Geschmacks- und Geruchsnerven funktionieren nicht mehr

25.03.07 14:30 #1
Neues Thema erstellen

michi_fi ist offline
Beiträge: 3
Seit: 25.03.07
Meine Großmutter hatte im Oktober 2006 eine ca. 14 tägige Grippe,
bei der Sie Antibiotika verschrieben bekam. Seit dem hat Sie Ihren
Geschmacks- und Geruchsinn fast ganz verloren. Manchmal kann Sie
das anbraten von Zwiebel noch ganz leicht riechen. Ein Lebkuchen-
gewürz kann Sie auch leicht riechen, aber nach ein paar Sekunden
ist auch das ganz weg.
Sie selber vermutet auch, dass Sie kurz vor der Einnahme der
Antibiotika einen zu scharfen Krenn gegessen hat, der Ihr mit seiner
Schärfe in die Nase und in den Kopf gestiegen ist.
Meine Frage wäre: Ist zu erwarten, dass der Geruch und Geschmack
wieder kommt oder ist er für immer weg.
Wer kann uns helfen?

Liebe Grüße Michaela

Geschmacks- und Geruchsnerven funktionieren nicht mehr

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Michaela,
es kommt wohl immer wieder vor, daß durch Antibiotika nicht nur - wie erwünscht - Bakterien abgetötet werden sondern der Geruchs- und Geschmackssinn gleich mit. Im allgemeinen normalisiert sich diese Störung aber nach einiger Zeit.

Die Unterscheidung zwischen einem Infekt als Ursache einer Riechstörung und der Behandlung als Ursache kann schwierig sein. Banaler Schnupfen kann ebenso Riechstörungen auslösen wie Antibiotika oder auch Nasengel mit Zink. (Alexander, Thomas Intranasal Zinc and Anosmia: The Zinc-Induced Anosmia Syndrome, Laryngoscope116(2), February 2006, pp 217-220) Nur die genaue Anamnese kann hier weiter helfen, dies setzt voraus, dass der Patient auch die nicht verschreibungspflichtigen Medikamente berichtet.

Medikamente, die den Geruchssinn oder Geschmackssinn beeinträchtigen können (Auswahl) :
Antibiotika
Ampicillin
Azithromycin
Ciprofloxacin
Clarithromycin
Griseofulvin
Metronidazol
Ofloxacin
Tetracyclin
Makrolide u. Gyrasehemmer
Rifabutin, Protioamid
Antimykotika
Terbinafin, Fluconazol

Antikonvulsiva : Carbamazepin (Tegretal), Phenytoin (Zentropil)

Antidepressiva
Amitriptylin, Viloxazin
Clomipramin, Buspiron
Desipramin, Opipramol
Doxepin, Imipramin
Nortriptylin, Mirtazapin, Trazodon
Dibenzepin, Sertralin, Nefazodon
Paroxetin, Fluoxetin, Citalopram

Antihistamine und Nasensprays
Chlorpheniramin
Loratadin
Pseudoephedrin

Antihypertensiva und Herzmedikamente
Acetazolamid (Diamox)
Amilorid
Betaxolol
Captopril
Diltiazem
Enalapril
Hydrochlorothiazid
Nifedipin
Nitroglycerin
Propranolol auch viele andere Betablocker
Spironolacton, Eprosartan, auch andere
Sartane wie Losartan oder Valsartan

Spasmolytika
Atropinsulfat, Glycopyrroniumbromid,
Robinul, Methanthelinbromid,
Methylscopolamin,Tospiumchlorid

Antidiabetika,: Glibenclamid, Metformin

Entzündungshemmer
Auranofin
Colchicin
Dexamethason
Gold
Hydrocortison
Penicillamin
Sulfasalazin
Leflunomid

Antimanische Medikamente: Lithium

Zytostatika
Cisplatin
Doxorubicin
Methotrexat
Vincristin

Antiparkinsonmedikamente
Levodopa, Carbidopa, Metixen
Biperiden, Trihexyphenidyl

Antipsychotika
Clozapin
Trifluoperazin, Risperidon
Schilddrüsenmedikamente
Methimazol
Propylthiouracil

Lipidsenker
Fluvastatin
Lovastatin
Pravastatin

Muskelrelaxantien: Baclofen (Lioresal), Dantrolen

Vitamine: D2 und D3

Kontrastmittel: lDiverse

Entwöhnungsmittel: Disulfiram, Nikotin

Magenmittel
: Omeprazol, Famotidin, Pantoprazol
Hirnnerven Riechen und Sehen

Gruss,
Uta

Geschmacks- und Geruchsnerven funktionieren nicht mehr

michi_fi ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 25.03.07
Hallo Uta,

vielen lieben Dank für schnelle Rückmeldung von Dir!

Kann man auch einen ungefähren Zeitraum nennen, wie
lange so etwas dauern kann, bis sich der Geschmacks- und
Geruchsnerv wieder erholt hat, bzw. wie oder was man machen
kann, es schneller vorwärts zu treiben?
Kann es sein, das sich die Nerven gar nicht mehr erholen??

Vielen Dank und liebe Grüße Michaela

Geschmacks- und Geruchsnerven funktionieren nicht mehr

wohnmobil ist offline
Beiträge: 1
Seit: 23.03.09
Auch bei mir ist nach einer schlimmen Bronchitis der Geruchssinn total weg.Bin beim HNO-Arzt in Behandlung und bekomme gerade ein leichtes Nasenspray mit Kortison. Nach 2 Wochen wieder Kontrolle. Habe wenig Hoffnung, dass sich das bessert. Gruß Wohnmobil


Optionen Suchen


Themenübersicht