Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

17.02.10 12:38 #1
Neues Thema erstellen

ernestobubu ist offline
Beiträge: 205
Seit: 15.06.09
Seit ein paar Tagen ist die linke Gesichtshälfte wie gefühllos geworden. Was könnte der Auslöser davon sein? Allenfalls die Zähne? War zwar gerade heute beim Zahnarzt, und es ist soweit alles in Ordnung.

Danke für Eure Unterstützung.
__________________
Liebe Grüsse ♥ Katinka ♥

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo ernestobubu,

wie sieht es generell mit Deinen Zähnen aus? Hast Du Füllungen (möglicherweise aus Amalgam)? Hast Du tote Zähne, hattest Du Wurzelbehandlungen etc.?

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (21.04.14 um 16:49 Uhr)

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

zimmerchen ist offline
Beiträge: 18
Seit: 20.01.10
Hallo ernestobubu ,

also ich hatte vor vielen Jahren auch eine linke taube Gesichtshälfte. Ich war beim Zahnarzt (er hat das Taubheitsfeld eingezeichnet), ich war beim Augenarzt (da ich leichte Doppelbilder sah), ich war beim HNO (warum weiß ich nicht mehr) und dann war ich beim Neurologen, der überwies mich dann in die Röhre. ABER ohne Befund...! Heute würde ich sagen, dass es sich doch sehr nach einem Zeckenbiss anhörte

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

ernestobubu ist offline
Themenstarter Beiträge: 205
Seit: 15.06.09
Zitat von zimmerchen Beitrag anzeigen
Hallo ernestobubu ,

also ich hatte vor vielen Jahren auch eine linke taube Gesichtshälfte. Ich war beim Zahnarzt (er hat das Taubheitsfeld eingezeichnet), ich war beim Augenarzt (da ich leichte Doppelbilder sah), ich war beim HNO (warum weiß ich nicht mehr) und dann war ich beim Neurologen, der überwies mich dann in die Röhre. ABER ohne Befund...! Heute würde ich sagen, dass es sich doch sehr nach einem Zeckenbiss anhörte
ein Zeckenbiss im Gesicht und mitten im Winter? Höö?
__________________
Liebe Grüsse ♥ Katinka ♥

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

ernestobubu ist offline
Themenstarter Beiträge: 205
Seit: 15.06.09
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo ernestobubu,

wie sieht es generell mit Deinen Zähnen aus? Hast Du Füllungen (möglicherweise aus Amalgam)? Hast Du tote Zähne, hattest Du Wurzelbehandlungen etc.?

Liebe Grüsse,
Malve
ja, habe ich alles, bin halt ein älteres Semester
__________________
Liebe Grüsse ♥ Katinka ♥

Geändert von Malve (21.04.14 um 16:49 Uhr)

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

Anjama ist offline
Beiträge: 305
Seit: 14.01.10
Zitat von zimmerchen Beitrag anzeigen
Hallo ernestobubu ,

also ich hatte vor vielen Jahren auch eine linke taube Gesichtshälfte. Ich war beim Zahnarzt (er hat das Taubheitsfeld eingezeichnet), ich war beim Augenarzt (da ich leichte Doppelbilder sah), ich war beim HNO (warum weiß ich nicht mehr) und dann war ich beim Neurologen, der überwies mich dann in die Röhre. ABER ohne Befund...! Heute würde ich sagen, dass es sich doch sehr nach einem Zeckenbiss anhörte
Wurdest du denn schon mal auf Borreliose getestet? ELISA und Westernblot? Und hattest du mal einen Zeckenstich?
__________________
Mitglied UND Aktivistin bei OnLyme-Aktion.org

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

ernestobubu ist offline
Themenstarter Beiträge: 205
Seit: 15.06.09
nein, wurde ich noch nie. Würdest Du mir dies empfehlen? War aber sehr lange nicht mehr im Wald und auf der Heide. Höchstens in meiner Jugend... und ich bin nun schon ein altes Kaliber
__________________
Liebe Grüsse ♥ Katinka ♥

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

zimmerchen ist offline
Beiträge: 18
Seit: 20.01.10
Nein kein Zeckenbiss im Gesicht...! Wie witzig! Es können nach neuesten Erkenntnissen auch Mücken diesen Erreger übertragen! Du könntest irgendwann einmal gestochen - gebissen worden sein, und nun könntest du die Erreger im Blut haben! Das kann sich in vielen Sachen äußern, auch an einer Gesichtslähmung...!

War nur eine Vermutung von mir

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Hallo ernest...,

oftmals kann die Irritation eines Gehirnnerves von der Halswirbelsäule ausgelöst werden und eben genau zu den von dir beschriebenen Symptomen führen.

Vielleicht kannst du dich mal bei einem Osteopathen vorstellen.

VG, Angie

Taube, gefühllose Wange - Gesichtshälfte

Pegasus ist offline
Beiträge: 1.118
Seit: 06.11.04
Hallo erni,

es könnte mit dem dreigeteilten Gesichtsnerv 'Trigeminus' zu tun haben.
Bist Du gestürzt oder bist Du mit dem Gesicht gegen was gestossen?
Oder hattest du Bottox-Injektionen - wohl kaum?

Schau in http://www.symptome.ch/vbboard/beweg...enmassage.html den Link im ersten Beitrag. Dort das Fusssohlenschema aufmachen, links oben bei der Liste auf Punkt 4. klicken, so leuchtet an der grossen Zehe der Bereich auf, den du (bei dir) massieren kannst. Dies regt sofort die Durchblutung deiner Gesichtshälfte an und es sollte schnell besser werden.

Pegasus
__________________
Ich vermute, dass viele Symptome entstehen, weil die Reflexzonen zu wenig stimuliert werden.


Optionen Suchen


Themenübersicht