Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, geschwächte Immunabwehr...

20.01.10 22:47 #1
Neues Thema erstellen

jules555 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 20.01.10
Hallo ich bin fast 24jahre, männlich und seit 3jahren student. offenbar haben sich die ganzen symptome dich ich schon vorher hatte durch den lernstress usw. mehr als verstärkt.

ich bin schon seit Jahren tagsüber sehr müde (in letzter zeit hat sich das wieder gebessert)
-habe öfter probleme mit dem einschlafen (seit 5-6jahren)
-wache nachts fast immer zur selben uhrzeit auf, schlafe dan aber wieder ein. (seit einem jahr)
-nach 8stunden schlaf fällt es mir sehr schwer aufzustehen und selbst wenn ich länger schlafe fühle ich mich nicht erholt. (seit 5 -6jahren)
-sehr oft eine gedrückte stimmung(teils depressiv) und antriebslosigkeit. (seit 3-4jahren)
-sexuelles bedürfnis ist auch zurückgeganen. (seit einem jahr)
-offenbar geschwächte immunabwehr, öfter erkältungen als sonst (seit 2jahren)
-habe schon deutliche augenringe und sehen morgens oft noch nach stunden extrem verschlafen aus (schon öfter drauf angesprochen worden) (seit 3-4jahren)


was ebenfalls noch sehr störend hinzukommt.
-morgens weißer belag auf der zunge (seit 2-3jahren)
-morgens und abends schleim im rachen(grünlich bis durchsichtig)
wegen eines keuchhustens musste ich mal antibiotika nehmen, da hatte ich keine probleme mit dem schleim. nach dem absetzten kam er allerdings schnell wieder.

und naja ist mir jetzt bisschen unangenehm aber habe öfter jucken am after.
laut meinem arzt ein pilz (durch hinschauen, aber ehrlich gesagt man sieht nichts). habe eine creme bekommen, hat auch geholfen ist aber leider nicht komplett weg. das schon seit fast 2jahren.

achja was mir grad noch eingefallen ist.
habe ebenfalls seit ungefähr einem jahr einen rotlichen fleck mit mehreren kleineren drumherum am unterarm. sieht aus wie ein ausschlag, macht aber keinerlei problem. inzwischen ist der fleck ein wenig weggeganen, dafür hat sich aber daneben noch einer gebildet.

ich hoffe ihr könnt mir paar ratschläge geben. ich habe einfach mal fast alles hingeschrieben was mich wirklich deutlich beeinträchtigt. in der summe klingt alles recht extrem, aber ich führe noch ein weitesgehend normales leben.

Geändert von jules555 (20.01.10 um 23:03 Uhr)

Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, geschwächte Immunabwehr...

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Jules,

ist bei Dir mal anhand einer Stuhlprobe untersucht worden, ob Du im Darm einen Candida-Pilz hast?
Candida ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Candida ist oft die Folge von Antibiotika-Behandlungen. Wie sieht es da bei Dir aus?
Andere Frage: Hast Du Amalgamfüllungen? Wenn ja: Wie lange schon?
Wurde schon einmal ein großes Blutbild gemacht? Gab es da Auffälligkeiten?

Mit dem kleinen rötlichen Fleck am Unterarm würde ich mal zu einem Hautarzt gehen und den fragen, was er davon hält.

Grüsse,
Uta

Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, geschwächte Immunabwehr...

Britle ist offline
Beiträge: 3
Seit: 21.01.10
Ich beschaeftige mich gerade mit Amalgam Vergiftung! Hast Du denn Metall geschmack im Mund?

Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, geschwächte Immunabwehr...

jules555 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 20.01.10
Hallo also mit Antibiotika wurde ich bisher nur einmal behandelt wegen eines Keuchhustens und das war vor ca 1 1/2 jahren.
Habe zwar Füllungen aber soviel ich weiß kein Amalgam. Es sieht ja metallisch aus so viel ich weiß. Bei mir aber nichts zu sehen, müsste alles Kunststoff sein. Auch kein Metallgeschmack im Mund.

Also ich war schon vor ein paar Jahren wegen den Symptomen beim Arzt, habe damals ein Bultbild machen lassen, ich weiß nicht in welchem Umfang. Der Arzt meinte damals das alles OK wär bis auf die weißen Blutkörperchen die wären etwas erhöht. Er meinte es könnte wegen einer Erkältung oder der gleichen kommen. Dabei hatte ich weder zu dem Zeitpunkt noch davor eine Erkältung oder Verletzung gehabt.

Vor einem halben Jahr war ich auch beim Neurologen, wurde da auf meine Schildrüsenwerte hin untersucht, war ebenfalls alles Ok.

Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, geschwächte Immunabwehr...

Rianj ist offline
Beiträge: 2.351
Seit: 15.06.09
Hallo,

könnte der Fleck am Arm vielleicht auch ein Stich sein?

Die anderen Symptome, auch das Afterjucken deuten für mich auf Borreliose hin.

LG
Rianj

Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, geschwächte Immunabwehr...

jules555 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 20.01.10
Ich glaub nich das das von einem Stich kam. Manche Symptome decken sich, manche wiederrum auch gar nicht.

Ich wollt jetzt demnächst wieder mal zum Arzt. Nach welchen Untersuchungen soll ich ihn den konrekt ansprechen? Habe die erfahrung gemacht, das man nicht wirklich ernstgenommen wird.


Optionen Suchen


Themenübersicht