Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!

12.01.10 21:00 #1
Neues Thema erstellen
Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!
Weiblich KimS
Hallo Roughy.

Wie geht es Dir jetzt? Was machen die Augen? Ist es gleichgeblieben, oder wid es immer noch schlimmer?

Du schriebst:
Zitat von roughy Beitrag anzeigen
24 Stunden Urin wurde auf alles Untersucht. Auffällig waren nur die Proteine, jedoch sagte mir der Arzt, es wären sogenannte Nullproteine und auch ganz normal, was ich mir bei der Menge aber nicht vorstellen kann.
und:
Ich dachte dabei auch an die Nieren, die sind allerdings top in Schuss, der Arzt meinte, die würden besser arbeiten als der Median.
Hast Du die Befunde befragt? Immerhin war ja die Menge sehr gross, und lässt das "Ergebnis" jetzt doch "ein Bisschen" wundern.

Stelle sie bitte doch mal hier rein.

Da gab/gibts ja doch auch den Verdacht das die Augenprobleme in Verbindung stehen mit ein Nierenproblem, und die Erklärung/das Ergebnis jetzt finde ich nicht besonders beruhigend, auch in Betracht was hier schon zum Zusammenhang geschrieben wurde, dass die von Dir beschriebene Augenprobleme auch ein häufige Komplikation bei IgA-Nephritis oder anderer entzündlicher/autoimmunologischer Glomerulonephritis mit Proteinurie entsprechen. Daher, befrage doch mal rasch die Befunde (falls noch nicht gemacht).

Solange ja noch nicht klar ist, was nun los ist, denke ich musst Du dran bleiben, und auf Grund der Symptome und Verdachte die es schon gab, wäre es m.E. gut wenn Du tempo machen würdest dabei.

Herzliche Grüsse,
Kim

PS: Wie sieht denn der Urin jetzt aus, und stinkt er immer noch?

Geändert von KimS (16.02.10 um 19:21 Uhr)

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!
Weiblich KimS
Hallo Roughy,

Da die Augen- bzw. Augen-NierenGeschichte evt. schnell bleibende Schäden verursachen kann, habe ich Dich ja nochmal gefragt wie es Dir geht. Es wäre schön wenn Du Dich melden würdest. Steht ja noch nicht fest ob es nun vom Melanotan kommt, oder doch in Zusammenhang steht mit dem Eiweiss in Urin.

Zum Zusammenhang Augen - Niere daher noch einige Infos, damit Du Dich selber informieren kannst:

sehe Wikipedia: Uveitis ? Wikipedia - Deine Beschwerden deuten in Richtung Uveitis Posterior (Posterior ist Lateinisch für Hinten ... also im hinteren Teil des Auges in diesem Fall)

die Uveitis posterior umfasst jetzt auch Veränderungen (Infiltration mit Entzündungszellen) an der Netzhaut und Aderhaut. Man spricht dann je nach Befall von Retinitis, Chorioiditis und Chorioretinitis bzw. Retinochorioiitis. (...)

Eine Uveitis kann mit bestimmten Erkrankungen assoziiert sein. Diese bekannten Assoziationen sagen jedoch zunächst nichts über die spezifische Ursache der Uveitis aus. Oft werden Autoimmunologische Vorgänge als Ursache angenommen.

Sypondylarthropathien
Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)
Reiter-Syndrom
Arthritis psoriatica (Psoriasis-Arthritis)
Juvenile idiopathische Arthritis
Entzündliche Darmerkrankungen
Colitis ulcerosa
Morbus Crohn
Morbus Whipple
Nierenerkrankungen
Tubulointerstitielle Nephritis
IgA-Glomerulonephritis
Uveitis ? Wikipedia
(Infiltration heisst soviel wie eindringen in - die Entzündungszellen/entzündliche Abscheidungen trüben das sehbare Bild)

Am Besten den ganzen Wikipedia Artikel lesen. Die Symptome kannst Du dann auch vergleichen mit Deine, wie zu lesen ist, sind diese bei Uveitis Posterior anders als bei den anderen Formen.
(Brauchst also nicht gleich zu erschrecken von dem Foto bei Wikipedia .)

Vielleicht verstehst Du jetzt auch weswegen ich nochmal bei Dir nachgefragt habe.

Herzliche Grüsse,
Kim

Geändert von KimS (16.02.10 um 23:30 Uhr)

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!
Ascalon
@ roughy,

gehe den Möglichkeiten ruhig mal nach, aber laß dich nicht verrückt machen.
Eine Diagnose kann nur ein Arzt stellen. Mit dem solltest Du das Besprechen.

Ascalon

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!

6098290 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 16.02.10
Der Mensch besteht nicht nur aus Knochen, Bändern, Weichteilen und Organen. Er ist Körper, Geist und Seele und daher eine Einheit. Er ist ein komplexer Organismus. Geist und Materie kann man nicht von einander trennen. Der Geist belebt und steuert die Materie. Ohne Geist ist keine Bewegung und keine Gesundheit möglich. Mit anderen Worten: Wer die Hoffnung aufgibt, beginnt zu sterben (Arthur Cohn, Filmemacher) oder wie der Schlagerheit Jürgen Marcus: Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben!

Gruss, Werner

Geändert von Malve (17.02.10 um 19:49 Uhr)

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo 6098290,

nichts gegen Komplementärmedizinische Ansätze. Aber hier sollte der diagnostische Weg unbedingt weiter gegangen werden, finde ich.

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!

roughy ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 26.10.08
Hallo zusammen!

Ich möchte mich bei euch für eure Hilfe bedanken, v.a.bei Kims, du hast dir wirklich Mühe gegeben, vielen Dank.

Ich habe die letzten Tage damit zugebracht, aus den Blutwerten schlau zu werden. Ich bin nun endlich auf ein eindeutiges Ergebnis gestoßen.
Nitrostress.
Es weißt alles darauf hin, bei Ganzimmun habe ich nun auch ein Testset angefordert und bereits wieder weggeschickt. Das Ergebnis dürfte spätestens Freitag vorliegen.

Ich bin mir ziehmlich sicher, dass Nitrostress der Auslöser ist, auch wenn ich natürlich noch nicht alle anderen Faktoren ausschließen kann, erscheint mir dieser doch als am wahrscheinlichsten.

Was die Nierenproblematik an geht:

Die Werte werde ich mir heute noch ausstellen lassen, dennoch wurde eine Kontrastmittelaufnahme gemacht, bei welcher sich das Kontrastmittel bereits nach etwa 10 Minuten in der Blase befand. Meine Nierenleistung ist also nicht beeinträchtigt. Trotz alledem habe ich Proteine im Harn, die Menge sei allerdings nur sehr gering, dem Arzt nach, auch wenn die Teststäbchen zuhause etwas Anderes gezeigt haben.

Im Wiki steht so einiges über Nitrostress und ich muss sagen, das es wirklich perfekt passt. Von den Cholesterinwerten bis zu den Verdauungsproblemen.

Ich werde die Ergebnisse nach Erhalt umgehend hier einstellen.

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir!
Männlich Gustavo Verdi
Zitat von roughy Beitrag anzeigen
Das sind die Bilder von dem erkalteten Urin etwa 5 Stunden alt.



Das soll eine normale Nierenfunktion sein?

Wenn ich das Pinkeln würde, wäre ich schon sehr in Sorge, ohne dass mir beide Augen zu 90% die Leistung verweigern, dann aber erst recht!

Irgendwie glaube ich gar nix mehr, da passt nix zusammen, will uns da etwa jemand ****?

Wenn jemand mit Telefonnummer für sich Werbung macht-dürfen den alle User anrufen, jeder einzeln, Tag UND Nacht?

Anmerkung: Nachdem die Telefonnummer und so von Uma in fraglichem Post beseitigt wurden, war ich am Abwägen meinen Kommentar zu entfernen-andererseits ist die Frage, die eigentlich: "Darf man das?" hätte lauten müssen, beantwortet, und zwar mit: NEIN! Ich hoffe Uma ist damit einverstanden, sonst bitte um Nachricht. Danke.

Geändert von Gustavo Verdi (17.02.10 um 20:06 Uhr) Grund: Werbetelefonnummer in fraglichem Vorpost Dritter wurde entfernt - Stellungnahme hinzugefügt


Optionen Suchen


Themenübersicht