Hilfe ich brenne nachts!

27.01.10 16:57 #1
Neues Thema erstellen

Svenson1288 ist offline
Beiträge: 14
Seit: 27.01.10
Hallo,
ich habe folgendes Problem, das mir so langsam echt auf die Nerven geht: ich brenne nachts.... Damit miene ich ein Hitzegefühl, damit auch Schwitzen, großen Durst und, das schlimmste, die Unmöglichkeit, zu schlafen....

Woher kann das kommen? Kann das etwas mit der Leber zu tun haben? Es ist wirklih schrecklich. Wenn ich abends besonderes würzig/scharf essen, dann kann ich es vergessen... aber das ist ja klar. Dann hat man ja naütrlich Durst. Aber auch wenn ich gnaz normal Abendbrot esse, mit Käse oder so, dann kommt das manchmal auch vor... .
"Kühlende" Tees wir Pfefferminze haben bisher ncht wirklich geholfen.....

Was kann ich dagegen tun?

Oder ist das ein Anzeichen von Diabetes? :-(

Grüße!

Hilfe ich brenne nachts!!

Kayen ist offline
Beiträge: 4.557
Seit: 14.03.07
Hallo,

nimmst Du zur Zeit hohe Dosen an Nahrungsergänzungsmittel ein z.B.

Carbonate in Form von Magnesium, Calcium etc?

Auf Diabetes solltest Du Dich auf jeden Fall testen lassen.

Weiterhin sollten die Hypophysenhormone, Leberwerte mitgeprüft werden.

Wieviel Liter trinkst Du nachts? Hast Du nur Durst auf Wasser oder auch auf

Säfte? Sind die Symptome tagsüber ganz verschwunden oder trägst Du schon

überall die Wasserflasche mit?

Herzliche Grüße

Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Hilfe ich brenne nachts!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Svenson,

bist Du m. oder w.?

Gruss,
Uta

Hilfe ich brenne nachts!

Svenson1288 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 27.01.10
Schon mal danke für die Antworten!
Also erst mal: Ich bin m

Ich gebe zu, ich trinke eher wenig, aber selbst wenn ich viel trinke, brenne ich. DAs ist eigentlich auch shcon siet längerem so, kann glaube ich also nicht an einer kurzzfristigen Ernährungsumstellung oder so liegen.

Zu der Frage mit den Säften: Ja, ich kriege soar vor allem Lust auf Säfte/etwas süßem, weil ich eben immer diesen salzig würzigen GEschmack im Mund habe... manchmal ist es sogar so, dass wenn ich etwas FruchtSaft trinke oder noch eine kleine süßigkeit esse, ich plötzlich (ja wirklich plötzlich) wieder einschlafen kann. Ich merke richtig, wie ich mich dann beruhige.

Mir ist auch aufgefallen, dass das vor allem im Zeitraum von 9 Uhr - ca. 4 Uhr morgens auftritt; ab dann kann ich eigentlich IMMER schlafen, was in 90 % der fälle natürlich nicht klappt, weil ich dann bald für die Arbeit aufstehen muss ;-) daher bin ich ja auch so genervt...ich werde da inzwichen manchmal richtig wütend :-(

Hilfe ich brenne nachts!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Svenson,

sind bei Dir denn schon einmal Blutzuckerwerte gemacht worden? Es wäre schon interessant zu wissen, ob in der Zeit von 9-4 Uhr morgens der Blutzucker irgendwie spinnnt?

Gruss,
Uta

Hilfe ich brenne nachts!

Kayen ist offline
Beiträge: 4.557
Seit: 14.03.07
Hallo,

wie sieht Dein Abendbrot aus? Es wäre wichtig, wenn Du abends etwas

isst, was so lange wie möglich Deinen Blutzuckerspiegel aufrecht erhält.

Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Hilfe ich brenne nachts!

Feuerdrache ist offline
Beiträge: 10
Seit: 28.01.10
das abendbrot könnte von bedeutung sein...

hast du schon mal versucht, vor dem schlafen viel zu trinken? und kalt duschen? nicht so warm zudecken?

ansonsten würde ich einen allgemeinen check beim arzt machen lassen, v.a. blutwerte, wie oben vorgeschlagen.

ist dir "nur" heiß oder beschleunigt sich auch der herzschlag?

Hilfe ich brenne nachts!

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Vielleicht auch wegen der Schilddrüse.
Schilddrüse
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Hilfe ich brenne nachts!

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Wäre vielleicht ein Zusammenhang aus einem anderen Thread.
Zitat von Svenson1288 Beitrag anzeigen
Wow, ich hätte nicht gedacht, dass das so weit reichen kann! Ich habe nämlich auhc eine Schilddrüsenunterfunktion, wenn nach Hausarzt auch nur grenzwertig. Ich nehme seit einigen Monaten zum Einstieg eine halbe 75 L-Th.; die Dosis werden wir wohl bald steigern.
Diese Müdigkeit, Lustlosigkeit und teilweise Gefühlsleere kenne ich leider nur zu gut :-( Deswegen wäre letztes Jahr auch fast meine Beziehung den Bach runter gegangen. Kann das wirklich so stark daran liegen? Das kann man sich ja fast nicht vorstellen. Kann eine leichte Depressivität wirklich an einer Unterfunktion liegen?
Grüße!

Hilfe ich brenne nachts!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wie sieht es mit E-Smog bei Dir aus - aus der eigenen Wohnung oder aus der von den Nachbarn?
Wenn ich das richtig verstehe, ist dieses nächtliche "Brennen" tagsüber weg?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht