Blutwerte! Hinweis auf Autoimmunerkrankung?

26.01.10 14:55 #1
Neues Thema erstellen
Blutwerte! Hinweis auf Autoimmunerkrankung?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo marley,

ich möchte zu den Schilddrüsenwerten etwas äußern:

Mit einem TSH von 6.32 würde ich den Facharzt für die Schilddrüse aufsuchen (Endokrinologe/Nuklearmediziner); Deine freien Werte sind zwar innerhalb der Norm, jedoch sehe ich fT4 ziemlich im unterem Bereich dümpeln, wohingegen fT3 im Verhältnis dazu recht hoch ist. Das bedeutet, dass viel fT4 in fT3 umgewandelt wird, und dass es eindeutig einen Mangel gibt.

Die Verschreibung von L-Thyroxin ist sicher nicht falsch, jedoch wäre es sinnvoll, beim Facharzt eine komplette Abklärung durchführen zu lassen, d.h. dass die Struktur der Schilddrüse im Ultraschall angeschaut wird, und dass die Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK überprüft werden.

Liebe Grüße,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht