"Soggefühl" im Magen

02.02.10 10:19 #1
Neues Thema erstellen

Rubybella ist offline
Beiträge: 49
Seit: 07.10.09
Guten Morgen allerseits!

Habe seit ungefähr einem Monat n bissl Probleme mit meinem Magen.... Nicht jeden Tag, aber es kommt morgens öfters vor, dass ich Magenschmerzen habe. Es fühlt sich so an, als ob mein Magen von innen "aufgesogen" würde. Eigenartiges Gefühl... Ich verspüre leichte Übelkeit/Appetitlosigkeit...und doch kann ich irgendwie immer essen. Ich hatte vor ein paar Jahren das Problem, dass mir morgens vor lauter Hunger immer übel war, aber ich denke nicht, dass es das ist. Habe jetzt ja auch gegessen, und es fühlt sich eigenartig an.

Könnte es einfach nur Stress sein? Fühle mich mit meiner momentanen Situation an der Uni nicht so wohl und mache mir viele Gedanken. Vielleicht zu viele? Oder/und könnte es sich dabei um eine Übersäuerung handeln?

Medis nehme ich keine.... Aber Kräuter-Tropfen (TCM) seit 2 Monaten, um meinen Eierstöcken auf die Sprünge zu helfen...

Viele Grüsse
Rubybella

Geändert von Rubybella (02.02.10 um 11:11 Uhr)

"Soggefühl" im Magen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Rubybella,

da Deine Magenprobleme nach Einnahme der Kräutertropfen begonnen haben - könnte es eventuell sein, dass hier ein Zusammenhang besteht?
Welche Bestandteile sind in den Tropfen enthalten?

Liebe Grüsse,
uma

"Soggefühl" im Magen

Rubybella ist offline
Themenstarter Beiträge: 49
Seit: 07.10.09
hm, das mit dem Magen hat beim 2. Durchlauf begonnen....also einen Monat nach Start. Vielleicht so eine Art verspätete "Nebenwirkung"?! Ich muss mal zuhause in meinen Unterlagen gucken, was wo enthalten ist und ob da überhaupt was Genaueres steht. Habe vier Flaschen/Rezepte bekommen - eine Flasche/ein Rezept für 7 Tage. Demnach habe ich natürlich immer wieder etwas andere Inhaltsstoffe....oder zumindest sind sie anders dosiert.

Geändert von Rubybella (02.02.10 um 11:32 Uhr)

"Soggefühl" im Magen

Rubybella ist offline
Themenstarter Beiträge: 49
Seit: 07.10.09
soooooo, hab mal in meinen Unterlagen nachgeschaut. Ähm, ich werde einfach mal das abschreiben, was da bei den einzelnen Rezepten steht, weiss jetzt nicht, wieviel du damit anfangen kannst?!

Rezept 1 (1. Woche)

1. Curculiginis rhizoma
2. Epimedii herba
3. Angelicae sinensis radix
4. Dioscoreae oppositae rhizoma
5. Cuscutae semen
6. Morindae officinalis radix
7. Cistanchis herba
8. Rehmanniae praeparata radix


Rezept 2 (2. Woche)

1. Angelicae sinensis radix
2. Salviae miltiorrhizae radix
3. Persicae semen
4. Carthami flos
5. Spatholobi caulis
6. Leonuri herba
7. Dipsaci radix
8. Cyperi Rhizoma
9. Cinnamomi ramulus


Rezept 3 (3. Woche)

1. Angelicae sinensis radix
2. Rehmanniae praeparata radix
3. Linderae radix
4. Cuscutae semen
5. Dipsaci radix
6. Cyperi Rhizoma
7. Cinnamomi ramulus
8. Lycii fructus


Rezept 4 (4. Woche)

1. Angelicae sinensis radix
2. Rehmanniae praeparata radix
3. Salviae miltiorrhizae radix
4. Paeoniae rubrae radix
5. Lycopi herba
6. Chuanxiong rhizoma
7. Leonuri herba
8. Cyperi rhizoma

(bei den Zahlen handelt es sich um Mengen-Positionszahlen - also vom 1. hat's am meisten drin, vom 2. am zweitmeisten u.s.w.)

"Soggefühl" im Magen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Am besten wäre es wohl, wenn Du Deinen TCM-TherapeutIn anrufst und erzählst, daß Du nun Magenprobleme hast und was er/sie dazu meint.

Gruss,
Uta

"Soggefühl" im Magen

Rubybella ist offline
Themenstarter Beiträge: 49
Seit: 07.10.09
na, das weiss sie. Sie recherchiert ja auch noch, weil's eher eine ungewöhnliche Nebenwirkung wäre.


Optionen Suchen


Themenübersicht