Atemnot/ Kribbeln wie "Einschlafen" in Armen und Gesicht

14.03.07 19:37 #1
Neues Thema erstellen

tina2 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 14.03.07
Hallo,

ich bin neu hier und hoffe, dass ich an der richtigen "Adresse bin"

Ich habe ein Atemproblem. Es macht sich bemerkbar bei sexueller Betätigung. Folgende Symptome:

Schweratmigkeit
Schwindelgefühl
Gefühl wie "Einschlafen" erst der Arme und dann des Gesichts (beginnend mit der Nase)

Ich bin deswegen ziemlich am verzweifeln, da Sex ja eigentlich Spaß machen sollte und ich es deswegen einfach nicht genießen kann. Gestern musste ich sogar "mittendrin" aufhören, mein Partner war enttäuscht und ich war enttäuscht.

Ich bin eher unsportlich, habe keine oder kaum Kondition. Kann es damit zusammenhängen?

Auch habe ich generell Atemschwierigkeiten, da ich eine schiefe Nasenscheidewand habe.

Bitte helft mir!

Vielen Dank und liebe Grüße

Tina

Atemnot/ Kribbeln wie "Einschlafen" in Armen und Gesicht
Anne B.
Hallo Tina,

das klingt nach Hyperventilation. Fühlt sich schlimmer an als es ist. Einfach das Ganze bisschen ruhiger angehen und nicht so tief atmen. Kannst ja mal hier nachlesen:

gesundheit.de - Hyperventilation: Ursachen, Behandlung

Mehr Spaß beim nächsten Mal wünscht dir

Anne

Atemnot/ Kribbeln wie "Einschlafen" in Armen und Gesicht

tina2 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 14.03.07
Hallo Anne,

vielen Dank für deine rasche Antwort. Die Symptome sprechen in der Tat dafür... Jedoch waren wir "es" ehrlich gesagt ziemlich ruhig angegangen...

Ich hab schon daran gedacht, dass ich vielleicht ein Latexalergie haben könnte...

Lieber Gruß Tina

Atemnot/ Kribbeln wie "Einschlafen" in Armen und Gesicht

Lorinaja ist offline
Beiträge: 93
Seit: 28.09.06
Hallo Tina!

Einschlafen der Arme ist eigentlich typisch Magnesiummangel. Wie sind denn die Atembeschwerden? So, dass Du nicht richtig tief durchatmen kannst? Wenn ja, dann könnten das Verkrampfungen der Zwischenrippenmuskulatur sein, die auch durch Magnesiummangel kommen können. Wenn es das ist, dann müssten sich diese Symptome durch Magnesiumeinnahme wieder bessern und schließlich verschwinden. Sind sie in den letzten Monaten langsam immer schlimmer geworden oder sind sie ganz plötzlich aufgetreten?

Du kannst ja mal ausprobieren, ob sich die Symptome bessern, wenn Du ca. 2-4 Wochen lang 300-400 mg Magnesiumcitrat täglich zu Dir nimmst (am besten in 3-4 Portionen zu je 100 mg).

Liebe Grüße von
Lorinaja

Atemnot/ Kribbeln wie "Einschlafen" in Armen und Gesicht

tina2 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 14.03.07
Hallo Lorinaja,

vielen Dank für den Tipp, ich werd mal einfach mehr Bananen essen

Lg Tina

Atemnot/ Kribbeln wie "Einschlafen" in Armen und Gesicht

Lorinaja ist offline
Beiträge: 93
Seit: 28.09.06
Hallo Tina!

In Vollkornprodukten, grünem Blattsalat/-gemüse und Mandeln ist auch viel Magnesium drin.

Liebe Grüße von
Lorinaja


Optionen Suchen


Themenübersicht