Idee wäre, dass es was mit dem Immunsystem zu tun hat oder so. Oder irgendwie einfach von Innen ausgelöst wird. Ich hatte mit 11 Jahren eine Hirnhautentzündung und danach gleich eine Stirnhölenentzündung und da musste ich mit Tabletten das Immunsystem unterstüzen, weil es zu schwach war. Könnte es noch mit dem einen Zusammenhang haben?

Ich weiss einfach nicht, was es ist und die Ärzte nehmen mich nicht mehr so ernst bzw. wisssen nicht was machen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüsse

LadyGS

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo LadyGS

Wurde bei dir mal ein grosses Blutbild gemacht? Wenn ja, hast du die Ergebnisse bei dir?

Liebe Grüsse

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

LadyGS ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 26.06.08
hey syntheticSain

Also nicht in der letzen Zeit und auch nicht wegen diesen Beschwerden!

Früher vielleicht mal, aber da hatte ich diese Beschwerden ja noch nicht!

Gruss

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Vielleicht solltest du dein Blut untersuchen lassen. Auch die Werte deiner Schilddrüse sollten überprüft werden.
Weisst du ob du irgendwelche Lebensmittel nicht verträgst?

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

LadyGS ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 26.06.08
Ja dann sag ich das mal meinem Arzt! Ich hoffe er macht es dann auch, oft sagen sie zu mir, dass sie das nicht machen wollen, weil ich zu Jung für etwas bin. Wie bei der Darmspiegelung, die wollten sie zuerst auch nicht machen, weil sie meinten ich können doch nichts haben, da ich ja erst 21 Jahre bin...

Nicht genau. Also ich konnte bis anhin nicht rausfiltern, ob ich was nicht vertrage. Aber zu Zeit lege ich grossen Wert auf gesunde Ernährung. Ich esse jeden Tag eine selbstegemachte Suppe und nur Dinge die Balaststoffarm sind.

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Ein Blutbild sollte eigentlich immer gemacht werden! Das ist ja auch nicht altersabhängig. Sag deinem Arzt auch das du deine Schilddrüsenwerte überprüfen lassen möchtest. Aber Achtung, es sollten diese Werte überprüft werden: TSH und fT4, wenn es dabei Auffälligkeiten gibt werden noch folgende Werte überprüft: fT3, TgAK, TPO AK, TRAK und ein Ultraschall wird gemacht. Du könntest auch noch deine Eisenwert checken lassen. Lass dir die Werte dann aushändigen!
Ev. könnte das auch noch intressant für dich sein: hj-schwyn.ch - Home - Nahrungsmittelunverträglichkeiten - Lebensmittelunverträglichkeiten - Allergie Typ 3 - Imupro 300
Kostet allerdings 700.-... Meine Krankenkasse übernimmt nichts davon. Vielleicht kannst du dies mal abklären....

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Man sollte sich gut überlegen, ob man diesen teuren Test macht; ich kenne etliche Betroffene (ich gehöre auch dazu), denen damit nicht geholfen werden konnte bzw. die Ergebnisse haben nicht zugetroffen.

Liebe Grüsse,
uma

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo uma

Ich selber habe diesen Test auch nicht gemacht, da wie gesagt meine Krankenkasse die Kosten nicht übernimmt. Würdest du davon abraten?

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Lady GS,
die Schilddrüse würde ich auch abchecken lassen.Aber für noch wichtiger würde ich die A l l e r g i e n ( gegenüber Nahrungsmitteln ) halten ! Die
können genau Ihre Symptome machen.Sie werden oft vererbt,können jahrelang "maskiert" ruhen und kommen sehr oft dann durch Auslöser wie Viren (Ihre Hirnhautentzündung oder spätere Erkältungen,Grippen etc. oder auch Impfungen) akut zum Ausbruch.
Schulmediziner können die Allergien oft nur unzulänglich herausfinden,sei es durch Blutuntersuchung oder Haut-Test's. Sinnvoller ist da ein Test mit einer der Biophysikalischen Methoden (Bioresonanz,Kinesiologie o.ä.).
Ich wünsche Ihnen einen guten Erfolg. Wenn Sie alleine nicht weiter kommen,melden Sie sich nochmal,evtl.über eine pn.
Nachtjäger

Blut im Stuhl, Fieber, Kälte, Bauchschmerzen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo syntheticSain,

ich rate niemandem ab, diesen Test zu machen - jeder sollte selbst entscheiden.

In meinem Fall war es reine Geldverschwendung.

Liebe Grüsse,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht