Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

21.02.10 08:47 #1
Neues Thema erstellen
Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

familienfrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 56
Seit: 21.02.10
Hallo Uta

Hey, Du machst Dir aber Mühe für mich! Bist Du eigentlich Ärztin?

Wir wählten diese Verhütungsmethode, weil ich endlich einen "Schlussstrich" bei der Familienplanung ziehen wollte. Mein Mann ist ein Angsthase und es wäre wohl noch Jahre gegangen, bis er sich überwindet hätte.
Weiter Hormone schlucken wollte ich nicht, die Kupferspirale wurde mir nicht empfohlen, weil ich nie auf natürlichem Wege gebar...
Und meine Mutter und Schwiegermutter liessen sich auch unterbinden, das war vor x-Jahren... sie haben nie Beschwerden, und das bestärkte mich in meiner Entscheidung!

Ich hoffe wirklich nicht, dass meine ganzen Probleme mit dieser OP zusammenhangen... Ich ging heute Nachmittag meinem Nebenjob nach und habe nun ziemlich starke Schmerzen... Aber ich bin mir fast sicher, dass diese Unterleibsschmerzen bis am Mittwoch Morgen, wenn ich den Arzttermin habe, verschwunden sind. So ist es in jedem Zyklus. Jeden Monat wenn ich wieder Schmerzen hatte, wollte ich einen Arzttermin vereinbaren, aber jedesmal vergingen die Schmerzen wieder und ich dachte, im nächsten Monat wird es besser....

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
Offensichtlich hast du Probleme immer nur um den Eisprung herum. Wenn deine Mutter keine Probleme damit hatte und du aber schon, ist die OP vielleicht nicht ganz korrekt gelaufen, die Klammern haben sich verschoben, irgendwie sowas?
Daß sich um den Eisprung herum dann Probleme ergeben, wäre eine logische Konsequenz. Ich würde eine zweite und dritte Meinung bei anderen Frauenaerzten einholen.
Meiner Meinung nach würde eine "Allergie" auf das Material Titan anders aussehen.
Und als Info an deinen Mann: warum lässt er sich nicht sterilisieren und du sollst dich um alles kümmern? Und OPs auf Dich nehmen?
Finde ich nicht fair... Weil du ja mit geringer Wahrscheinlichkeit schwanger werden kannst, trotz dieser Methode. Ganz wasserfest ist das auch nicht...

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

familienfrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 56
Seit: 21.02.10
Weisst du, ich hatte drei Mal einen KS. Ich hätte die Sterilisation nach dem dritten KS direkt machen können. Mein Mann wollte "nur" drei Kinder. Ich aber konnte mich nicht direkt dazu entscheiden, weil ich mir immer noch ein viertes Kind wünschte. Der Wunsch nach einem vierten Kind verlor sich bei mir mit der Zeit.

Ich wollte die OP bei mir machen lassen, weil ich diejenige war, die sich nicht sofort nach dem KS dazu entschliessen konnte. Und mein Mann wäre wahrscheinlich schon gegangen, aber nicht sofort. Und ich merkte einfach, dass es sofort sein musste, sonst wäre bei mir plötzlich der Wunsch nach einem vierten Kind wieder aufgekommen....

Ich bin wirklich glücklich mit den drei Kindern und der Wunsch nach einem vierten kam nie wieder, im Gegenteil, seit der Sterilisation fühle ich mich "freier", ich muss mir keine Gedanken mehr machen um ein viertes Kind, denn das war auch sehr belastend. Ich habe jetzt neue Kraft für unsere drei tollen Kinder, ich habe wieder angefangen in einem kleinen Pensum zu arbeiten usw.

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

familienfrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 56
Seit: 21.02.10
Jetzt habe ich seit gestern Abend auch noch so Schwindel. Keine Ahnung, ob das auch damit zusammenhängt... Meine Schwiegermutter hat das, die ist aber in den Wechseljahren. Da sollte ich ja eigentlich noch nicht sein;-)

Es ist, als ob mein Kopf zwei geteilt ist. Der obere Teil schwebt leicht über meinem Kopf und der untere Teil versucht wie durch ein Magnet zum oberen Teil zu kommen...
Ach, das klingt ja wirklich komisch, fühlt sich aber so an.

Gestern abend bekam ich das plötzlich, ging dann ins Bett. Heute Morgen war es weg, doch schon nach dem ich eine halbe Stunde auf war, fing es wieder an.

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Familienfrau,

ich habe jetzt nicht alles gelesen, bin aber über die Art Deiner Sterilisation "gestolpert" und sah mich nun mal bzgl. Titan-Unverträglichkeit/Allergie um:
Die häufigere Ursache der „individuellen Unverträglichkeit von Titan“ ist die überschießende proinflammatorische Reaktivität der Immunzellen, die bei den betroffenen Patienten nach Kontakt mit Titanpartikeln auftritt. Diese beruht nicht auf der Anwesenheit Titan-spezifischer Lymphozyten (daher LTT- und Hauttest- negative Ergebnisse) sondern auf einer erhöhten Entzündungsbereitschaft unspezifischer Immunzellen (Gewebemakropha-gen, Monozyten) nach Kontakt mit partikulärem Debris (Titanpartikel). Es ist bekannt, dass derartige Partikel (Durchmesser 1-10 µm) immer in die Umgebung von Implantaten abgegeben werden und nach Aufnahme durch Gewebemakrophagen bei entsprechender hyperinflammatorischer Disposi-tion eine Entzündung verursachen können.
Quelle: Titanunverträglichkeit: IMD-Intranet
Da geht es zwar um die Beißerchen aber das trifft ja wohl auf den ganzen Körper zu .

Sieh Dir dazu auch mal dieses Thema an:
http://www.symptome.ch/vbboard/aller...operation.html

Und diese Seite noch:
Titan-Unverträglichkeit

Ich habe meine zwei Kinder ebenfalls per Sectio auf die Welt gebracht da es auf normalem Weg leider nicht möglich war. Daher entschloss ich mich vor dem zweiten Eingriff zu einer Sterilisation, einen dritten KS wollte ich, da es nicht möglich ist einen Reißverschluss in den Bauch zu nähen , auf keinen Fall. Bei mir wurden allerdings die Eileiter teilweise entfernt, ich wusste gar nicht, dass das auch mit Titanklammern gemacht wird , und ich habe diesen Schritt nie bereut da ich keinerlei Probleme danach hatte. Und das ist nun schon fast zehn Jahre her.

Hast Du denn Deinen Gyn schon einmal auf die Möglichkeit einer Unverträglichkeit angesprochen ?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

familienfrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 56
Seit: 21.02.10
Nein, ich habe meine FA noch nie auf eine Unverträglichkeit angesprochen. Ich wurde ja das letzte Mal, als ich bei ihr war, auch nicht so richtig ernst genommen, so hatte ich jedenfalls den Eindruck. Sie meinte, dass meine Unterleibsschmerzen normal seien, das wäre die Folge vom Absetzen der Pille...
Deshalb bin ich auch nicht mehr gegangen, jeden Monat bekam ich diese Schmerzen, immer wenn ich einen Termin abmachen wollte, gingen die Schmerzen wieder weg... und ich dachte, dass es im nächsten Zyklus besser würde. Wurde es aber nicht.
Ich erhoffe mir morgen beim HA wirklich eine Erklärung für meine Beschwerden.

Am Morgen sind die Unterleibsschmerzen auch immer fast weg, je mehr ich mich dann bewege oder sitze, desto mehr kommen sie wieder. Ich habe ein ewiges Feuer drin...
In der Zeit, wo die Unterleibsschmerzen stark sind, habe ich jeweils auch Schmerzen beim Wasserlassen. Ich denke mir, dass da unten alles geschwollen und aufgebläht ist und die Blase nur wenig Platz hat...???

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Zitat von familienfrau Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich seit gestern Abend auch noch so Schwindel. Keine Ahnung, ob das auch damit zusammenhängt... Meine Schwiegermutter hat das, die ist aber in den Wechseljahren. Da sollte ich ja eigentlich noch nicht sein;-)

Es ist, als ob mein Kopf zwei geteilt ist. Der obere Teil schwebt leicht über meinem Kopf und der untere Teil versucht wie durch ein Magnet zum oberen Teil zu kommen...
Ach, das klingt ja wirklich komisch, fühlt sich aber so an.

Gestern abend bekam ich das plötzlich, ging dann ins Bett. Heute Morgen war es weg, doch schon nach dem ich eine halbe Stunde auf war, fing es wieder an.

Hallo Familienfrau,

Dein Pseu gefällt mir. Das ist genau so gut wie "selbständige Hausfrau"

Aber zur Sache.

Deine neuerlichen Beschwerden solltest Du dringend abklären lassen, weil es vielleicht blutverdünnende Maßnahmen braucht.

Du mußt wissen, daß Dein Körper jetzt umstellt auf normale Zustände und dazu gehört die Ausleitung über die Gebärmutter. Wenn sich da aber etwas verstopft, dann muß das anderweitig ausgeleitet werden und das geht immer besser, wenn das Blut fließfähiger ist. Später, wenn sich Deine Hormone nicht mehr chaotisch verhalten, kannst Du das entsprechende Mittel dann wieder absetzen.

Du mußt also jetzt Dein Blut auf Gerinnungsfähigkeit untersuchen lassen.

Das ist sehr wichtig, sonst kannst Du vielleicht einen Schlaganfall bekommen.

Gute Besserung

Wahrnehmerin
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Familienfrau,

hast Du denn schon einmal eine zweite gyn. Meinung eingeholt ? Wenn Dir der HA nicht weiterhelfen kann würde ich Dir das auf jeden Fall einmal raten .

Was mir auch noch auffällt (sorry wenn das schon einmal genannt wurde ), hast Du Dich denn schon einmal mit dem Thema Endometriose beschäftigt? Über die Suchfunktion kannst Du Dir die passenden Themen heraussuchen, hier als Beispiel:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...ometriose.html
Die Ursache einer Endo kann mit einem Ungleichgewicht der Hormone zusammenhängen, das wiederum würde mit der Gewichtszunahme zusammenpassen... .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
Also ich würde dringend einen Besuch bei einem anderen Frauenarzt anraten, es sollten unbedingt Blutuntersuchungen gemacht werden. Je mehr du schreibst, desto mehr werde ich das Gefühl nicht los, daß da was entzündet ist. Vor allem die Schmerzen, die im Liegen besser werden und im Sitzen ( bei Druck) schlimmer werden. Ob das eine Unverträglichkeit auf das Titan ist oder die Klammern nicht sitzen, spielt erstmal keine Rolle.
Du mußt Dich bitte schnell untersuchen lassen, meinetwegen auf von deinem Hausarzt, wenn du Vertrauen zu ihm hast. Ob du gerade akute Schmerzen hast oder nicht, ist egal. Bei dir stimmt was nicht und mit einer gründlichen Untersuchung wird das festgestellt werden. Bitte nehme Dich und Deine Gesundheit wichtig, auch Deine Kinder sind darauf angewiesen, daß Du gesund bleibst, oder? Und vergiss Deine Frauenärztin,vom Pille weglassen bekommt man nicht automatisch Schmerzen. Oder diese Symptome, welche Du beschreibst.

Nehme immer mehr an Gewicht zu..... und habe auch andere Probleme...

familienfrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 56
Seit: 21.02.10
danke euch beiden...

Ja, ich denke ja auch, dass da etwas nicht stimmt. Nur möchte ich auch nicht mühsam tun. Ich ging ja im Nov. zur Frauenärztin, das war kurz nach der OP (Sterilisation). Sie hat ja Ultraschall und den Abstrich gemacht, es war gemäss ihrer Angaben nichts zur Besorgnis, also habe ich mich erstmal damit abgefunden...
Aber dass es nach mehreren Monaten nicht besser wird, ist auch nicht einleuchtend.
Ich hoffe nicht, dass es was Schlimmes ist, und dennoch hoffe ich, eine Diagnose zu erhalten, damit ich weiss, warum ich diese Schmerzen habe...

Übrigens, das kam mir noch heute Mittag in den Sinn. Ich konnte im Okt. die Fäden bei meinem HA rausnehmen lassen. Dieser machte auch einen Ultraschall, weil ich schon damals, 1 Woche nach OP, diese dubiosen Schmerzen hatte. Er erwähnte damals, dass ich eine nach hinten geknickte Gebärmutter habe. Nein, das wusste ich bis dahin nicht. Keine Ahnung, ob ich dass immer hatte oder erst nach den Kindern...???
Kann es allenfalls auch damit etwas zu tun haben?


Optionen Suchen


Themenübersicht