Reizmagen?

06.03.10 19:26 #1
Neues Thema erstellen

angstmaus ist offline
Beiträge: 181
Seit: 22.07.09
hey ihr lieben!

ich bin am verzeifeln.
ich hatte am dienstg, mittwoch und donnerstag ziehmlich stress mit meinem mann gehabt. hab viel geweint und auch viel rumgemeckert. seit donnerstag geht es mir so langsam von tag zu tag schlechter. ich hab nicht viel gegessen und leider die drei tage ziehmlich viel geraucht gehabt. seit gestern ist es schon arg schlimm, konnte aber immer noch essen und hatte auch keine abneigung gegen essen.
heute mittag wurde es von einer minute auf die andere plötzlich so schlimm mit der übelkeit das ich dachte gleich muss ich brechen. (ich leide sehr stak an emetophobie). dann hab ich bischen was um 17 uhr gegessen, ich hatte ein bischen das gefühl als wenn ich ein leeregefühl hatte. hab aber nicht mehr wie drei kroketten runter bekommen.

jetzt ist mir wieder absolut gammelig im magen, so als wenn da was gährt. wenn ich aufstosse ist es einen klitzekleinen moment besser, muss auch nicht sauer aufstossen. aber diese übelkeit und das brechgefühl machen mich echt fertig.

ich schliesse jetzt eine magen und darmgrippe einfach mal aus, da ich keine abneigung gegendas essen habe, sogar ab und zu das verlangen nach einem stück schokolade oder was anderes zum knabbern habe. nur ess ich jetzt nichts mehr weil es sich so anfühlt als wenn kein platz mehr ist.

kann das ein reizmagen sein? oder ist einem dann nicht so gammelig im magen?

Reizmagen?

Hexe ist gerade online
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
liebe Jule,

du hattest Stress, viel geraucht und dazu wenig gegessen - und nun noch ein paar (fettige?) Kroketten gegessen, ich denke das ist auch für einen starken Magen nicht gerade gut.

Das muss kein Reizmagen sein, aber es wäre schon gut wenn du ihn ein wenig schonen würdest. Wenn du kannst wäre es toll du könntest auf ein paar Zigaretten verzichten.
Vielleicht etwas magenschonendes Essen - etwas Reis, oder gedünstete Kartoffeln (ohne Fett), ein bisschen gedünstetes Gemüse.... von dem du sicher bist dass es für dich verträglich ist. Ein guter Tee dazu, keine kalten Getränke.
Wie kannst du dich am besten entspannen? Entspannung hilft bei Stress.

Mach dir keine Sorgen, das bekommst du wieder hin.

liebe Grüße von hexe

Reizmagen?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Angstmaus,

vielleicht hast Du durch die viele Aufregung eine Magenschleimhautentzündung:
Ursachen für eine akute Magenschleimhautentzündung können zum Beispiel sein:
häufige, hoch dosierte Einnahme von bestimmten Schmerzmedikamenten (sog. nicht-steroidale Antirheumatika, kurz NSAR, z.B. Acetylsalicylsäure)
andere Medikamente, z.B. Kortisonpräparate oder Zytostatika
exzessiver Alkoholkonsum
Rauchen
Lebensmittelvergiftungen
häufiger Verzehr von Lebensmitteln, die den Magen reizen können (z.B. Kaffee, scharfes Essen)
Stress- und Schocksituationen
Verletzungen, Verbrennungen und Unfälle (Traumata)
Operationen
Leistungssport (sog. Runners stomach)
Infektionen, z.B. eine akute Schleimhautentzündung des Magens und Dünndarms (Gastroenteritis)
Hier gibt es auch noch allgemeine Infos .
Magenschleimhautentzündung (Gastritis) - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Schau Dir mal diese Tipps an :
Magenschleimhautentzündung - Gastritis - Naturheilmittel - Hausmittel


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Reizmagen?

angstmaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 181
Seit: 22.07.09
hallo hexe!

von dir zu lesen ist immer balsam für meine seele.

das rauchen habe ich heute echt auf ein minimum reduziert. nur direkt nach dem essen hatte ich mir eine gegönnt. trotz das mir so gammelig im magen war/ist habe ich ja tapfer bischen was gegessen, war natürlich nicht gesund wie du ja schon sagtest. hatte sogar appetit auf schoki

ich habe hier einen magen und darm tee aus der apotheke, sollte ich den mal aufbrühen und mir eine wärmflasche auf den bauch/magen legen?

ich hab ja nur mal wieder so eine angst das ich eine MDG bekomme, aber dann sage ich mir immer das ich dann eine absolute abneigung gegen jegliches essen hätte und das hab ich ja nicht. ist nur die übelkeit und das völlegefühl.

ansonsten hab ich meine emo zur zeit echt gut im griff. ich bin echt sehr viel unterwegs (für meine verhältnisse) aber du weisst ja selber das ich im letzten sommer zwei jahre so gut wie gar nicht mehr vor die tür gegangen war.

nun ja nur jetzt gerade ist das ein rückschlag, obwohl ich noch tapfer heute damit unterwegs war. hoffe das es bald wieder berg auf geht.

alles liebe jule

Reizmagen?

angstmaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 181
Seit: 22.07.09
@ heather!

vielen lieben dank für die links, die werde ich mir jetzt ersteinmal durchlesen. so langsam vergeht doch die angst das eine mdg ist. ihr seit ja sowas wie fast schon experten und habt schon hier so vielen geholfen.

ich uss euch wirklich mal ein riesen lob aussprechen. ihr seit schon soo lange hier und werdet auch nie müde. ich knuddel euch mal ganz feste

Reizmagen?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07



Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Reizmagen?

Hexe ist gerade online
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Liebe Jule,

ein Magen-Darm-Tee zu trinken ist eine gute Idee.
Wenn dir eine Wärmeflasche gut tut, ist auch das super.

Ich weiss dass du schon eine richtig schlechte Zeit hinter dir hast, und du bist doch schon super weiter gekommen!!
Das nun braucht dir echt keine Angst zu machen, du hast schon bei weitem schlimmere Dinge gemeistert.
Sei einfach ein bisschen lieb zu deinem Magen, dann geht es dir schnell besser.

liebe Grüße von hexe

Reizmagen?

angstmaus ist offline
Themenstarter Beiträge: 181
Seit: 22.07.09
danke ihr lieben!

ich hab mir den tee jetzt schon hier hingestellt und muss noch bischen abkühlen lassen. mit dem liegen ist noch bissi schlecht, das kann ich gar nicht gut ab wenn mir so kotterig ist. ich hoffe das der spuk morgen wieder vorbei ist. hab vorhin auch mal vorsichtshalber mit ranitidin angefangen. die meinte mein HA sind sehr gut bei solchen beschwerden. vielleicht helfen die ja auch ganz schnelle.

alles liebe jule

Reizmagen?

Hexe ist gerade online
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Liebe Jule,

ich wünsch dir gute (und schnelle) Besserung, und eine richtig gute Nacht.

liebe Grüße von hexe


Optionen Suchen


Themenübersicht