Ich fühle mich schwach und krank...

13.03.10 11:11 #1
Neues Thema erstellen
Ich fühle mich schwach und krank...

simonek ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 13.03.10
darleen: Ich hatte nie ein sonderlich gutes Verhältnis mit meinen Eltern, ich habe auch extra das Buch: Leben mit Hashimoto gekauft und sie haben nicht einmal reingelesen, sie informieren sich auch nicht selbst oder so.

Wenn man eine Vorgeschichte hat wird man leider gerne in die Psychosomatische Ecke geschoben, allerdings denke ich, dass ich sehr gut einschätzen kann, wann es mir psychisch schlecht geht und wann eher der Körper dahinter steckt.

Ich fühle mich schwach und krank...

Marie ist offline
Beiträge: 462
Seit: 18.05.09
Hallo Simone,

Zitat von simonek Beitrag anzeigen
Natrium: 140 (135-145)
Kalium: 4,42 (3,9-5,0)
Calcium: 2,51 (2,1-2,6)
Die Werte sind bzgl. der NN eigentlich (noch?) ganz gut, typischerweise ist sonst Na erniedrigt und Kalium erhöht bei der NN-Insuffizienz.
Aber wichtig wäre meines Erachtens die Bestimmung von Cortisol im Tagesprofil (ein einzelner Wert ist wenig aussagekräftig) und die Messung von ACTH.
Cortisolmangel kann auch Gliederschmerzen und Muskelschwäche verursachen.

Manchmal ist es so, dass unter LT-Substitution die NN zu stark gefordert werden und "schlapp machen".
Wie ist dein Blutdruck?

Lass dich bloß nicht in die Psycho-Ecke schieben, nee, das ist wieder typisch, das kenne ich auch gut und dann kam das dicke Ende.

Liebe Grüße

Marie

Ich fühle mich schwach und krank...
darleen
hallo Simone

das ist schade..tut mir leid....

du, ich kann dir versichern auch ohne Vorgeschichte wird man gerne in die Phychosomatische Ecke geschoben, habe es selbst erlebt..

gerade bei difusen Symptomen, wird das gerne gemacht, und dann daran festgehalten und wenn sich dann herausstellt das es doch Gründe für die Symptome gibt, dann werden die Augen groß....

nicht unterkriegen lassen, hartnäckig dran bleiben..

liebe grüße darleen

Ich fühle mich schwach und krank...
darleen
Hallo Mariekrisitn

ich hab es auch probeirt über 24 Std-Urin oder Speicheltagesprofil..aber das wird eben nicht annerkannt..durch Ingnoranz..leider..

liebe grüße darleen

Ich fühle mich schwach und krank...

simonek ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 13.03.10
Ich lass mich nicht unterkriegen, ich bin ne Kämpferin

Mariekristin ich gehe nicht von einer Insuffizienz aus, lediglich von einer Nebennierenschwäche, da wirklich viele Symptome passen. aber ich hoffe der arzt untersuch das morgen wenn ich ihn darauf hinweise.

Blutdruck ist eigentlich ok glaube ich, letzte woche in der früh war er beim Arzt 110/60-also halbwegs in ordnung!

Ich fühle mich schwach und krank...

Marie ist offline
Beiträge: 462
Seit: 18.05.09
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
Hallo Mariekrisitn

ich hab es auch probeirt über 24 Std-Urin oder Speicheltagesprofil..aber das wird eben nicht annerkannt..durch Ingnoranz..leider..

liebe grüße darleen
Hallo Darleen,

ja, ich weiß, leider....
Um das Ganze nochmal zu verschärfen: Selbst eine NN-Insuffizienz kommt manchmal noch mit normwertigen Cortisolwerten daher, gerade, wenn nur ein Wert genommen wird. Ja, da ist die Verwirrung dann groß....... dann muss es ja psycho sein, meint man...

Ich fühle mich schwach und krank...
darleen
hallo Mariekristin

das ist es ja, auch mit einer NNS/NNI..wird dieser ACTH-test gemacht und wenn die Werte für Cortisol einigermaßen sind , bekommst du keine Behandlung in dieser Richtung und bist wieder auf Anfang..

es ist doch zum Haare raufen...

liebe grüße darleen

Ich fühle mich schwach und krank...

Marie ist offline
Beiträge: 462
Seit: 18.05.09
Zitat von simonek Beitrag anzeigen
Mariekristin ich gehe nicht von einer Insuffizienz aus, lediglich von einer Nebennierenschwäche, da wirklich viele Symptome passen. aber ich hoffe der arzt untersuch das morgen wenn ich ihn darauf hinweise.

Blutdruck ist eigentlich ok glaube ich, letzte woche in der früh war er beim Arzt 110/60-also halbwegs in ordnung!
Vielleicht bekommst du es hin, dass Cortisol und ACTH bestimmt werden, dann wäre man schlauer.
Ansonsten wegen NNS - sag ich mal so ganz kämpferisch "Wehret den Anfängen", diese Seite Therapie der Nebennierenschwäche | Adrenal-Fatigue ist da wirklich sehr gut.

Ich fühle mich schwach und krank...

Marie ist offline
Beiträge: 462
Seit: 18.05.09
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
hallo Mariekristin

das ist es ja, auch mit einer NNS/NNI..wird dieser ACTH-test gemacht und wenn die Werte für Cortisol einigermaßen sind , bekommst du keine Behandlung in dieser Richtung und bist wieder auf Anfang..

es ist doch zum Haare raufen...
Ja, das ist es wirklich.
Patienten haben ja nicht immer einen lehrbuchhaften Krankheitsverlauf, z.B. erst fällt A aus und dann B, C und D usw. usf. Manche Symptome sind ja sogar vor dem "bestätigendem" Laborbefund da und fühlbar.

Ich fühle mich schwach und krank...

simonek ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 13.03.10
Die Seite habe ich schon gesehen, allersings kann ich davon wenig befolgen.

Ich gehe gegen 22 Uhr schlafen, bin selten länger wach. Aufstehen muss ich um 6:15, muss ja auch zur Schule, auch Wochenende kann ich nicht länger als bis 7 oder maximal 7:30 schlafen weil meine Hunde dann raus müssen.

Alltäglicher Stress ist hautpsächlich Schule...und das kann ich eher wenig reduzieren.

Ohne Koffein in der Früh kann ich mich in der Schule gar nicht konzentrieren, leider =( Und Nikotin, ja hab ich schon etwas reduziert aber ganz nicht.

Leichtes körperliches Training sind für mich die Spaziergänge mit den Hunden.


Optionen Suchen


Themenübersicht