Großer Leberegel

08.01.10 22:31 #1
Neues Thema erstellen

helen ist offline
Beiträge: 629
Seit: 24.02.07
Hallo,

ein Clarktherapeut hatte bei mir schon vor einigen Jahren den großen Leberegel festgestellt. Hat den auch jemand und wie dann wurde er behandelt?
Ich soll ein MRT vom Oberbauch machen lassen. Leider habe ich mein Clarkbuch gerade verliehen. Gallenblasengang hatte ich laut Sintigramm mal entzündet. Der Egel sollte dann herausoperiert werden. Aber der legt auch Eier ab. Die bleiben dann ja drin.

Lg
helen

großer Leberegel

Cheyenne ist offline
Beiträge: 2.011
Seit: 01.12.08
Hi Helen,

nach Clark gibt es dafür die Parasitenkur bzw. Parozol. gesund-im-net

Mehr findest Du hier dazu. Habe allerdings keine persönlichen Erfahrungen damit.

Lg
Cheyenne

großer Leberegel

Sepia ist offline
Beiträge: 491
Seit: 02.11.09
Liebe Helen,

bitte lasse diese Diagnose prüfen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Therapeuten bei jedem Leberegel feststellen. Oft war es dann was ganz anderes. Und bei keinem konnte diese Diagnose bestätigt werden. Dafür haben sie aber sehr viel Geld an diesen Therapeuten gezahlt, um den Egel loszuwerden.
Aber zu deiner persönlichen Beruhigung kannst du ja die Parasitenkur nach Clark machen. Auf invasive Methoden würde ich jedoch verzichten.

großer Leberegel

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich höre von Leuten, die bei Clark-Therapeuten waren, eigentlich so gut wie immer, daß sie Leberegel oder auch andere Parasiten haben. Ich wäre da auch vorsichtig.

Gruss,
Uta

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht