Knoten auf dem Rücken

06.01.10 17:44 #1
Neues Thema erstellen

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Hallo Ihr Lieben,

ich muss mich auch mal wieder mit einem Problem an euch wenden....das mir jetzt die letzten Tage wieder mehr zu schaffen macht. Angefangen hat es vor 10 Jahren, da wurde ein kleiner Knoten auf meinem Rücken unterhalb des rechten Schulterblattes festgestellt, mein damahliger Hausarzt meinte das sein so ein Fettknoten, mein Großvater hatte einige solcher die wurden ihm immer entfernt. Na ja soweit sogut, nur komisch das er immer mal wieder wie so eine Art Muskelkrampf, also vom Gefühl her weh tat, mal größer mal kleiner....dann weiter keine Probleme nur wenn ich eben leichte Schmerzen hab, denke ich wieder daran....mein Physiotherapeut hat gemeint das sei kein Fettknoten....er sagte das sei etwas anderes...leider ist das schon länger her ich hab die Bezeichnung vergessen, es sei aber nix schlimmes.
Mittlerweile ist er doch schon recht groß, schwungvoll anlehnen darf ich mich nicht und wenn ich mich etwas bücke, kann man die Beule deutlich sehen....hat jemand Erfahrung damit, ist das ein Muskel, kann man das irgendwie wegmassieren lassen oder ....ist es doch schlimmer, ich mag nicht daran denken...panik
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Knoten auf dem Rücken

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Carlina,

ich denke mal es könnte sich um sog. Lipome handeln:
Lipom ? Wikipedia

Davon habe ich auch ein paar... .

Sieh mal diese Themen:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...534-lipom.html
http://www.symptome.ch/vbboard/oxida...em-stress.html


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Knoten auf dem Rücken

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Vielen Dank Heather,

ja so hatte er gesagt, oje also da es weh tut hoffe ich nur das es nicht bösartig ist, sondern die Schmerzen durch das umliegende Gewebe kommen, mittelgroßer Schneeball würde ich sagen von der Größe her....dann werde ich wohl einen Termin bei meinem Arzt machen..müssen...
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Knoten auf dem Rücken

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Carlina,

wenn es sich um ein Lipom handelt, was ja fast anzunehmen ist, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, denn:
Lipome sind gutartige Tumore, entarten fast nie und bedürfen keiner ärztlichen Behandlung.
Und, falls er entfernt werden muss:
Ein operatives Herausschneiden ist meist leicht möglich, da die Lipome hautnah und klar abgegrenzt sind. Dabei wird die Geschwulst unter lokaler Betäubung entfernt und einer histologischen Untersuchung zugeführt.
Halte uns doch auf dem Laufenden was die Untersuchung ergibt .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Knoten auf dem Rücken

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Ich danke dir, ich hab die halbe Nacht nicht geschlafen weil ich es merke, und bei Knoten oder so na ja bin halt ein Angsthase, und op....mal schauen, aber wenn ich dann ruhe hab, ich halte euch auf den laufenden..versprochen
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Knoten auf dem Rücken

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
So ein Lipom kann man wegschneiden lassen, wenn es störend ist und weh tut.
Leider kommt es bei manchen Leuten immer wieder.
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...534-lipom.html

Gruss,
Uta

Knoten auf dem Rücken

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Guten Morgen,

ja Uta das habe ich auch vor, kommende Woche das Vorabgespräch und dann OP Termin, na vielleicht hab ich ja glück und dann Ruhe...aber es stört und daher muss es weg! Hoffe nur das das "rausschneiden" nicht so schlimm ist, die Vorstellung ein Messer am Rücken..
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Knoten auf dem Rücken

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Also da mir mein Lipom seit einigen Tagen keine Probleme mehr macht hab ich mich erst mal dazu entschlossen es nicht rausschneiden zu lassen, der Arzt meinte normalerweise wäre es nicht behandlungsbedrüftig aber wenn es mich stört...ich solle es mir einfach überllegen Vielleicht ist das ja auch Stress, das sich das Ding mal meldet und dann hab ich wieder ruhe....komisch!
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Knoten auf dem Rücken

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Carlina,

wenn kein Grund besteht würde ich das Lipom nicht herausschneiden lassen. Warte doch einfach ab und wenn es Dich irgendwann ganz schrecklich nervt kannst Du es immer noch entfernen lassen .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht