Stechende Schmerzen

05.01.10 00:48 #1
Neues Thema erstellen

wasserwaage ist offline
Beiträge: 2
Seit: 05.01.10
hallo
ich war gestern morgen beim HA, da ich seit über 2 wochen stark erkältet bin und diverse medikamente( mebucain, vichs medi night, bexine(hustensaft) neocitran und ein schleimlösendes brausetabletten aus der apotheke) benützt hatte und nichts geholfen hatte. der stellte fest das ich neben dem starkem reizhusten auch noch eine leichte lungenentzündung hatte. sechs stunden später hatte ich probleme beim husten, gehen, sitzen, bei diversen bewegungen und schliesslich auch nicht schlafen. das sind starke, stechende schmerzen neben der rechten Brust, bzw. in der achselhöhle. was ist das? das zwerchfell wo gereizt, bruch oder riss? oder hat das was mit rippe zu tun? angeknackst, gebrochen? wisst ihr was darüber, bevor ich heute wieder zum doc gehe.

schlaflosen gruss


stechende schmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo wasserwaage,

es tut mir leid, daß Dein Posting anscheinend untergegangen war .

Inzwischen warst Du sicher wieder beim Arzt. Was hat er denn heraus gefunden und vor allem: wie geht es Dir jetzt?

Gruss,
Uta

stechende schmerzen

wasserwaage ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 05.01.10
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo wasserwaage,

es tut mir leid, daß Dein Posting anscheinend untergegangen war .

Inzwischen warst Du sicher wieder beim Arzt. Was hat er denn heraus gefunden und vor allem: wie geht es Dir jetzt?

Gruss,
Uta
hallo uta
ich war schon beim arzt und hat festgestellt das eine rippe angebrochen ist. habe eifach noch schmerzen trotz medikamente. aber es geht langsam aber sicher wieder bergauf. den schmerz werde ich sicher noch einige zeit lang noch merken.
gruss rita


Optionen Suchen


Themenübersicht