Müdigkeit und Unkonzentriertheit nach dem Essen

27.01.10 22:10 #1
Neues Thema erstellen
Müdigkeit und Unkonzentriertheit nach dem Essen

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
Zitat von julisa Beitrag anzeigen
Wir sind nun mal von der Evolution immer noch an eine ursprüngliche Ernährung gewohnt (also unser Stoffwechsel) und haben uns nicht an die schlechte Ernährung der letzten Jahrzehnte angepaßt, werden es wohl auch nicht.
kann es sein, dass da ein paar Grössenordnungen fehlen? ;-)
ich hätte gesagt, "...der letzten Jahrtausende" ;-)
Unser Körper ist prinzipiell nicht auf die dauernde Zufuhr grosser Mengen an KH ausgelegt - und schon gar nicht für die von kurzkettigen wie Zucker oder Weissmehl.

@grischa2
mich wundert, dass du auf Pommes so stark reagiert hast. In dieser Form gehen KH relativ langsam ins Blut über. Hast du in deinen Angaben die Nachspeise unterschlagen, oder warst du sehr ausgehungert? hattest Du an dem Tag ein Frühstück?

@MarcoG
die Hochleistungssportler "betreiben" ihren Körper in einem grenzwertigen Zustand, der sehr leicht kippen kann und dies auch oft genug tut (siehe Übertraining, Burn-out, ...)

Müdigkeit und Unkonzentriertheit nach dem Essen

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Zitat von paule Beitrag anzeigen
kann es sein, dass da ein paar Grössenordnungen fehlen? ;-)
ich hätte gesagt, "...der letzten Jahrtausende" ;-)
Unser Körper ist prinzipiell nicht auf die dauernde Zufuhr grosser Mengen an KH ausgelegt - und schon gar nicht für die von kurzkettigen wie Zucker oder Weissmehl.
Ich war erst einmal bescheiden ... die letzten 50 Jahre zeigen es finde ich immer am deutlichsten wie wir von Lebensmitteln weggekommen sind hin zu verarbeitetem Essen.

Gute Bücher dazu:
"Syndrom X oder Ein Mammut auf den Teller! Mit Steinzeitdiät aus der Wohlstandsfalle" von Nicolai Worm

Leben ohne Brot: Die wissenschaftlichen Grundlagen der kohlenhydratarmen Ernährung von Wolfgang Lutz

VG
julisa

Müdigkeit und Unkonzentriertheit nach dem Essen

grischa2 ist offline
Themenstarter Beiträge: 140
Seit: 06.06.09
Hallo Paule,
hmmmm, ja ich hatte ein Frühstück aber was genau kann ich nicht mehr. Es war sicher bestehend aus 2 Eiern und Kartoffeln. Und es war keine Zwischenmalzeit dabei.
Ja stimmt, wenn die Verdauung länger dauert könnten es ja eigentlich gar nicht die Pommes sein. Oder war die Menge der Auslöser sowie die nicht saubere Verdauung vom Entrecote.

Nun ja ich denke wenn ich kontrolliert esse passiert nichts. Zum Frühstück habe ich nie Müdigkeitsprobleme, am Mittag bleibe ich im Restaurant bei Fleisch mit Mix aus wenig Gemüse und Kartoffeln womit ich gut gefahren bin, einzig am Abend habe ich das Gefühl dass ich auch mit wenig Kohlenhydraten (Bananen,Reis,Eierteigwaren?)einwenig eine Schwäche (Schwächegefühl im Oberkörper und in den Oberarmen) bekomme. Aber vielleicht muss ich hier meinen Körper noch ein bisschen besser spüren.

Seit Ende letzen Jahres ernähre ich mich nach Schaub und es ist bereits viel besser als vorher. Kann ich empfehlen, wobei ich immer noch am experimentieren bin.
Morgenessen: 2 Eier + Rösti
Mittag: Fleisch mit Gemüse
Abend: z.B. Suppe
Leidergottes gibt es immer noch "Ausrutscher" die meine Gesundheit schwächen. Vermute dass es von Stabilisatoren/Konservierungsmittel... kommt. In vielen Produkten die man kaufen kann hat es einfach zu viele Stoffe drin... Letzen Sonntag konnte ich nicht der Schokolade widerstehen. Ein Schokokuchen der mir ein "dumpfes Kopfgefühl" am letzten Sonntag mit grosser Passivität bescherte hatte es nebst Kakao, Wasser und Eiern noch 20! andere Sachen drin. So wird man doch früher oder später automatisch krank weil man gar nicht unter Kontrolle hat was man isst.

ja sorry, jetzt bin ich einwenig abgeschweift. Auch wenn Kohlenhydrate immer noch in meinem Programm sind, ist es für mich der einzige Weg für - eine Besserung der Gesundheit - diese nur noch begrenzt zu nutzen. Setzen wir diesem Kohlenhydrathype, der bei mir weit vor der Pubertät begann, ein Ende. Mein "empfindlicher" Körper verträgt diese nicht im Übermass, jetzt mit 38 ist noch Zeit dafür...

Geändert von grischa2 (10.02.10 um 22:01 Uhr)

Müdigkeit und Unkonzentriertheit nach dem Essen
Dione
Ich zum Beispiel konnte mich noch nicht entscheiden ob ich mich Loggi ernähre oder die Ernährung nach Konz mache, Früchte mit Kräuter. Ich fühle mich nach Loggi wohl aber das Gewissen wegen dem Tiermord ist auch groß und da ich Tiere liebe finde ich es nicht erträglich. Nach Konz will ich es mal probieren
im Frühjahr wenn alles wieder kommt wie man sich da fühlt.
Auf jeden Fall muss die Chemie aus unserem Essen.

Müdigkeit und Unkonzentriertheit nach dem Essen

MartinK ist offline
Beiträge: 10
Seit: 09.02.10
Zitat von grischa2 Beitrag anzeigen
Ja stimmt, wenn die Verdauung länger dauert könnten es ja eigentlich gar nicht die Pommes sein. Oder war die Menge der Auslöser
Dr. Kuklinski beschreibt genau dieses:
"starker Müdigkeitseinbruch nach kohlenhydratreichen Mahlzeiten mit imperativem Schlafzwang (die sog. "Fressnarkose")"
http://www.dr-kuklinski.info/publika.../blutfette.pdf
... und Du schriebst: "Fast voller Teller Pommes"

Müdigkeit und Unkonzentriertheit nach dem Essen

Susi forte ist offline
Beiträge: 356
Seit: 17.10.09
Hi !

ich ernähre mich auch an Logi angelehnt, aber nicht, weils modern ist, sondern weil meine Gesundheit es so verlangt.
Auf ärztliche Anordnung gewissermaßen.

Mich interessiert vielmehr das Restaurant in diesem Thread. Es ist nicht immer alles so frisch und selbstgemacht, wie es scheint.
Soßen und Dressings sind meist von Lidl und Aldi und Instant.
Es lebe Natriumglutamat.

Ich finde, du hast sehr wenig gegessen an dem Tag und insgesamt isst du ich würde sagen ein viertel dessen, was ich esse ... (okay, blöder Vergleich )

Aber dein Körper könnte sich auf Hunger eingestellt haben und wenn man sich dann abends oder mittags volllädt, ist er erstmal irritiert.
Die Verdauung verbraucht sehr viel Energie. Und dann muss sie sich erstmal umstellen.
Wenn du ihr das regelmässig zumutest, könnte das ein Grund sein.

Ansonsten schließ ich mich (mal wieder ) Nachtjäger an.

Das Fleisch könnte auch von Real aus dem Sonderangebot gewesen sein.
Ich zumindest vertrage das auch nicht ....

Lg, Susi


Optionen Suchen


Themenübersicht