Ich kann nicht mehr schlafen - was tun?

30.01.10 20:56 #1
Neues Thema erstellen
siemona
hallo erstmal.

ich hab ein kleines problem.
jedesmal wenn ich Probleme habe kann ich danach drei- fünf monate lang etwa nicht mehr schlafen. Ich war schon beim Arzt, doch es half einfach nichts. hab s auch schon mit sport for demm ins bett gehen...,, tee trinke.. kräuter ect . abr es wirkt nichts ... habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich das ändern kann ??


meine ersten schlaf probleme hatte ich nach einem schweren Autounfall. mein zweites mal nach Familliären problemen und mein drittes mal (jetzt) ,weil meine Freundin beim Trinken fasst gstorben wäre als ich dabei war--> dadurch au familiäre probleme




grüsse siemona

ich kann nicht mehr schlafen. was tun ?

brottrunkfan ist offline
Beiträge: 35
Seit: 30.01.10
Hallo Siemona!

Da fallen mir spontan die Worte Autogenes Training, Yoga, Tai Chi usw. ein.
Schonmal probiert?
Auch die Grundsätze zum meditieren kann man sich leicht über diverse Bücher aneignen.
Einfach mal mehr Zeit für sich nehmen vielleicht. Von einem Kräutertee kann man wohl keine Wunder erwarten, wenn die innere Einstellung zur Ruhe überhaupt nicht gegeben ist

ich kann nicht mehr schlafen. was tun ?

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Hallo Siemona,

hier ist guter Rat teuer

Wie schon Brottrunkfan geschrieben hat - Entspannungsübungen sind sicher super gut - wenn es für dich paßt. Unbedingt einmal ausprobieren.

So wie du schreibst, handelt es sich bei dir um Schock-Traumata.
Das ist etwas, das man nicht wie einen schlechten Film abdrehen kann, weil es sich ins Unterbewußte eingbrannt hat. Das will ernst genommen werden. Kannst du dir vorstellen, eine Gesprächstherapie in Anspruch zu nehmen? Mir scheint, das ist alles nicht aufgearbeitet.
Alternativ könntest du Bachblüten nehmen: Entweder die Rescue oder eine Mischung: www.seelenraum.at/Bachblueten/Bach_Blueten.htm.
__________________
Liebe Grüße Sabine

Geändert von Omtcg (31.01.10 um 10:24 Uhr)

ich kann nicht mehr schlafen - was tun?

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hi Siemona,

es hat sich im Laufe der Zeit eine sehr komplexe psychosomatische Problematik in deinem Körper manifestiert. Aus eigener Erfahrung können Schüßler-Salze auch auf der psychischen Ebene sehr positiv wirken und dem Körper sein Gleichgewicht wieder herstellen. Hier findest du mehr zu dem Thema Schlafstörungen: Schüßler Salze in Ihrer Apotheke | Adler Pharma Zell am See

In der Schweiz gibt es auch einen biochemischen Verein. Von Jo Marty, dem Vorsitzenden, habe ich mehrere interessante Artikel zu dem Thema Schlafstörungen für dich ausfindig machen können:
www.vdms.ch/reflexe/Reflexe_08_4.pdf

Gruß
Soleus

Geändert von Soleus (31.01.10 um 10:29 Uhr)

ich kann nicht mehr schlafen - was tun?
siemona
Vielen dank ) .ich habs noch nie mit yoga probiert xD das find ich eine tolle idee. und danke für den text zum thema schlaffstörungen hab eine interessante adresse --> zurzach da gehe ich sowiso oft hin ... vielen dank !


Grüsse

ich kann nicht mehr schlafen. was tun ?
siemona
Zitat von handwerkprofis Beitrag anzeigen
Hallo Siemona,

hier ist guter Rat teuer

Wie schon Brottrunkfan geschrieben hat - Entspannungsübungen sind sicher super gut - wenn es für dich paßt. Unbedingt einmal ausprobieren.

So wie du schreibst, handelt es sich bei dir um Schock-Traumata.
Das ist etwas, das man nicht wie einen schlechten Film abdrehen kann, weil es sich ins Unterbewußte eingbrannt hat. Das will ernst genommen werden. Kannst du dir vorstellen, eine Gesprächstherapie in Anspruch zu nehmen? Mir scheint, das ist alles nicht aufgearbeitet.
Alternativ könntest du Bachblüten nehmen: Entweder die Rescue oder eine Mischung: www.seelenraum.at/Bachblueten/Bach_Blueten.htm.

ich war bereits vor wenigen tagen in einer therapie stunde abr irgendwie hilft mir das nicht so .

ich werds mit der mischung versuchen vielen dank.

grüssse


Optionen Suchen


Themenübersicht