Ich brauche eure Hilfe

10.01.10 14:33 #1
Neues Thema erstellen

Strife ist offline
Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
Hallo,
Ich bin Robert, bin 17 Jahre alt und habe einige Gesundheitliche Probleme. Also vorweg: Ich leide unter einer Autoimmunkrankheit namens Vitiligo ( Hautpigmentation geht flöten). Dann habe ich eine Schilddrüsenunterfuktion, nehme allerdings schon seid c.a 5 Monaten Medikamente.
Nun mein Problem: Ich fühle mich morgens und auch den rest des Tages immer so als ob ich Fieber hätte. Man kennt ja dieses Gefühl im Kopf. Müde bin ich nicht .Das habe ich schon zig Monate(vlt. erst seid der Einnahme der Schilddrüsenmedikamente? ) In der Schüle fühle ich mich (vermutlich durch das Sitzen auf diesen Holzstühlen) immer ziemlich schnell abgeschlagen und kaputt irgentwie. Ich kann es mit nichts vergleichen. Als ich noch keine Schilddrüsenmedikamente nahm, hab ich mich immer müde und schlapp gefühlt. Jetzt ist das gefühl halt nur noch im Unterricht zt. Noch ein Paar fakten zu meinem Körper: Ich bin nicht grade Sportlich, hab etwas Rückenprobleme im Lendenwirbelbereich, habe mehr Helle haut aus Braune durch Vitiligo. Quasi ein Albino mit Restbeständen an Pigmenten xD ( Das sage ich weil es eine bei mir stark verbreitete autoimmunkrankheit ist) . Ich hoffe ihr könnt mit all dem irgentetwas anfangen und auf eine vermutliche „Krankheit“ etz schließen. Achso, mir wurdem vor ein Paar Tagen die letzten Weißheitszähne gezogen, die einen Druck auf meinem Kiefer ausübten. Einen Sogenannten Schleimbeutel habe ich auch noch in der Kieferhöhle und meine Nase ist seid monaten immer regelmäßig zu, aber genau so schnell wieder frei. Vorallem wenn ich auf der Seite liege ist sie zu.
Danke fürs Lesen und Danke für eure Antworten.

Ich brauche eure Hilfe

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Hallo Robert,

schau mal unter Differenzialdiagnose

www.derma.de/bochum/583.0.html

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Ich brauche eure Hilfe

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.735
Seit: 10.01.04
Dass Vitiligo nicht einfach ein kosmetisches Problem ist, sollte heute keiner Erwähnung mehr bedürfen. Viel zu wenig bekannt ist jedoch nach wie vor, dass eine Vitiligo sehr häufig mit einer Schilddrüsenerkrankung einhergeht. Schätzungsweise ein bis zwei Drittel aller Vitiligopatienten leiden zusätzlich an einer Fehlfunktion der Schilddrüse. Möglich sind dabei sowohl eine Über- wie eine Unterfunktion dieses lebenswichtigen Organs.

Zu den Krankheiten, die auftreten können, gehören unter anderem der Morbus Basedow und die Hashimoto-Thyreoiditis, seltener kommen auch eine perniziöse Anämie, Diabetes Mellitus Typ I oder ein Morbus Addison vor. Weil die Erkrankung der Schilddrüse einer Vitiligo sowohl vorausgehen wie auch noch Jahre nach dem erstmaligen Auftreten der Vitiligo erstmals festgestellt werden kann, ist eine regelmäßige Kontrolle der Schilddrüsenfunktion bei allen Patienten mit Vitiligo sinnvoll.
Wiener Vitiligo Selbsthilfegruppe
(Da gibt es auch ein Vitiligo-Forum).

Demnach hängen wahrscheinlich Vitiligo und Schilddrüsenunterfunktion zusammen. Wie sehen denn inzwischen Deine SD-Werte aus? Du könntest sie hier mal einstellen . Wieviel SD-Hormon nimmst Du?

Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Vielleicht gibt es außer der morgendlichen nüchternen Einnahme des Hormons noch andere Zeiten? Evtl. ginge es Dir besser in der Schule, wenn Du die SD-Hormone erst später nehmen würdest? Leider kenne ich mich da nicht aus, aber es gibt bestimmt Experten hier, die dazu etwas sagen können.

Die Weisheitszähne waren sicher auch eine Belastung für Dich. Evtl. kommen auch die Anfälle von verstopfter Nase noch davon? Dann müßte sich das bessern.

Was für Füllungen hast Du - falls überhaupt - in den Zähnen?

Grüsse,
Uta

Geändert von Oregano (10.01.10 um 19:34 Uhr)

Ich brauche eure Hilfe

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
Vitiligo kann ein Anzeichen für A l l e r g i e n sein.Das ist garnicht mal so selten.Dazu würde z.B. dann auch das Nasenproblem passen und die Müdigkeit.
Nachtjäger

Ich brauche eure Hilfe

Strife ist offline
Themenstarter Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Wiener Vitiligo Selbsthilfegruppe
(Da gibt es auch ein Vitiligo-Forum).

Demnach hängen wahrscheinlich Vitiligo und Schilddrüsenunterfunktion zusammen. Wie sehen denn inzwischen Deine SD-Werte aus? Du könntest sie hier mal einstellen . Wieviel SD-Hormon nimmst Du?

Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Vielleicht gibt es außer der morgendlichen nüchternen Einnahme des Hormons noch andere Zeiten? Evtl. ginge es Dir besser in der Schule, wenn Du die SD-Hormone erst später nehmen würdest? Leider kenne ich mich da nicht aus, aber es gibt bestimmt Experten hier, die dazu etwas sagen können.

Die Weisheitszähne waren sicher auch eine Belastung für Dich. Evtl. kommen auch die Anfälle von verstopfter Nase noch davon? Dann müßte sich das bessern.

Was für Füllungen hast Du - falls überhaupt - in den Zähnen?

Grüsse,
Uta

Die Werte sind, so weit ich weiß bis auf einen alle wieder ok. Welche das sind weiß ich jetzt nicht. Ich nehme 50 mg L-Thyroxin. Ich habe neulich eine Füllung bekommen, die ist nicht sichtbar. Allerdings habe ich vor ein paar Jahren auch eine bekommen, die ist schwarz. Amalgamfüllung nennt sich dass glaube ich. Meinst du dass diese Giftstoffe absondert ?

Ich brauche eure Hilfe

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.735
Seit: 10.01.04
Da in Amalgam Quecksilber enthalten ist, wird auch Quecksilber aus den Füllungen abgegeben. Auf Dauer dürfte das schädlich sein. Die einen reagieren stark auf Amalgam/Quecksilber, andere nicht.
Da Du aber sowieso schon angeschlagen bist, wäre es gut, wenn Du Dich gründlich über die Amalgamentfernung informieren würdest, damit da nichts schief läuft:
Amalgam ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Bitte lasse Dir Deine Schilddrüsenwerte geben und stelle sie hier ein. Mit "so viel ich weiß" ist nicht wirklich klar, ob die Werte ok sind oder nicht .

Gruss,
Uta

Ich brauche eure Hilfe

Strife ist offline
Themenstarter Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
ich habe mir die Symptomereihe einer Amaglanvergiftung mal angesehen und ich muss erschreckenderweise sagen, dass fast jedes zweite aus manchen Kategeorien auf mich zutrifft. Leute vielen Dank für diese information, denn allein wäre ich auf sowas wohl nie gekommen. Morgen habe ich einen Zahnarzttermin und werde ihn mal auf eine entfernung der Füllung ansprechen.

Ich brauche eure Hilfe

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Hallo,

um noch einmal auf Uta´s Zitat/Erläuterungen zu deiner Krankheit zurückzukommen... Wurde perniziöse Anämie ausgeschlossen und auch der B12 Spiegel untersucht? B12 Mangel kann ja durchaus für deine Müdigkeit veantwortlich sein.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Ich brauche eure Hilfe

Strife ist offline
Themenstarter Beiträge: 76
Seit: 10.01.10
Zitat von ADo Beitrag anzeigen
Hallo,

um noch einmal auf Uta´s Zitat/Erläuterungen zu deiner Krankheit zurückzukommen... Wurde perniziöse Anämie ausgeschlossen und auch der B12 Spiegel untersucht? B12 Mangel kann ja durchaus für deine Müdigkeit veantwortlich sein.

LG


wie lässt man sowas denn ausschließen? Muss man dafür das Blut extra untersuchen lassen oder reicht die Blutprobe für die Hormonwerte?

Ich brauche eure Hilfe

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Hallo,

das ist normal eine Blutuntersuchung beim Arzt und auch Kassenleistung.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!


Optionen Suchen


Themenübersicht