Größeres Problem oder nur vorübergehend? Magenprobleme, Ausfluss

29.03.07 14:04 #1
Neues Thema erstellen

Blacky ist offline
Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
Hallo, ich habe ein paar Symptome und eventuelle kann mir jemand helfen?

Seit ca. November-ich weiß es schon gar nicht mehr hatte ich Probleme mit dem Magen. Ich hatte so ein stechen-drücken,manchmal brennen-eigentlich im ganzen bauchbereich vorallem aber so gegen Magen.Mein Urin roch komisch-sauer irgendwie und ich bekam komsichen auch übelriechenden Ausfluß. Ich dachte erst ich habe einen Pilz im Vaginalbereich weil ich das vor Jahren schonmal hatte-evtl. durch schwimmbad und meine Frauenärtzin meinte-wenn man einmal soetwas hat könne sowas immer wieder auftreten. Ich bekam damals eine Salbe und tabletten zjm einführen. das half recht gut. die symptome waren also ähnlich und ich ging im november (ca.) wieder zu meiner Frauenärztlin. diesmal war eine ganz andere da-meine hat wohl gewechselt :S. Jedenfalls meinte sie da sie mjich ja noch nciht so kenne ob sie lieber mal nachschauen soll-wenn ich schonmal da bin. ich willigte ein und sie schaute nach-untersuchte auch Urin und meinte alles bestens. Urin sei ok, gesunde Bakterien (milchsäure?) seien vorhanden und bei jeder frau sei ausfluß anders und es wäre nix auffälliges (krümmeliges meinte sie glaub ich?). hmm
Die Symptome liesen nicht nach. Ich versuchte mehr zu trinken-egal wieviel mein Urin roch echt übel :S. Im Februar ging ich zum Hausarzt. Er machte 2mal einen Urintest und meinte es wäre etwas Eiweiß und weiße Blutkörperchen darin-dass gehöre so nciht hin, aber wäre minimal. Beim Ultraschall auch nix festgestellt.Bluttest ergab nur das mein Cholesterin etwas erhöht sei (versteh ich nicht- ess fast nur Putenfleisch, koche mit cholesterinfreiem öl, trinke viel sojamilch-keine normale-gut, ab und an schmeiß ich die fritöse an?) ansonsten nix auffälliges. Er gab mir paar tabletten mit nexum Mups. Die halfen eigentlich direkt nach der ersten einnahme. mein bauch/magen stach gar nicht mehr. ich nahm 2mal eine ganze danach nur noch 1/2 am tag. so ca. 2 wochen. Die sind jetzt seit 1 woche um. So richtig stechen und probleme wie vorher hab ich eigentlich nciht mehr. aber ab und zu leichtes drücken und irgendwie das gefühl immer mundgeruch zu haben.-biserl so als ob im magen was gärt? Urin riecht nach wie vor übel und ausfluß auch.ansonsten-das wird warscheinlich wieder was anderes sein-hab ich ein stechen des öfteres richtung Jochbein-kein druck oder so wie bei nebenhölenentzündung-ein stechen und ich hab oft rote augen. Eigentlich hab ich keine erkältung-aber in manchen situationen z.b. wenn ich massiert werde und mein kopf durch die öffnung hänge oder haare über kopf föhne, geht meine nase zu. das hab ich jetzt auch schon etliche monate. Hilfe was hab ich blos? hängt das alles zusammen oder wie oder was :S. Ich habe erst meine Arbeit gewechselt, Heirate bald und ein Umzug steht bevor ich kann nciht ständig zum doc rennen-der ja eigentlich eh nix findet? Wenn ihr jetzt meint evtl stress-habe stress wie jeder andere auch. davon komtm ja aber kein übelriechender urin, rote augen ect.:S. weiss jemand was? vielen dank. ...ui das wurde jetzt aber ganz schön lang

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Blacky ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
hat keiner eine idee?

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Hallo Blacky!
Erstmal ist es angenehmer wenn Du ab und zu nen Absatz beim schreiben machst. Liest sich besser ;-)
Dann: Hast/Hattest Du Amalgamfüllungen? Hast Du mal nen Stuhltest auf Candida machen lassen?
Die Symptome klingen schon stark nach Candida, hast Du auch Blähungen, Verstopfungen, Durchfall oder sowas?
Tests auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten fällt mir dann noch ein (Fructose, Lactose).
Nexum sollte nicht dauerhaft eingenommen werden, führt nur dazu, dass der Magen noch mehr Säure produziert.
Das so als erste Ansätze,
Liebe Grüße Carrie

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Blacky

Tippe auf Canndida, der sitzt in der Scheide und im Darm bei Dir.
Infos dazu hier im Wiki und auf Deutsche Candida Hilfe e.V. / Pilze im Darm / Candida albicans
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Blacky ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
candida, noch nie gehört. herrje was das denn. aber blut wurde untersucht.oder kann man das so nicht feststellen?Ist das was schlimmes? Wie wird das denn getest? Mit welcher Untersuchung?

werde mal die seite durchsuchen.vielen dank schonmal.
sorry hab oben nicht so auf absätze geachtet .

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Blacky

Candida ist meist nicht so schlimm, aber es kann mit der zeit relativ schlimm werdeen. Also keine Panik, aber liess Dich ein.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Blacky ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
alles klar. also paar symptome davon habe ich schon-nicht alle aber ein paar. denke ich sollte da mal den doc. drauf ansprechen-da ich das ja auch schon seit ca. 1/2 Jahr habe. Danke dir :d.

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Blacky

Leider sprechen die meisten Ärzte nicht so sehr darauf an, dh sie verneinen das Ganze

Beachte deshalb unbedingt Anleitung etc zu Candida im Wiki hier
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Blacky ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
wiki? hm ja schau ich mal dankewieso wollen die Ärzte das verneinen?
hab gard bisserl gestöbert. ich hab schon paar von den symptomen-paar aber auch nicht. Brüchige und vorallem seeehr weiche findernägel hab ich z.b. aber schon seit ca. 7 Jahren. Krieg ich nicht weg. Ich kann ja nicht weifach irgndwelche präparate nehmen und schließlich isses doch was anderes? die wären warsch. ja auch verschreibungspflichtig oder? wieso sagen die meisten Ärzte erstmal nein, dass ist es nicht? Aber kommt da auch der uringeruch her?

Größeres Problem oder nur vorrübergehend?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Blacky

Verschreibungspflichtig ist nichts, aber Nystatin sollte bezahlt werden, wenn es verschrieben wird. Caprylsäure und die gutartigen bakterien schaden auch nicht wenn es nicht zutreffen sollte. Die Fingernägel kommen wahrscheinlich voneinem Fettsäuremangel, welcher mit Candida und/oder Quecksilberbelastung oft zu tun hat. Nimm Omega3 Fettsäuren, zB exe q von Cenaverde B.V. Nahrungsergänzungsmittel: Startseite

Die Ablehnung der Ärzte: Das wäre eine lange geschichte. Grundsätzlich kannst du davon ausgehen, dass die Ärzte schlichtweg indirekte zusammenhänge nicht gelernt haben und deshalb aweisend solchen sachen gegenüber sind.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Valplast nur vorübergehend?


Optionen Suchen


Themenübersicht