Schmerzloser "Druck" auf "Brustbeinhöhe"

06.02.10 11:44 #1
Neues Thema erstellen

malahide ist offline
Beiträge: 1
Seit: 06.02.10
Es fühlt sich in etwa so an:

Wie ein leichter "Druck" auf etwa Brustbeinhöhe. Man möchte gerne, dass es aufstösst (das bekannte Gefühl einer Erleichterung); dieses Aufstossen erfolgt aber höchst selten, und falls doch, ändert sich an diesem "Druck"-Gefühl nichts. Es hält den ganzen Tag über an. In der Zwischenzeit ist es fast täglich (seit etwa einem Monat). Es stösst nicht auf, es schmerzt nicht, dieses Gefühl, und es fliesst auch keine Magensäure zurück (also kein Reflux). Es fühlt sich unangenehm an, wäre theoretisch aushaltbar, aber dennoch....
Ich kann es mir nicht erklären. Es ist völlig unabhängig davon, was ich zu mir nehme, d.h. es könnte sein, dass der Konsum von Milch/Kaffeerahm das "Druck"-Gefühl verstärkt, ich bin mir aber nicht sicher. Es taucht auch unabhängig davon auf, ob ich z.B. am Mittag das letzte Mal etwas zu mir genommen habe oder ob ich ganz normal eine Abendmahlzeit zu mir genommen habe.
Bis jetzt war ich völlig allergiefrei. Ich esse sehr normal, sicherlich nicht zu fettreich.... weiss jemand, was das sein könnte?

Schmerzloser "Druck" auf "Brustbeinhöhe"

Pegasus ist offline
Beiträge: 1.118
Seit: 06.11.04
Hallo Malahide,

willkommen im Forum!

Ist der Druck am unteren Ende des Brustbeins oder hinter einem Teil des Brustbeins?

Hast Du Mühe beim Aufwärtsgehen?

Gruss, Pegasus
__________________
Ich vermute, dass viele Symptome entstehen, weil die Reflexzonen zu wenig stimuliert werden.


Optionen Suchen


Themenübersicht