Schnelle Antwort! Schleim!

13.02.10 19:14 #1
Neues Thema erstellen
captcha
Hallo meine Lieben!
Ich bin der neue hier

Mein Problem sieht so aus:
Seit gestern habe ich schleimigen Stuhl. Nicht nur das, ich habe ein ziemliches Grummeln im End- und Dickdarm. Vor 2 Stunden ungefähr, nachdem ich was gegessen habe (einen Berliner, ein Vollkorn- und Toastbrot mit Nutella) ist mir jetzt auch noch komisch übel.

Kann es sein, dass ich mich verkühlt habe?
Unsere Heizung ist ausgefallen und bei den Temperaturen wurd es ziemlich kalt hier.

Falls es helfen sollte: Seit einer Woche ungefähr habe ich eine Blasenentzündung. Kurz vor Ende des Wasserlassens treten starke Schmerzen im Bereich Harnröhre und Unterleib auf. Danach habe ich noch ca. eine halbe Stunde dieses grausame Ziehen und Brennen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Liebe Grüße und Danke schon mal an alle die mir Antworten!


Schnelle Antwort! Schleim!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo captcha,

wenn es in Deinem Bauch schon grummelt, freut er sich wahrscheinlich über Berliner und Nutella nicht so besonders . Das nur nebenbei.

Was hast Du denn gestern gegessen? Oder geht evtl. in Deiner Gegend eine Magen-Darm-Grippe um? Das ist zur Zeit ja schon fast normal.

Dann ist vielleicht ein Medikamente wie Iberogast eine Möglichkeit. Aber das ist vom Forum aus schwierig zu sagen.

Wenn Du sowieso schon eine Blasenentzündung hast, könnte das auch alles zusammen hängen. Was tust Du gegen die Blasenentzündung? Trinkst Du viel Warmes?

Grüsse,
Uta

Schnelle Antwort! Schleim!
captcha
Themenstarter
Danke für deine Antwort!

Ja, ich weiß. Ich dachte ja auch es wäre einmalig gewesen aber nach dem ich dann auf der Toilette war, sah es wohl nicht danach aus.

Gestern gab es Nudeln, was ich eigentlich recht gut vertrage sonst. Davor war mein Stuhl morgens ja noch normal außer dass direkt danach Schleim kam.

Hmm. Gute Frage. Magen-Darm-Grippe nicht direkt, eher Magen-Darm-Infekt vielleicht? Hier daheim ging es meiner Schwester nicht so gut. Durchfall mit Übelkeit, Magenschmerzen. Kein Erbrechen!
Ich bin mir mit dem Magen-Darm-Infekt nicht so sicher, da ich sowas vor einigen Monaten hatte und es total anders verlaufen ist

Könnte das wirklich damit zusammenhängen? Anfangs hab ich daran zwar gedacht, habs aber nicht für möglich gehalten.
Ich trinke sehr viel Tee. Im Moment Pfefferminztee

Vielen Dank!

Schnelle Antwort! Schleim!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn die Blasenentzündung nicht bald weg ist, solltest Du vielleicht doch noch mehr tun als nur Pfefferminztee trinken.
Wie wäre es wenigstens mit Goldrute (Solidago) als Tropfen?

Es gibt hier mehrere Threads zu Blasenentzündungen (Unter "Suchen" Stichwort "Blasenentzündung" eingeben). Da kannst Du mehr Tipps finden.

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht